Ergebnis 1 bis 7 von 7

Philips NetTV- Verbindung FRITZ!Box?

Erstellt von Grafenwalder, 09.04.2012, 23:34 Uhr · 6 Antworten · 4.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Philips NetTV- Verbindung FRITZ!Box?

    #1
    Moin,
    versuche einen Philips 42PFL 7406K mit einer FRITZ!Box 7170 über WLAN zu verbinden. Das klappt aber nicht. Ich hab einen PTA01 in den Fernseher gesteckt, und der Fernseher startet auch, wie in der Bedienungsanleitung versprochen, dass Installationsprogramm. Die Fritzbox wird auch unter 7170, verschlüsselt erkannt. Geb ich die angeforderte Schlüsselnummer der Box ein wird geprüft und immer wieder erfolglos nach 1-2 Minuten abgebrochen

    Muss ich die FRITZ!Box auf einen neuen Teilnehmer vorbereiten? Kann mir da jemand einen Tip geben? WWW- Suche ergibt immer - Anschluß von PhilipsTV an Router- NoProb

    Viele Grüße, Grafenwalder

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    hast du fremde MAC-Adressen zugelassen?

    musst du ggf. im Menue der Fritz.box zulassen, sonst ist meist im WLAN der Zugriff durch nicht bekannte MAC-Adressen gesperrt.
    also zulassen - FS anmelden - und wieder sperren

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #3
    Hallo Richard,
    danke, die Spur nehm ich morgen auf...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #4
    Hallo Grafenwalder,

    hast Du vielleicht noch nicht die neueste Software auf dem TV? Könnte sein, dass die alte SW die aktuelle Verschlüsselung des WLAN's noch nicht unterstützt, war z.B. auch bei WIN XP bis zum ServicePack2 so (nur als Beispiel, hat nix mit dem TV direkt zu tun).

    Gruss

    Markus

  5. Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #5
    Morgen,
    versuch es doch mal per LAN-Kabel zwecks grundsätzlicher Überprüfung des Systems (Fehlereingrenzung). Habe auch ein Philips, allerdings per Kabel angeschlossen, und auch da gibt es immer wieder mal kurze Ausfälle und die Software startet wieder eine Neuanmeldung. Wie geschrieben auf jeden Fall mal ein Softwareupdate starten, mußte ich bei der Erstinstallation auch durchführen. WLAN habe ich leider keine Erfahrungen, Router steht glücklicherweise direkt neben dem TV,
    Frank

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    hast du fremde MAC-Adressen zugelassen?

    musst du ggf. im Menue der Fritz.box zulassen, sonst ist meist im WLAN der Zugriff durch nicht bekannte MAC-Adressen gesperrt.
    also zulassen - FS anmelden - und wieder sperren
    Dies ist ziemlich wahrscheinlich, mein Router lässt auch nur vorgewählte Geräte zu, für neue muss ich immer erst die Tür auf machen.

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard Und flupt...

    #7
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    hast du fremde MAC-Adressen zugelassen?

    musst du ggf. im Menue der Fritz.box zulassen, sonst ist meist im WLAN der Zugriff durch nicht bekannte MAC-Adressen gesperrt.
    also zulassen - FS anmelden - und wieder sperren
    Moin,

    genau das war's. Klasse und besten Dank an alle...

    Viele Grüße, Grafenwalder


 

Ähnliche Themen

  1. FRITZ!Box 7270
    Von Michael68 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 20:55
  2. Biete Sonstiges Smart Pad Fritz Box
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 17:55
  3. !!! AVM FRITZ!BOX 3131 FRITZ BOX FRITZBOX NEU OVP !!!
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 19:40
  4. @Feuer Fritz
    Von kuhulli im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 22:26