Seite 19 von 34 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 332

PKW Maut für alle Strassen

Erstellt von juekl, 07.07.2014, 07:38 Uhr · 331 Antworten · 24.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Mir egal wie hoch sie ist, Hauptsache die Maut kommt und heißt auch so, damit das eingenommene Geld auch in den Straßenbau und deren Sanierung fließt und nicht nur in die vermeintliche Rettung maroder EU-Länder samt deren korrupten Auswüchse.
    So wie ich im Ausland für die Benutzung von Straßen bezahle, sollten auch die Ausländer hier bezahlen. Das wäre nur gerecht.

    Meine Hoffnung ist lediglich dass sie nicht für Bundes- und Staatsstraßen kommt sondern nur für BAB´s. So hätten wir einige Schlörper und Pfennigfuchser weniger auf der "Dschörmen Autobahn" - vielleicht geht es dann wieder etwas flüssiger voran.

    die ausländer zahlen auch in ihrem (eigenen) ausland...
    so wie´s in D geplant ist, ist es eine reine chauvi maßnahme, da es nur rd. 5% (die ausländischen autofahrer) betrifft. die verwaltungs- und kontrollkosten werden höher als die einnahmen sein. und alles nur, damit der kleine, blade stammtischchauvi zufrieden ist. aber so ist politik halt - teilweise dumm und am thema vorbei (wie in jedem land).

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Was danach mit Sicherheit steigt, werden die Unfallzahlen auf allen parallel verlaufenden Landstraßen sein. Man sehe sich nur mal die alten Zahlen in Frankreich an. Und, welcher Verkehrsminister hat sich mit Massnahmen dagegen, erstmal unbeliebt gemacht? Genau. Der kleine Sarkozy war's. . .

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    die Argumente gegen die Gebühr sind häufig niveaugleich mit den Argument dafür Stammtisch halt

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    Ich sehe das etwas differenzierter: In jedem Land habe ich die Möglichkeit auf mautfreie Strassen auszuweichen! Aber nein, Deutschland muß wieder die rühmliche Ausnahme machen. Erstmal alle angemeldeten Fahrzeuge abkassieren ob man die BAB fährt oder nicht, egal. Bin gespannt was mit Motorrädern, Anhängern etc passiert. Vielleicht darf ich ja für meinen Anhänger mit einem zul. GGew. von 2 to mit Saisonkennzeichen eine Schwerlastabgabe zahlen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von sprinter Beitrag anzeigen
    Bin gespannt was mit Motorrädern, Anhängern etc passiert. Vielleicht darf ich ja für meinen Anhänger mit einem zul. GGew. von 2 to mit Saisonkennzeichen eine Schwerlastabgabe zahlen.
    sehr differenziert deine Polemik

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Das einzig Gerechte wäre eine höhere Besteuerung des Benzins, die sich aber europaweit angleichen muss, um dem Tanktourismus ein Ende zu bereiten und den heimischen Tankstellen wieder normale Umsatze generiert.

    Die Privatisierung von Straßen, wie auch der Wasser- und Energieversorgung, bewirkt nur eine falsche marktwirtschaftlich ausgerichtete Gewinnmaximierung, ohne Sinn für die Volkswirtschaft, für das GANZE.

    Aber es werden ja alle 4 Jahre immer die selben Kasperle gewählt, die dann, keine paar Stunden nach der Wahl, an Demenz leiden ....!

    Ich dachte immer, Demokratie wäre toll - inzwischen habe ich da ganz starke Zweifel. Ich bin der Meinung, dass nur eine Minderheit in der Lage ist, mit diesen Wahlmöglichkeiten konstruktiv umzugehen. Ich behaupte nicht, dass ich es kann, ich bin aber so ehrlich, dieses zur Diskussion zu stellen.

    Die Mehrheit der Menschen - weltweit - will Weib, Wein und Gesang, bzw. Spiele fürs Volk, ohne die Folgen abschätzen und für die Zukunft bewerten zu können.

    Seit dem immer mehr Menschen "gebildet" sind, geht es eigentlich auf der Welt immer problematischer zu, und der Frieden war noch nie so gefährdet wie heute.

    ....... auch unsere Straßen, Brücken, Schulen, Schwimmbäder, Theater,..... waren noch nie so marode wie heute.

    Der beste Beweis für all diesen geistigen Dünnsch......s ist die Art und Weise, wie wir Deutsche, die PKW-Maut einführen wollen - das alte Thema TollCollect ist da ja schon fast ein Waisenknabe dagegen.

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sehr differenziert deine Polemik
    . . .

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    Das einzig Gerechte wäre eine höhere Besteuerung des Benzins, die sich aber europaweit angleichen muss, um dem Tanktourismus ein Ende zu bereiten und den heimischen Tankstellen wieder normale Umsatze generiert.
    Das haben die dusseligen Grünen schon vor über 20 Jahren gefordert und sollte, falls es denn kommt, bestreikt werden.
    Prinzipiell bin ich dafür, denn es würde für eine gerechte Verteilung der Kosten sorgen. Je mehr man fährt umso mehr muss man bezahlen. Soweit so gut, nur leider ist das was? Genau, eine Steuer. Und die darf für alles eingesetzt werden! Merkst etwas?

    Diese hochbezahlten Weltfremden in Berlin könnten so die gesamte Kohle andersweitig zum Fenster rauswerfen, nur nicht in die Straßen investieren.
    Nich mit mich!!!!

    Beim Rest bin ich einigermaßen bei dir, wobei ich behaupte dass diese Umstände an der Masse liegt und nicht nur an den Politikern.
    Nachhaltigkeit interessiert heutzutage kaum mehr jemanden. Die Folgen samt deren Auswüchse kann man nicht nur auf der Straße beobachten.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Ausbeutung .... auf welche Art auch immer, ist zum Kotzen

  10. Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    Ehrlich gesagt verfolge ich nicht besonders das politische Geschehen. Ganz geschweige die Wahlversprechen und die gegenseitigen Abmachungen irgendwelcher Koalitionen. Vielleicht kann ich deshalb nicht verstehen, warum nicht die Lösung gewählt wird, die in der Schweiz jahrelang praktiziert wird? Einfach eine Vignette für die Autobahn und gut. Ich denke das zieht keinen zu großen Verwaltungsaufwand nach sich der die Einnahmen wieder auffrisst.


 
Seite 19 von 34 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 18:44
  2. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Zubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:31
  3. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 14:21
  4. diagnose tool für alle gs modelle!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 10:12
  5. Eine für Alles...
    Von xfranz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 21:14