Seite 94 von 114 ErsteErste ... 44849293949596104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 1135

Pegida

Erstellt von MWH, 30.12.2014, 10:38 Uhr · 1.134 Antworten · 69.597 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Aber genau damit fing es bei PEGIDA an, die Warnung vor der Islamisierung. Dazu wurden die 19 Thesen in den Raum gestellt, die hauptsächlich forderten, deutsche bestehende (!) Gesetze konsequent umzusetzen! Und dann kam von allen Seiten die Na.zi-Keule. Von Politiker, die sich mit der Thematik nicht auseinander setzen wollten, von den Medien, deren Mitarbeiter laut einer Studie zu 70 % grün wählen.
    Auch mir geht es um den Umgang mit den radikalisierten Moslems, da wird einfach nichts getan. Aber wenn aus dem türkischstämmigen Umfeld Forderungen eingebracht werden, rennen sich die Politiker die Hacken ab, um schnellstmöglich zu reagieren.
    Warum gab es noch keine einzige Umfrage in Medien, wie die jeweiligen Leser/Zuhörer/Zuschauer über diese Dinge denken? Weil man Angst hat, dass da ein Ergebnis rauskommt, welches die Politik nicht haben möchte.
    Und so ganz nebenbei, bei mir bei der Arbeit haben wir viele ausländische Mitarbeiter, Türken, Iraner, Afghanen, Inder,Afrikaner. Diese Leute halten sich an die Gesetze (soweit ich das weiss) und sind froh hier leben zu können/dürfen. Ich selbst war schon mehrfach in Ägypten und habe dort Leute kennengelernt. Einmal z.B. einen ehemaligen Soldaten, der längere Zeit noch unter dem Mubarak-Regime gedient hatte. Seine Analysen zum Terrorismus in Ägypten waren bezeichnend.

  2. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Für mich sind die Komiker jedenfalls ein Grund Dresden vorläufig aus meinen Reisezielen auszuklammern.
    Interesiert außer mir zwar keinen aber das ist meine Demo zu dem Thema.

  3. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    Stockholm Syndrom ist Quatsch, mir ist nur die Fähigkeit zu differenzierten Betrachtungen nicht abhanden gekommen. D.h. ich verwechselte nicht Islamismus mit dem Islam.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Stockholm Syndrom ist Quatsch, mir ist nur die Fähigkeit zu differenzierten Betrachtungen nicht abhanden gekommen. D.h. ich verwechselte nicht Islamismus mit dem Islam.
    Richtig, du verwechselst deine begrüßenswert positiven Erfahrungen mit den Menschen dort mit den grundsätzlichen Problemen des Islam und des Islamismus und glaubst, den Menschen dort schon in die Köpfe geschaut zu haben.

    Die Händler bei mir auf dem Wochenmarkt sind auch sehr nett, aber ob sie mit den eigentlich global gültigen Grundwerten übereinstimmen oder nicht, sieht man ihnen nicht an der Nasenspitze an. Freundlich gegrüßt wird auch in Diktaturen.

  5. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    Eine Entführung ist bestimmt keine positive Erfahrung, aber du verwechselt schon wieder Islam mit Islamismus. Machst du das extra, oder weist du es einfach nicht besser?

  6. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Ja, du schaust dem Ochsen immer nur vor dem Kopf. Wie krank ihre Hirne sind oder waren sieht man erst hinterher. Auch die Pegida pauschal zu verdammen, ist auch zu einfach. Da sind auch viele bei, die einfach ihrer Angst und Wut nur Ausdruck verleihen wollen.
    Das sie von den rechten Schwachmaten instrumentalisiert werden passt denen bestimmt auch nicht. Immer daran denken Pauschalisierung ist immer schlecht. Es trifft nie die Wahrheit. Dafür sind die Menschen zu individuell.

    Saludos

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Ich verwechsle das nicht. Strittig ist doch schon, ob man beides überhaupt wirksam trennen kann: Islamismus ? Wikipedia

  8. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Du must nur richtig lesen!! Er spricht beides nur an.

    Und da dies ein Motorradforum ist, stell doch mal ein Bild deiner K75 GS ein.

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Richtig, du verwechselst deine begrüßenswert positiven Erfahrungen mit den Menschen dort mit den grundsätzlichen Problemen des Islam und des Islamismus und glaubst, den Menschen dort schon in die Köpfe geschaut zu haben.

    Die Händler bei mir auf dem Wochenmarkt sind auch sehr nett, aber ob sie mit den eigentlich global gültigen Grundwerten übereinstimmen oder nicht, sieht man ihnen nicht an der Nasenspitze an. Freundlich gegrüßt wird auch in Diktaturen.
    Die Opferzahl an Moslems übersteigt die an Dresdnern aber schon

  10. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von tweety38 Beitrag anzeigen
    Wenn er es wirklich ist, leidet er evtl. am Stockholm-Syndrom. Dann kann man ihm nur raten, zum Psychologen zu gehen, als Gesprächspartner taugt er dann bei diesem Thema jedenfalls nicht mehr.
    Stockholm-Syndrom ? Wikipedia
    Ich hab mich gefragt, was Dich eigentlich am Islamismus stört. Ihr habt doch einige Gemeinsamkeiten, wie Intoleranz ggü. Andersdenkenden... Wenn Rainer mit denen ein Problem hätte, könnte ich es ja noch nachvollziehen, aber Erstaunlicherweise kann er differenzieren, du nicht. Gehst eigentlich auch Wilders kucken?