Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 179

Organspenderausweis .. als Biker ein Muss

Erstellt von Spark, 08.01.2014, 13:08 Uhr · 178 Antworten · 10.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    In den Kühlschränken des berüchtigten Idi Amin aus Uganda (man erinnert sich?) soll man angeblich oder tatsächlich portioniertes Menschenfleisch gefunden haben. Es ist allerdings nicht überliefert, ob es sich dabei um (ehemalige) Touristen gehandelt hat.

    Was nun die "Spender"-Nieren ( oder andere Körperteile) ahnungsloser Durchreisender in Österreich angeht: Haben Angehörige (beispielsweise aus D) eine Art Widerspruchsrecht, falls der ahnungslose und durchreisende/rasende Ski-, oder Motorradfahrer (nur mal als Beispiel) dort verunfallt und für (teilweise) verwertbar erklärt wird? Ich habe irgendwo gelesen, dass dies nicht der Fall sein soll.
    Ergänzung: Unser Beispiels-Ahnungsloser hat natürlich keinen "Nicht-Spender-Ausweis" dabei, immerhin ist er ja ahnungslos.

    Was das DRK angeht, da stimme ich dir voll und ganz zu.
    Ironie noch immer eingeschaltet (habe vorher leider einen Smiley vergessen, pardon)

    Soweit ich mich erinnere, war das Bokassa, und das war angeblich ein französischer Journalist, der d´Estaing serviert worden sei. Mahlzeit!

    Idi Amin Dada hat sich der Queen als Liebhaber angedient, was aber für mich in der gleichen Liga spielt

    Ironie jetzt aus.

    Ob auch ausländische Ahnungslose "auf jeden Fall" als Spender herhalten müssen entzieht sich meiner Kenntnis, ich kann es mir aber aufgrund des unvermeidlichen Getöses aus dem Ausland eher nicht vorstellen.
    Ein Bekannter von mir ist auf einer Transplantationsabteilung, den werde ich mal fragen.

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #82
    @spark
    Ach so, das habe ich aus #72 nicht herauslesen können. Normalerweise entgehen mir solche Andeutungen nicht. Man wird halt älter (und als Universalspender damit auch immer unbrauchbarer, hat immerhin auch was).

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Das steht außer Zweifel und gehört zum Thema.

    Es ging um die Ausführung in Beitrag # 72......wir Deutschen haben in den 40igern massenweise Menschen tatowiert....
    Ich hab zwar ne Ahnung was Du jetzt unterstellst...
    Aber es geht hier um Organspenden, Körper aufschneiden...und die Frage der Tattowierung.....
    Das Skalpell in der Hand eines Chirurgen könnte doch der Aktenvernichter eines Tattoos werden?
    Hautspende quasi....fürden guten aber nichtgewollten Zweck

  4. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    @spark
    Ach so, das habe ich aus #72 nicht herauslesen können. Normalerweise entgehen mir solche Andeutungen nicht. Man wird halt älter (und als Universalspender damit auch immer unbrauchbarer, hat immerhin auch was).
    Wars #73??

    Oft hatte ich es angedeutet, spezialisieren ist angesagt. Oder hab ich nicht gesagt: Ob da noch was brauchbar ist wenn ich was spenden könnte. Eigentlich würde ich doch erst spenden wenn ich es gar nicht mehr bin - war's nicht so?

  5. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Das steht außer Zweifel und gehört zum Thema.

    Es ging um die Ausführung in Beitrag # 72......wir Deutschen haben in den 40igern massenweise Menschen tatowiert....
    Schreib doch bitte einfach "Deutsche haben ...."

    Ich bin auch "wir" (Deutscher!), war allerdings zu der Zeit (den 40ern) noch nicht mal "in Arbeit", und daß mein Vater "massenweise Menschen tätowiert hat", wage ich zu bezweifeln (etwa 14 Jahre alt z.Zt. der Machtübernahme, die Kriegsjahre verbrachte er als Panzerfahrer, später als "Gebirgsjäger" östlich Berlin, bzw. nördlich Rovaniemi, kaum Zeit zum massenweise tätowieren!).
    Ein Schuh, den ich weder ihm anziehen will, noch mir anzuziehen gedenke!
    Ohne deswg. die im "Dritten Reich" begangenen Greueltaten zu ignorieren!

    Grüße
    Uli

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #86
    Teile deine Sichtweise....Deutsche wäre besser formuliert

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #87
    So Leute.....zurück zum Thema?
    Danke!

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #88
    Och nö, nicht schon wieder den üblichen Rückwärtssalto in die jüngere Vergangenheit. Zum Glück gab es damals noch kein Transplantationsgesetz und das dazu notwendige medizinische Knowhow. Und da es das alles so nicht gab, sollten wir es auch nicht mit diesem Thema hier verknüpfen.
    Finde ich, aber wenn ihr unbedingt meint ...?

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    So Leute.....zurück zum Thema?
    Danke!
    Wir sind die ganze Zeit beim Thema.....

  10. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Wenn JA, wo tättowieren(schreibt man das so?)?
    Wo kann man es nicht wegschneiden?
    tätowieren was auch der grund ist das sie mein blut nicht nehmen, lol
    ansonsten seit etlichen jahren organspendeausweis dabei und in der dkms registriert.


 
Seite 9 von 18 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA ein Muss?
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 15:12
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F 650 GS muss weg.
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:37
  3. Muss ich loswerden :)
    Von bub88 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 12:12
  4. das ist ein Muss.......
    Von giorgio im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 15:42
  5. neu in Mainz, wo muss ich hin
    Von mirdochegal im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 00:58