Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Petitionsausschuss Benzinpreis

Erstellt von bose, 16.06.2008, 14:10 Uhr · 11 Antworten · 2.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    88

    Daumen hoch Petitionsausschuss Benzinpreis

    #1
    Hallo,
    Bei einem Petitionsausschuss braucht man 2 Millionen Unterschriften.
    Dieser hier beschäftigt sich mit der Halbierung der Besteuerung von Diesel und Benzin! Es sind bis jetzt erst 96.846 Unterschriften.
    Ich gehe davon aus, das die meisten nicht wissen was passiert, wenn die 2 Millionen Stimmen voll sind. Dann muss nämlich ein Volksentscheid über dieses Thema statt- finden!
    Das heißt, wir dürfen darüber entscheiden ob die Besteuerung halbiert wird!
    Also sagt allen Leuten die ihr kennt Bescheid, damit die 2 Millionen erreicht werden, denn es ist nur noch Zeit bis zum Abschlusstermin für die Mitzeichnung: Montag, 30. Juni 2008
    http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/view_petition.asp?PetitionID=685
    Also unterschreibt auf der Homepage und schickt diese Mail an alle Freunde und Bekannte.

  2. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #2
    kann mir jemand erklären, warum das ganze auf einer britischen seite stattfindet????

  3. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #3
    ok, das mit britischen seite scheint ok zu sein.

    lesenwert dazu:

    http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax/tanken.shtml

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von bose Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Bei einem Petitionsausschuss braucht man 2 Millionen Unterschriften.
    Dieser hier beschäftigt sich mit der Halbierung der Besteuerung von Diesel und Benzin! Es sind bis jetzt erst 96.846 Unterschriften.
    Ich gehe davon aus, das die meisten nicht wissen was passiert, wenn die 2 Millionen Stimmen voll sind. Dann muss nämlich ein Volksentscheid über dieses Thema statt- finden!
    Das heißt, wir dürfen darüber entscheiden ob die Besteuerung halbiert wird!
    Also sagt allen Leuten die ihr kennt Bescheid, damit die 2 Millionen erreicht werden, denn es ist nur noch Zeit bis zum Abschlusstermin für die Mitzeichnung: Montag, 30. Juni 2008
    http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/view_petition.asp?PetitionID=685
    Also unterschreibt auf der Homepage und schickt diese Mail an alle Freunde und Bekannte.
    Sollte man da nicht das Schriftbild anpassen, wenn man schon nur kopiert?!

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    kann mir jemand erklären, warum das ganze auf einer britischen seite stattfindet????
    Nee, aber die laufen alle über diese komischen Links, da war ich anfangs auch skeptisch.
    Schon fast 98.000, noch ein laaaanger Weg.

  6. 084ergolding Gast

    Standard

    #6
    Servus,
    habe soeben die Pedition mit unterschrieben. Danke für die Empfehlung.

    War auch ganz erstaunt, warum ein ausländischer Link wenn es doch um eine Pedition im deutschen Bundestag geht.
    Habe eine Antwort gefunden unter http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/ (ganz unten hingescrollt)


    ================================================== ======
    "Wer betreibt den Server für die Öffentliche Petition?

    Die Internetseiten Öffentliche Petition werden betreut von:
    International Teledemocracy Centre an der Napier Universität, Edinburgh.
    Die University in Edinburgh hat das System mit Unterstützung
    der British Telecom Scotland entwickelt."
    Quelle: http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/
    ================================================== ======


    Bin ja mal gespannt ob die benötigte Anzahl an Unterschriften von 2 Mio. zusammenkommt und wie lange es dauert diese Anzahl zusammenzukriegen.......
    - Stunden ?
    - Tage ?
    - Wochen ?

    Ich war letzte Woche bei ATU und hab mich über eine Autogasanlage informiert.
    Bis Mitte September gibt es keine Termine mehr.


    Grüße aus Ergolding,
    jan

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Ausrufezeichen

    #7
    Zitat Zitat von 084ergolding Beitrag anzeigen
    Servus,
    habe soeben die Pedition mit unterschrieben. Danke für die Empfehlung.

    War auch ganz erstaunt, warum ein ausländischer Link wenn es doch um eine Pedition im deutschen Bundestag geht.
    Habe eine Antwort gefunden unter http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/ (ganz unten hingescrollt)


    ================================================== ======
    "Wer betreibt den Server für die Öffentliche Petition?

    Die Internetseiten Öffentliche Petition werden betreut von:
    International Teledemocracy Centre an der Napier Universität, Edinburgh.
    Die University in Edinburgh hat das System mit Unterstützung
    der British Telecom Scotland entwickelt."
    Quelle: http://itc3.napier.ac.uk/e-petition/bundestag/
    ================================================== ======


    Bin ja mal gespannt ob die benötigte Anzahl an Unterschriften von 2 Mio. zusammenkommt und wie lange es dauert diese Anzahl zusammenzukriegen.......
    - Stunden ?
    - Tage ?
    - Wochen ?

    Ich war letzte Woche bei ATU und hab mich über eine Autogasanlage informiert.
    Bis Mitte September gibt es keine Termine mehr.


    Grüße aus Ergolding,
    jan
    ........und ganz langsam werden die gangster dann die gaspreise ebenfalls angleichen war beim diesel nicht anders und die rot-schwarze abzockerbande in berlin wird sich wieder einmal freuen

  8. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    #8
    aber wenigstens kann man hier etwas unternehmen und nicht einfach nur dumm rumsitzen und zuschauen wie es 99,9% aller bürger hier machen.

    hat schon jmd den kettenbrief erhalten, wo drin steht dass mann shell und total tankstellen boykottieren soll ? ich mach es, auch wenn ich wahrscehinlich zu den wenigten gehöre, dies entmutigt mich aber nicht. und ich tanke noch günstiger

    wahrscehinlich wird die petition niemals die 2 millionen erreichen... sind ja nur noch knapp 2 wochen... aber versuchen kann man es


    EDIT: hier ist auch ein sehr interessanter link: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,559836,00.html

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Und eine Verlinkung auf diese nicht deutsche Seite kann sicherlich nicht mit rechten Dingen zugehen.
    Da mag es ja irgendwelche Begründungen geben, nur denke ich nicht das diese Verlinkung kein Fake ist.
    Mal davon abgesehen, dass man damit nichts erreicht und nur einige wieder mal Adressen sammeln und dann die nächste Spamwelle zu starten. Habt ihr auch alle euere Mailadresse angegeben ;-)

  10. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #10
    Also die Verlinkung scheint okay zu sein, den Link zu den Petitionen habe ich nämlich selber. Eben mal angeklickt und siehe da, wirklich eine Umleitung.
    Aber wenn hier schon auf den Petitionsausschuß aufmerksam gemacht wird, dann schlage ich vor, erzählt euren Bekannten usw. davon, bzw. ruft mit dazu auf, das Fahtzeug wenigstens am Wochenende stehen zu lassen.
    In der Woche braucht es fast jeder um zur Arbeit zu fahren, das weiß jeder.
    Aber am Wochenende ,wirklich mal anfangen und sagen "so der Bock oder das Auto bleibt heute stehen"
    Mal sehen was auf Dauer dann geschehen würde.
    Der Kettenbrief ist doch quatsch. Tankt man nicht bei dem einen, fahr ich zum anderen, toll.wegen einem cent...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte