Seite 17 von 45 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 441

Polizei beschlagnahmt am Kesselberg Motorräder von Rasern

Erstellt von 084ergolding, 29.08.2007, 12:16 Uhr · 440 Antworten · 41.588 Aufrufe

  1. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Hi,

    habe mich mal hier durch gelesen und finde es lächerlich, kindisch und dummdreist, wie die Raserei von manchen Leuten verteidigt wird.


    Willy
    Hi Willy,

    Du "schreibst" mir aus der Seele!!!!

    LG

    Gabi

  2. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    Was ich zum Motorradrasen zu sagen hatte habe ich ja bereits vor vielen Seiten von mir gegeben.

    Als Gabi schrieb:
    An der Brenner Bundesstraße, in dem Teil, in dem auf 50 km/h begrenzt ist,
    fiel mir nur das Foto ein das ich am Sonntag auf der Brenner Bundestrasse gemacht habe. Habe dort mit Kollegen gesprochen die den Unfall (ein schwerverletzter Biker, zwei leicht) aufgenommen haben. War wohl ein geschwindigkeitsabhängiger Unfall eines Innsbruckers den es mit seiner Yamaha YZR-irgendwas zerlegt hat. Die beiden anderen (seine Kumpel) fuhren dann wegen mangelndem Sicherheitsabstand in ihn rein. Auch eine Art seinen Sonntag zu beenden...


  3. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mike-munich
    Was ich zum Motorradrasen zu sagen hatte habe ich ja bereits vor vielen Seiten von mir gegeben.

    Als Gabi schrieb:


    fiel mir nur das Foto ein das ich am Sonntag auf der Brenner Bundestrasse gemacht habe. Habe dort mit Kollegen gesprochen die den Unfall (ein schwerverletzter Biker, zwei leicht) aufgenommen haben. War wohl ein geschwindigkeitsabhängiger Unfall eines Innsbruckers den es mit seiner Yamaha YZR-irgendwas zerlegt hat. Die beiden anderen (seine Kumpel) fuhren dann wegen mangelndem Sicherheitsabstand in ihn rein. Auch eine Art seinen Sonntag zu beenden...

    Boh, wie lange seid Ihr da gestanden? Da siehste mal, wahrscheinlich würds noch mehr "zerlegen", wenn die fahren könnten wie sie wollen. Mir ist aufgefallen, dass viele von diesen "Dummis" sich die Motorradrennen reinziehen und sich dann auf´s Bike setzen und "Ich überhol den Rossi" spielen. Ich frag mich immer wieder, haben die denn keine Angst oder Respekt vor den Widrigkeiten des Straßenverkehrs z. B. Straßenbelag, stehende oder langsam fahrenden Fahrzeugen hinter einer Kurve, Sand, Splitt und und und...

    Gabi

  4. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    Boh, wie lange seid Ihr da gestanden? Da siehste mal, wahrscheinlich würds noch mehr "zerlegen", wenn die fahren könnten wie sie wollen. Mir ist aufgefallen, dass viele von diesen "Dummis" sich die Motorradrennen reinziehen und sich dann auf´s Bike setzen und "Ich überhol den Rossi" spielen. Ich frag mich immer wieder, haben die denn keine Angst oder Respekt vor den Widrigkeiten des Straßenverkehrs z. B. Straßenbelag, stehende oder langsam fahrenden Fahrzeugen hinter einer Kurve, Sand, Splitt und und und...
    Ging eingentlich, so rund ne Stunde. Das Unfallaufnahmekommando war relativ schnell da, die Rettungsfahrzeuge auch (Heli kam keiner). Die Feuerwehr hat ein bisschen getrödelt, beim Benzin, Blut und Öl wegwischen. Auf dem Abschnitt (zwischen geschlossenen Ortschaften) sind übrigens 50km/h erlaubt, der Kolleche vom Kommando meinte anhand der Deformation der Maschine waren es wohl 130-140km/h beim Crash.

    Solange es den Trottel einsam und alleine in den Wald steckt und er dort verendet habe ich kein Schmerz damit. Wenn er mich allerdings von der Piste räumt und ich das überlebe steigt er allerdings nie wieder auf ein Motorrad...

  5. Anonym3 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mike-munich

    Solange es den Trottel einsam und alleine in den Wald steckt und er dort verendet habe ich kein Schmerz damit. Wenn er mich allerdings von der Piste räumt und ich das überlebe steigt er allerdings nie wieder auf ein Motorrad...

    ich glaubs nicht was ich da lese sind wir 2 nicht letztens am Stammtisch nebeneinander gesessen

    ...eure Vorurteile sind in meinen Augen Haarsträubend ...nur mal zur Info!!! Vielleicht ist dem armen Schwein ja vom Gegenverkehr Staub und Sand auf seine Fahrerseite geschmißen worden ...oder ein Rotwild wechselte die Bahn ...oder sonst eine höhere Gewalt!!!!

  6. beak Gast

    Standard Vorurteile?

    Wie kannst denn hier von Vorurteilen sprechen, wenn man statt der 50 km/h ca. 80 km/h schneller fährt? Und von irgendwelchen widrigen Umständen kann man wohl auch nicht sprechen, bei so einer Geschwindigkeit, auf solch einer Strecke, auf der Öl und was weiß der Teufel alles auf der Straße klebt. Für mich ist das Dummheit, jeder der sich das Leben nehmen will muß in die Psychiatrische....

    Gabi

  7. Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    303

    Standard

    Zitat Zitat von Hertzi
    ich glaubs nicht was ich da lese sind wir 2 nicht letztens am Stammtisch nebeneinander gesessen

    ...eure Vorurteile sind in meinen Augen Haarsträubend ...nur mal zur Info!!! Vielleicht ist dem armen Schwein ja vom Gegenverkehr Staub und Sand auf seine Fahrerseite geschmißen worden ...oder ein Rotwild wechselte die Bahn ...oder sonst eine höhere Gewalt!!!!
    Hertzilein, so leichtfertig sage ich sowas nicht ! Das war auf den oben beschriebenen Unfall bezogen, nicht auf Motorradunfälle allgemein. Beim o.g. Unfall gabs ja schliesslich 12 Zeugen die von den Polizisten vernommen wurden. DAS war eindeutig Eigenverschulden durch Tempo, also ZERO Mitleid meinerseits.

    Jemandem der unverschuldeterweise, durch Fremdeinwirkung, Sand auf der Strasse, Wild, oder whatever, nen Sturz hat wünsche ich sowas natürlich nicht, das kann jedem von uns jederzeit passieren. Mir gehts hier um die Raser die das billigend in Kauf nehmen. Denen ist nicht zu helfen.

  8. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mike-munich
    Hertzilein, so leichtfertig sage ich sowas nicht ! Das war auf den oben beschriebenen Unfall bezogen, nicht auf Motorradunfälle allgemein. Beim o.g. Unfall gabs ja schliesslich 12 Zeugen die von den Polizisten vernommen wurden. DAS war eindeutig Eigenverschulden durch Tempo, also ZERO Mitleid meinerseits.

    Jemandem der unverschuldeterweise, durch Fremdeinwirkung, Sand auf der Strasse, Wild, oder whatever, nen Sturz hat wünsche ich sowas natürlich nicht, das kann jedem von uns jederzeit passieren. Mir gehts hier um die Raser die das billigend in Kauf nehmen. Denen ist nicht zu helfen.
    Genau, der Meinung bin ich auch. Und wenn ich ehrlich bin, wünsche ich keinem, wirklich keinem, auch nicht den Rasern, dass es sie erwischt. Ich wünsche ihnen, dass sie den Lappen abgeben müssen, aber mehr nicht. Ich hab vor ein paar Jahren zugesehen, wie einer mit seiner Rennsemmel ums Leben kam. Reifen kalt, zu hohe Geschwindigkeit, aber schnell mal gezeigt, was seine Maschine so hergibt. Dann ruchtschte ein Rad weg und er in ein Auto. Ich sag Dir, ich hab geheult. Ich war fix und foxi, aber nicht nur ich. Bin wie auf rohen Eiern nach Hause gefahren. Dann hörst noch hinterher, dass der Typ erst geheiratet hat, Haus gebaut und seine Frau schwanger war. Das geht mir schon an die Nieren. Natürlich kann einem das bei angepaßter Geschwindigkeit auch passieren, aber das Risiko erhöht sich mit jedem km/h und das ist das, was ich nie verstehen werde.

    Gabi

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mike-munich
    Hertzilein, so leichtfertig sage ich sowas nicht ! Das war auf den oben beschriebenen Unfall bezogen, nicht auf Motorradunfälle allgemein. .
    Servus Mike

    o.k. dann bin ich beruhigt ...hätte mich auch ehrlich gesagt gewundert wenn du es anders meinen würdest... dann könnten wir uns auch gleich Kopfkissenbezüge über den Kopf ziehen aus denen wir vorher 2 Löcher herausgeschnitten haben ...

    ...bist für mich ein überaus angenehmer Zeitgenosse...mit der gleichen Einstellung Deiner Mitmenschen gegen über wie ich...


    Leben...und Leben lassen

  10. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hertzi
    Servus Mike

    o.k. dann bin ich beruhigt ...hätte mich auch ehrlich gesagt gewundert wenn du es anders meinen würdest... dann könnten wir uns auch gleich Kopfkissenbezüge über den Kopf ziehen aus denen wir vorher 2 Löcher herausgeschnitten haben ...

    ...bist für mich ein überaus angenehmer Zeitgenosse...mit der gleichen Einstellung Deiner Mitmenschen gegen über wie ich...


    Leben...und Leben lassen
    Dann sind wir wieder gut?

    Gabi


 
Seite 17 von 45 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ex polizei r 65
    Von arbalo im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 01:23
  2. Streckensperrung Kesselberg - Kochel am See
    Von Karlson im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:56
  3. Kesselberg-Gaudi in der Mittagspause
    Von Brisch im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 21:31
  4. Polizei-Motorräder eingeschneit
    Von ThyFan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 10:47
  5. "Rasern ihr Spielzeug wegnehmen"
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:54