Ergebnis 1 bis 2 von 2

organverfügung

Erstellt von herbert_r, 04.05.2009, 10:28 Uhr · 1 Antwort · 513 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Böse organverfügung

    #1
    hallo,
    bin gestern im ösiland gelasert worden... ich dachte erst ein gag. der gendarm sagt 82kmh bei erlaubten 50?? wo 50, fragte ich, am ortschild hatte ich 50 . naja davor ist von 80 auf 50 beschränkt und dann das ortsschild, so der gendarm...
    scheisse, übersehen und dabei bin extra 80 gefahren. bin nämlich letztes jahr dort ebenfalls in die lasermessung gekommen, damals aber mit 50, da viel verkehr und daher folgenlos, nur haben sie mir fassungslos nachgeschaut, da ich grad am überholen war.
    naja schitt habens, 36€ und meine organe, niemals. aber der freundliche gendarm hat mich dan freundlichst aufgeklärt, das

    a) ich meine organe behalten darf. des heisst nur so, weils mich persönlich erreicht haben, ansonnsten heisst anonymverfügung. die kommt heim.
    b) ich 2km/h unter der anzeige war. schluck

    ansonsten waren es schöne fast ganztrockene 1200km über die obertauern, katschberg, plöckenpass, ( passo di monte croce) kreuzbergpass und brennero ohne verkehr und viel grip

  2. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #2
    Nicht ärgern, geht mir genauso. Ich werd in der Regel 1 Mal pro Jahr geblitzt und in der Regel nur, weil mitten in der Pampa ohne ersichtlichen Grund (z.B. 3 Km VOR einem Ort) plötzlich das Tempo reduziert wurde, was ich in dem Moment übersehe. Fahre dann mit Tacho strack 100 in der 80er Zone etc.

    Gruß Marijn