Seite 7 von 34 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 332

PKW Maut für alle Strassen

Erstellt von juekl, 07.07.2014, 07:38 Uhr · 331 Antworten · 24.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Schwupps Beitrag anzeigen
    Schlimm an dem Ganzen ist, wie sich das Wahlkampfgetöse aus Bayern verselbständigt hat und das Thema durchgeboxt werden muss, koste es, was es wolle.
    Ja, wie die Herdprämie

  2. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #62
    das ganze Thema Verkehr muß endlich mal aus der CSU rausgeholt werden. Erst wird jahrelang nichts am Erhalt der Infrastruktur gemacht obwohl immer wieder darauf hingewiesen wurde und jetzt dieser Zirkus.

    Unerträglich dieser Seehofer!!!!!

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ich muss im Ausland dafür bezahlen wenn ich deren nutze, also ist es legitim wenn anders herum genauso verfahren wird.
    ich muss auch im Innland zahlen (CH), feiner Unterschied....

    bin dafür, auch die deutschen Fahrer zur Kasse zu bitten...

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Dann lass die Transit-Urlauber weg und beschränke dich auf die LKW's. Du wirst feststellen, dass im Schnitt jeder zweite kein deutsches sondern vornehmlich osteuropäisches Kennzeichen trägt. Da sitzt dann auch kein deutscher Fahrer drin der brav seine Steuern hier zahlt, die Maschinen sind nicht bei einer deutschen Versicherung gelistet und der Staat bekommt auch keine Kraftfahrzeugsteuer von der Firma. Getankt wird sowieso im Ausland. Bleibt als letzte Einnahmequelle die Maut, die durch Benutzung der Bundesstraßen umgangen wird....
    Weiter oben – und darauf bezog sich meine Antwort – ging es aber um Deutschland als Transitland. Und solange diese ganzen ausländischen LKW mit ihren ausländischen Fahrern Waren von und nach Deutschland transportieren zählen sie eben nicht zum Transitverkehr.
    Da diese Transportunternehmer diese Waren nicht aus Selbstzweck durch die Gegend fahren dürfe ja auch klar sein, dass eine Maut (die auch ausländische LKW ja jetzt schon auf deutschen Autobahnen zahlen) auch wieder auf die Transportkosten umgelegt werden und über kurz oder lange dann ja doch wieder beim Endkunden landen.

    Gruß

    frank

  5. Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    #65
    Viele scheinen es halt einfach nicht begreifen wollen, das Geld für den Bau und Unterhalt der Straßen muss irgendwoher kommen. Gibt es keine Maut, dann bezahlen wir (Einheimischen) es eben anders wie. Und zwar nur wir!
    Ich bin für eine Maut wie in Österreich, ALLE die die Autobahn benutzen wollen, kaufen sich eine für sie passende Vignette. Punkt, aus, basta! Nicht so ein Rotz wie jetzt vorgeschlagen.
    B.t.w., also sooooo belastet ist der deutsche Autofahrer nun auch wieder nicht. Außer Ö, CH und Lux. fällt mir jetzt kein Nachbar ein, dem es so gut geht wie dem heimischen Autofahrer.
    Und so lange Unzählige nach einem Fußball-WM-Spiel stundenlang dumm hupend im Kreis rum fahren, kann die Belastung gar nicht zu hoch sein.

  6. Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    #66
    Und jetzt könnt ihr mich steinigen

  7. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Domi Beitrag anzeigen
    Viele scheinen es halt einfach nicht begreifen wollen, das Geld für den Bau und Unterhalt der Straßen muss irgendwoher kommen. Gibt es keine Maut, dann bezahlen wir (Einheimischen) es eben anders wie. Und zwar nur wir!...
    Und du scheinst nicht zu begreifen, dass das im Ausland nicht anders ist. Und wenn in Deutschland eine Maut für alle Straßen eingeführt wird, die dann aber für einheimische Autos irgendwie über die KFZ Steuer verrechnet wird so dass faktisch nur die Ausländer zahlen dann wird es über kurz oder lang im Ausland auch eine Maut für deutsche Autofahrer geben. Das mag dich und viele andere deutsche Autofahrer nicht betreffen, weil nicht ins Ausland gefahren wird - aber ebenso wenig wird es die vielen ausländischen Autos betreffen, die nie nach Deutschland fahren. Somit wären wir wieder bei der 5% Diskussion und damit der Frage, ob sich so ein Verwaltungsmonster gerade im vereinten Europa überhaupt rechnet.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #68
    ich, als Autofahrer in D, hätte kein Problem damit z.B. denselben Betrag wie in der Schweiz, von mir aus auch Österreich, pro Jahr zu zahlen und sie nicht mit der Kfz Steuer verrechnet zu bekommen. Ist doch drauf gesc hissen, was ein Uffriss, Sturm im Wasserglas, Stammtischkram, typisch CSU eben. Wir treiben mal ne neue Sau durchs Dorf und das gnadenlos und zeigen den Bürgern mal auf, wo die EU Probleme liegen, sonst kapieren die das ja niemals. Dass das so nicht durchgehen kann, wussten die doch von Minute eins an, denn die anderen EU Staaten belasten Einwohner und Ausländer gleichermaßen.

    Vor allem sollte das Abrechnungs- und Kontrollsystem so flach wie möglich gehalten werden können, um den Ertrag nicht zu stark zu minimieren. Gibt es keine Maut, ist mir das auch Recht, ist ja nun wirklich unser kleinstes Problem, oder? Wie viel wurde der HVB noch einmal den Arsch hoch geschoben?

  9. Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Und du scheinst nicht zu begreifen, dass das im Ausland nicht anders ist.
    Sag mal, hast Du meinen Thread nicht richtig gelesen oder einfach nur nicht begriffen? Ich schrieb, dass ALLE bezahlen sollen, nicht nur die Ausländer. Und ich habe nur von Autobahnen geschrieben, nicht von dem, was jetzt geplant ist. Also mach halblang!
    Übrigens, wahrscheinlich bin ich deutlich mehr im Ausland unterwegs als Du. Und ich bezahle dort brav meine Gebühren.

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Domi Beitrag anzeigen
    Sag mal, hast Du meinen Thread nicht richtig gelesen oder einfach nur nicht begriffen? Ich schrieb, dass ALLE bezahlen sollen, nicht nur die Ausländer. Und ich habe nur von Autobahnen geschrieben, nicht von dem, was jetzt geplant ist. Also mach halblang!
    Wenn jeder im Inland wie im Ausland bezahlt und das in allen Ländern dann ist das doch unterm Strich nichts anderes als wenn jeder nur im eigenen Land bezahlt – aber ohne den bürokratischen Aufwand einer Maut.

    Zitat Zitat von Domi Beitrag anzeigen
    Übrigens, wahrscheinlich bin ich deutlich mehr im Ausland unterwegs als Du. Und ich bezahle dort brav meine Gebühren.
    Ich fahre eigentlich seit 15 Jahren nur noch im Ausland


 
Seite 7 von 34 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 18:44
  2. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Zubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:31
  3. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 14:21
  4. diagnose tool für alle gs modelle!
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 10:12
  5. Eine für Alles...
    Von xfranz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 21:14