Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 179

Organspenderausweis .. als Biker ein Muss

Erstellt von Spark, 08.01.2014, 13:08 Uhr · 178 Antworten · 10.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.287

    Standard

    Zitat Zitat von zyklotrop Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so. Außerdem ist das alles auch unter der Leitung eines Österreichers geschehen!
    Nur damit sind DIE Österreicher dafür genausowenig verantwortlich wie DIE Deutschen.

    Aber ehrlich gesagt frage ich mich, was das jetzt hier zu suchen hat. Wenn ich jetzt einen Warnwesten- oder Ölfred eröffne, landen wir dann irgendwann auch automatisch beim 3. Reich?

    Zum Thema: Auch ich habe einen Organspenderausweis. Aber nicht erst seit ich Motorrad fahre. Den sollte jeder haben. Das ist meine Meinung zu DIESEM Thema.
    Sorry,
    aber da fehlt Dir offenbar der zugrundeliegende Beitrag (den ich allerdings, merkwürdigerweise, auch nicht mehr finde ) von Nordlicht (o.war's Spark???). Ich habe mich lediglich ggn. die Verallgemeinerung "Wir Deutsche haben in den 40er Jahren Millionen von Menschen tätowiert ..." verwahrt, nicht aber dabei erstmalig den Bezug zum 3.Reich hergestellt (der durch "in den 40er Jahren" bereits vorher für jedermann locker ersichtlich hergestellt worden war).

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ja, Uli. Ich habe nicht ALLE denkbaren Varianten und Ergänzungen in diesem forenbeitrag bedacht. Schuldig im sinne der anklage ich hab an Kinder und Behinderte gedacht, nicht aber an alte und Menschen, die zur spende unfähig sind. Aber: du könntest in meinem Modell- wenn du es denn wirklich gelesen hättest- jederzeit den "Spendenannahmeausweis" ausfüllen. Dass du nicht spenden KANNST, ist ja nicht dein Problem. Wo GENAU liegt nun also dein Problem??
    Einen gravierenden, nicht leicht lösbaren Teil des Problems (meines?) hast Du selbst beschrieben, ohne die Konsequenzen zu überdenken. Du hast (Deine eigenen Worte!) nicht an "alte" Menschen gedacht. Ich könnte jetzt also, nur weil ich eine gewisse (willkürlich gezogene, wie m.M. nach auch bzgl. der Altersgrenzen für Blutspende o. Knochenmarkspende) Altersgrenze überschritten habe, doch wieder in den Genuß von Spenderorganen gelangen, obwohl ich mich (was ich nicht habe) zeitlebens weigerte , Blut, Knochenmark o. Organe zu spenden?
    Ist schon etwas komisch.
    Dummerweise ist wohl nicht alles "ganz schwarz", o. "ganz weiß" (und so zu behandeln), es gibt auch immer wieder unangenehme Grauzonen dabei.
    Ich maße mir nicht an, ggfs. entscheiden zu müssen, wer wann (das dürfte der offensichtlichere der Entscheidungsgründe sein), warum (mit höherer Priorität -begründet worauf?), ein Organ benötigt (o.irgendeine andere der erwähnten Hilfen). Ich beneide aber auch die(hoffentlich verantwortungsbewußten, wiewohl ich am "Verantwortungsbewußtsein" derselben -nicht nur der über Organspenden Entscheidenden- häufig zweifele) Entscheidungsträger nicht um ihren Job (und will ihn nicht).


    Grüße
    Uli
    p.s.
    Meine Leber will niemand, fürchte ich. ("Lieber Rotwein, als tot sein", ausreichend "Uisge Beatha" , daß eine o. andere Hefeweizen, ..., fettreiche -wohlschmeckende!- Nahrung)
    Meine Lungen? (14 Jahre, mit, am Ende >= 70 Zigaretten/Tag, 25 "rauchlose" Jahre später ca. 4 Jahre, mit, zum Schluß, >= 20 filterlosen Zigarillos auf Lunge/Tag??? malträtiert, seit Jahrzehnten zusätzl. den Abgasen des heutigen Verkehrs ausgesetzt)
    Ein 63 Jahre altes Herz? (still going strong! )
    Nicht häufig genug mit edlem Gerstensaft gespülte "Nierchen" (trinken, und sei es nur Wasser, tu ich deutl. zu wenig )
    ????

  2. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Ich finde hier wird auch die Politik nichts ändern können, das System der Freiwilligkeit kann hier nur zum Ziel führen.
    Wie in manchen Ländern üblich wird im persönlichen Umfeld nach Spendern gesucht, und das im Vorfeld.
    Ich würde einem Freund, Kollegen oder einem Bekannten sofort helfen wollen, hier ist mir der persönliche Bezug sehr wichtig.

    Fakt ist das jeglicher Missbrauch verhindert werden muss, auch darf finanziell kein Vorteil entstehen.
    Hier geht es um die Menschlichkeit.
    Lg
    Tom

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Dass man die, die betrügen wollen, nie vollends mit einem legalen und humanen System wird lahmlegen können, liegt in der Natur der dinge. Wenn ich denn diverse millionen aufs konto überwiesen bekomme, gebe ich mir mehr Mühe, die Transplantationsfrage vollumfänglich zu klären- bis dahin muss das reichen, was ich so zwischendurch zustandebringe.
    Gottseidank gehören Geschmacklosigkeiten wie dieser Tätowierungsblödsinn eindeutig NICHT dazu! Sowenig KANN ich gar nicht nachdenken, dass mir solche Kotkugeln aus dem Verbaldarm kullern!

  4. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    Ich finde alle Skifahrer sollten einen Organspendeausweis haben - Skipass nur gegen Vorlage des Spendeausweises.
    "Gesegnet sind die Skifahrer" (M. Pyt.)

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    Zitat Zitat von Q-Einsteiger Beitrag anzeigen
    Ich finde alle Skifahrer sollten einen Organspendeausweis haben - Skipass nur gegen Vorlage des Spendeausweises.
    "Gesegnet sind die Skifahrer" (M. Pyt.)
    Rübennase!

  6. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    Zitat von Henryt
    Sicher ist der Einzelfall tragisch, aber das Bewusstsein, daß der Mensch nicht ewig lebt scheint irgendwie abhanden gekommen zu sein.
    Ist das so? Und du bist wie alt, dass dir ein ggf. vermeidbarer Tod keinerlei Sorgen macht.
    Antwort :
    Wie Du vielleicht vermutest ein wenig älter, >60. Im vorherrschendem Mainstream also schon scheintot. Der Tot, ob vermeidbar oder nicht, hat mir noch nie Sorgen gemacht, die Art des Sterbens ist das Problem. Bin wie vielleicht wie eine Katze mit sieben Leben, drei sind bei mir schon weg. Bei meinemAlter also kein Grund zur Sorge, vier hab ich noch, und so lebe ich. Damit ist gegebenenfalls der Wunsch nach Ersatzteilen für mich keine Alternative.
    "Der Mensch lebt nur einmal und so wie ich gelebt hab ist einmal auch genug." Falco.
    (Mein Ziel: tödlicher Unfall auf dem Motorrad, mit 96, das wär perfekt.)

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    (Mein Ziel: tödlicher Unfall auf dem Motorrad, mit 96, das wär perfekt.)
    fast, aber nur fast perfekt.
    nach einer ausgiebigen Mopedtour auf meiner vergaserbestückten, viel zu lauten, stinkenden und saufenden Maschine zurück ins Heim für Motorradsenioren, an die Bar, schnell ein kühles Helles gezischt, sich in den weitläufigen Garten gesetzt, die dralle Pflegerin (Anfang 30, wohl proportioniert) kommt und fragt nach dem Wohlbefinden, meine Hand klatscht auf ihren prallen Popo (ich bekomme dafür einen Verweis und bin der einzige 90jährige dem sowas passiert WTF) ich lasse meinen Zündschlüssel direkt vor mir ins Gras fallen, bitte sie ihn aufzuheben, aber gaaaanz langsam und lasse mich dann auf mein Zimmer bringen, wo mich eine Kurtisane erwartet, die mir dann (für welche Gegenleistung auch immer) den letzten Höhepunkt meines Lebens verschafft, worauf ich dann friedlich entschlafe. mit einem typischen Jack-Nicholson-Grinsen im Gesicht.

    jack-nicholson-humor-14.jpg

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    "....wo mich eine Kurtisane erwartet, die mir dann (für welche Gegenleistung auch immer) den letzten Höhepunkt meines Lebens verschafft, worauf ich dann friedlich entschlafe."
    Ja, das ist perfekt, aber mir wäre das Risiko eines Schlaganfalls zu hoch, deshalb bleibe ich bei meiner Wunschvorstellung. Was Deine nicht ausschließt, nur die Reihenfolge ist eine andere.

  9. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Der Tiger und Henryt träumen also davon, im stolzen Alter von 96 Jahren (was hoffentlich ohne die tätige Mitwirkung von Fremdorganen erreicht werden konnte) in einem Altenheim für Motorradfahrer ihr irdisches Leben zu beschließen. Anstatt aber in der heimeigenen Hauskapelle (kurz vorher) ihre (vermutlich zahlreichen) Sünden zu bereuen, streben sie nach (hoffentlich einseitiger) gammelfleischlicher Lust. Den uralten, faltigen Rüssel noch einmal (hoffentlich halbwegs) zu entfalten (bzw.entfalten zu lassen). Danach dann vor einen Baum...und Patsch ... Ende im Gelände. Ich weiß nicht? Klar, kann man anstreben ... wäre aber nichts für mich.
    Ich würde den Vorgang aber mit einem Jack-Nicholson-Grinsen zur Kenntnis nehmen und mich dann zum Abendbrottisch rollen lassen.

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Der Tiger und Henryt träumen also davon, im stolzen Alter von 96 Jahren (was hoffentlich ohne die tätige Mitwirkung von Fremdorganen erreicht werden konnte) in einem Altenheim für Motorradfahrer ihr irdisches Leben zu beschließen. Anstatt aber in der heimeigenen Hauskapelle (kurz vorher) ihre (vermutlich zahlreichen) Sünden zu bereuen, streben sie nach (hoffentlich einseitiger) gammelfleischlicher Lust. Den uralten, faltigen Rüssel noch einmal (hoffentlich halbwegs) zu entfalten (bzw.entfalten zu lassen). Name:  00006418.gif
Hits: 86
Größe:  8,0 KB
    Danach dann vor einen Baum...und Patsch ... Ende im Gelände. Ich weiß nicht? Klar, kann man anstreben ... wäre aber nichts für mich.
    Ich würde den Vorgang aber mit einem Jack-Nicholson-Grinsen zur Kenntnis nehmen und mich dann zum Abendbrottisch rollen lassen.
    Name:  smilie-gross_293.gif
Hits: 87
Größe:  15,0 KB


 
Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA ein Muss?
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 15:12
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  3. Muss ich loswerden :)
    Von bub88 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 12:12
  4. das ist ein Muss.......
    Von giorgio im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 15:42
  5. neu in Mainz, wo muss ich hin
    Von mirdochegal im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 00:58