Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Polizeigewerkschaft NRW fordert 200 zusätzliche Polizisten

Erstellt von maggelman, 14.01.2015, 19:34 Uhr · 40 Antworten · 2.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    umso besser, deutschen Paß einziehen, nach Syrien darf er gerne, die IS braucht tumbes Kanonenfutter, wie den Christian Emde

    Deutscher Dschihadist im RTL-Interview: "Wir werden Europa erobern und jeden töten, der nicht zum Islam konvertiert" - Islamischer Staat - FOCUS Online - Nachrichten
    Das mag ja sein - aber wir lassen den ausreisen, und der sprengt sich dann in einem kurdischen Kindergarten in die Luft......

  2. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein - aber wir lassen den ausreisen, und der sprengt sich dann in einem kurdischen Kindergarten in die Luft......
    Schlimme Vorstellung, da hast du Recht!
    Er könnte sich aber als Heimkehrer auch in einem Kindergarten in Deutschland in die Luft sprengen?
    Dann lieber dort, so schlimm sich das jetzt auch anhört.
    Ich sehe irgendwie noch keine praktikable Lösung des Problems.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Dann lieber dort, so schlimm sich das jetzt auch anhört.
    Dafür werden dich die Gutmenschen steinigen.
    Und sollte die Vorgehensweise wie mit den Pegida-Demonstranten Schule machen, dann bist du in ein paar Jahren aufgrund einer solchen Aussage ein Fall für den Verfassungsschutz.


    Die Terroristen von Paris waren bereits im Fadenkreuz der Ermittler bzw. vorbestraft.
    Überwachung bringt gar nichts, dezente Haftstrafen ebenso wenig wenn strittig ist ob sie nicht wieder straffällig werden bzw. es nicht verhindert werden kann.
    Man kann derlei Gesindel nur dauerhaft wegsperren um Sicherheit zu gewährleisten.
    Hier sind wir aber wieder bei der Aussage von Di@k: Wie soll das gehen ohne das Strafrecht (massiv) zu ändern?
    BTT: Ein paar Polizisten mehr ist nur blinder Aktionismus. Nicht mehr als ein sinnloser Schnellschuss von ein paar naiven Weltenrettern.

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #14
    Ich sehe irgendwie noch keine praktikable Lösung des Problems.
    Wir behandeln nur die Symptome - dabei führt alles nur zum Erfolg, wenn man die Ursachen beseitigt.

    Früher gab es Familien / Großfamilien, in den Dörfern Dorfgemeinschaften, Vereine und Pfadfinder. Auch die Kirche war mit ihren Pfarrern und Nonnen vor Ort, im Kindergarten und in den Schulen. Es gab Gemeinschaften, die sich unterstützten und geholfen haben, die die Kultur gelebt haben.

    Es gab Regeln, die wurden beachtet und auch vorgelebt, es gab Vorbilder, Idole und strenge Lehrer, vor denen man Achtung hatte. Es gab den Wehrdienst, wo der eine oder andere auch mal "Gehorsam" verordnet bekam und seine Hemden zusammenlegen musste,.......

    Und diese Kultur sahen auch die Zuwanderer - von denen sich viele hier super eingegliedert haben und uns für diese Tugenden bewunderten.
    Aber es kamen auch viele sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge, die nur die süßen Äpfel pflücken wollten, und unsere Sprache nicht sprechen wollten.

    Weil die auch bei ihren gut eingegliederten Landsleuten nur bedingt unterkamen, begann die Ghettobildung. Leider wächst Unkraut schneller als Gras .......... und wenn die Politik nur alles aussitzt und stets die falschen Schlüsse zieht, dann wird aus jedem Laden ein Sauladen.

    ...... und jetzt haben wir den Salat.

    Es ist wie mit der EX-DDR - den Menschen blühende Landschaften versprechen und nachher das Land den "geschäftstüchtigen" Nimmersattmanagern überlassen, bringt große Erfolge auf der einen Seite (Arbeit, Aufträge, Umsätze, Steuern, Gewinne....) und aber auch Verlierer auf der anderen.

    Demokratie und sozialer Friede ist kein Selbstläufer - sondern tägliche harte Arbeit! Und die haben wir eindeutig verlernt und auch keine Vorbilder mehr dafür. Ich sage hier nur Hoeneß oder diese EMMA-Tante ......... und all die vielen tollen Helden, die lieber in Monaco oder Schweiz ihre Gewinne aus Deutschland versteuern.

    Wenn man sieht, wie viele Steuersünder dieses Land, diese Politik, generiert hat, dann weiß man, wie groß die Moral hier ist, bzw. wie viele sich ungerecht behandelt fühlen.

    Und jetzt wird der Polizeistaat aufgerüstet, die Datenüberwachung ausgebaut und bald ist in jedem Rauchmelder eine Kamera ..... natürlich nur um die Brandentstehung zu filmen.

    200 Polizisten,...... gut, dass die ausgebildet im Lager stehen und nur abgerufen werden müssen ........ Sind das die schwarzen Nullen, die wir jetzt haben..... ach ne, die sind ja jetzt grün oder blau .....

    Ja, es gibt noch viel zu tun ........... bis es endlich wieder Frühling wird

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #15
    Mein Gott, ich bin in der rechten Ecke des GS-Forum gelandet und wusste nix davon.

    Bin dann wieder weg. Frage mich nur was AmperTiger hier macht, der gehört ja eigentlich nicht dazu....

    Frank

  6. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Dafür werden dich die Gutmenschen steinigen.
    Und sollte die Vorgehensweise wie mit den Pegida-Demonstranten Schule machen, dann bist du in ein paar Jahren aufgrund einer solchen Aussage ein Fall für den Verfassungsschutz.
    Ich habe keine Probleme damit zu bestimmten Dingen klar Stellung zu beziehen, auch wenn meine Aussage nicht jedem gefallen mag.
    Aber ich wiederhole noch mal gerne, die Vorstellung, dass in einem kurdischen Kindergarten so etwas passiert, ist für mich unerträglich. Aber ich habe auch drei eigene Kinder, die zu schützen wäre mein oberstes Gebot. Wie würden die von dir zitierten Gutmenschen denn hier entscheiden, sofern eine Entscheidung überhaupt möglich wäre? Wir unterhalten uns hier ja um einen konstruierten Fall und nicht um eine konkret zu entscheidende Tatsache!

    Wer mit meiner Einstellung immer noch nicht klar kommt hier mal ein Fall aus der Vergangenheit um zu verdeutlichen wie es zu solchen Aussagen wie meiner kommen kann:
    Die ..... zwangen Eltern aus jüdischen Familien zur Entscheidung, welches ihrer Kinder noch heute sterben muss und welches Kind weiterleben darf. Verweigerten die Eltern die Entscheidung mussten beide Kinder direkt sterben. Was würden die Kritiker an meiner Aussage zu diesen Eltern sagen?

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    Einfach den Reisepass/Personalausweis für ungültig erklären!
    Die Polizeigewerkschaft fordert mehr Personal, die Gewerkschaft der Altenpfleger auch. Die Gewerkschaft der Lockführer fordert eigene Tarifverträge und die Gewerkschaft der Piloten fordert eine frühere Rente. Die Gewerkschaft der Metaller fordert mehr Lohn und die NSA fordert, dass wir uns alle eine Webcam auf dem Klo installieren. Na und?

    Noch leben wir in einer Demokratie und da kann man Menschen nicht auf Grund ihrer Religionszugehörigkeit einfach den Pass weg nehmen/anulieren. Letztendlich ist das eine hetzerische Aktion wie die Ausländermaut, die spätester von einem Gericht gestoppt werden wird.

    Ich unterstütze die Terroristen auf keinen Fall aber genau so wenig unterstütze ich die übertriebenen Reaktionen rechten.
    Ich war auf dem Weg nach Südafrika auch mit dem Motorrad in Syrien und habe daher einen Stempel im Pass...so what?

    So oft wie mich die Polizei in Deutschland af dem Weg zu diversen Treffen rauszieht haben die mehr als genug Personal und nichts wichtigeres zu tun als Motorradfahrer zu lasern/kontrollieren...

  8. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Mein Gott, ich bin in der rechten Ecke des GS-Forum gelandet und wusste nix davon.
    Meinst du jetzt mich damit?

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    Dann lieber dort, so schlimm sich das jetzt auch anhört.
    Es ist ja nicht das Problem des Einreiselandes das der Junge aus Bottrop einen an der Waffel hat. Viele der "Islamisten" aus Deutschland haben DEUTSCHE Staatsbuergerschaften, und von denen nicht nur doppelte, wir wissen ueber die Intentionen und potentiellen Risiken Bescheid - also sind die erstmal unsere Verantwortung.

    Ich gehoere sicher nicht zu den Gutmenschen, und finde die "Lasst uns doch alles tolerieren" Politik unserer Gesellschaft widerlich. Aber die Ursachen fuer diese Extremisten sind Hausgebacken, die Loesungen muessen wir schon selber finden. Das die sich einfach woanders gegenseitig umbringen mag ja wie eine lustige Idee erscheinen, aber loest das Problem ja nicht. Da wo die paar hundert herkommen, gibt es noch eine Menge mehr.

    Frank

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von DiDi 60 Beitrag anzeigen
    ..... Was würden die Kritiker an meiner Aussage zu diesen Eltern sagen?

    Nichts. Gar nichts. Es würde ihnen zwar nicht gefallen, aber sie würden wegsehen und den Mund halten.
    Tun sie seit Jahren schon... und es wird stillschweigend akzeptiert.
    Das ist ja mit eine bzw. die Ursache unseres momentanen Problems.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusätzliche Verbraucher
    Von Speed5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 08:34
  2. Zusätzliche Bordsteckdose
    Von Andy HN im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 18:02
  3. Zusätzlicher Lenkungsdämpfer sinnvoll?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 21:59
  4. Ein neuer aus NRW....
    Von schleipfi im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 21:11
  5. Neues Mitglied aus NRW
    Von Schrauberlehrling im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 10:01