Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 142

Polizist bei Tempokontrolle totgerast.

Erstellt von pietch1, 24.04.2015, 11:18 Uhr · 141 Antworten · 11.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    (...) wenn es nicht oder nicht so ähnlich war, dann würden die beiden noch leben ...
    Ja, und wenn einer von beiden morgens nur 5 Minuten länger auf dem Scheixxhaus sitzen geblieben wäre, dann vermutlich auch.


  2. Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    67

    Standard

    #52
    .... und ohne weitere Informationen zu haben, kann man dann auch vermuten, dass der Polizeibeamte in Richtung Fahrbahn gegangen sein könnte, und am Rand derselben stehen geblieben ist.
    Der Motorradfahrer könnte diesen Polizisten wahrgenommen haben, sein Blick hätte auf den Polizisten gerichtet sein können, und er fährt dann genau dahin.

    War das nicht so mit Blickführung ?

    Es ist schlimm, das zwei Menschen gestorben sind.

    Carsten

  3. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Woher willst Du wissen, dass es so war? Niemand stellt sich einem Motorrad in den Weg, das mit 180 auf einen zukommt. Aber schön, dass hier lauter Kaffeesatzleser und Glaskugelbesitzer schon nach drei Zeilen Bildzeitung genau wissen, wie sich die Sache zugetragen hat.

    Mmh ich hab es selber erlebt, ok nicht mit dem Motorrad aber mit dem Auto, ich war Mitfahrer und saß hinten drin, ok wir waren damals wohl auch sagen wir mal immer sehr wild drauf, sind eigentlich immer zu schnell gefahren, Golf Gti 16V, naja jedenfalls viel zu schnell unterwegs, es war spät abends, dunkel, der golf machte ein mega Lärm und wie so oft gab es eine Verkehrskontrolle, von 2 Fahrstreifen wurde eine dicht gemacht usw... naja unser Fahrer war wohl der Meinung nicht anhalten zu müssen und gab Gas und wäre er dem Polizeibeamten mit seiner Kelle nicht ausgewichen wäre der hin gewesen....bitte kein gelaber ob das jetzt nun toll war, ich fand es nicht toll aber der Kerl ging nicht an die Seite und zwar aus dem Grund, ich bin Bulle und DU musst anhalten.... Also bitte lieber Foo erzähl Du mir nix über solche Bullen! Ich habe in meiner Vergangenheit sehr viel mit denen zu tun gehabt und kann noch ganz andere Sachen erzählen... auch was bei raus kommt wenn zwei Bullen zusammen halten.... aber ok, is lange her und ich habe viel Leergeld bezahlt....
    Schlimm finde ich das man hier in diesem Forum doch eigentlich auch zum diskuttieren ist, man muss nicht immer einer Meinung sein aber lasst euch doch mal was anderes einfallen als euer Kaffesatz und Glaskugelgelaber, wenn es darum geht nur noch Dinge hier zu schreiben die wir alle haarklein beweisen können und oder miterlebt haben dann gibts nicht mehr viel zu schreiben, jeden berührt so eine Geschichte eben anders und jeder kann seine Erfahrungen mitteilen, so wie ich meine, aber fangt nicht an immer und alles in Frage zu stellen!

  4. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    wie kann man so kranke Gedanken haben
    ab jetzt habe ich Sorgen im Straßenverkehr
    Moin,
    Na da hätten bei dir aber schon beim Absturz der German Wings Maschine
    die Alarmglocken schrillen sollen.
    Die Welt ist voller Kranker.
    Die natürliche Auslese ist nicht mehr so effektiv, dank Hilfsmittel wie Airbag, Helm, Protektoren usw.

    Grüße
    Uwe

  5. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #55
    Zu schnelles fahren gehört bestraft und wird bestraft. Aber nicht mit dem Tode. Wenn der Polizist den Raser ertappt dann weiss er dass der zu schnell ist und dann erwarte ich von ihm (dem Polizisten) dass er den Raser lebendig anhält, das ist sein Job und dafür wurde er ausgebildet. Wenn das jetzt derart schiefgeht dann wurde mE nicht der Polizist totgerast sondern die Polizei hat einen Raser getötet beim Versuch ihn anzuhalten.
    Grüsse und allzeit eine gebühren- und schrottfreie Fahrt !
    Thomas

  6. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #56
    "Zu schnelles fahren gehört bestraft und wird bestraft. Aber nicht mit dem Tode. Wenn der Polizist den Raser ertappt dann weiss er dass der zu schnell ist und dann erwarte ich von ihm (dem Polizisten) dass er den Raser lebendig anhält, das ist sein Job und dafür wurde er ausgebildet. Wenn das jetzt derart schiefgeht dann wurde mE nicht der Polizist totgerast sondern die Polizei hat einen Raser getötet beim Versuch ihn anzuhalten."
    Was für ein Müll. Ein Motorradfahrer so schnell, daß er nicht in Sichtweite anhalten kann oder will und Polizist hat ihn getötet. Da fehlen mir die Worte.

  7. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    #57
    Schlimm das es soweit kam, aber falls der Polizist versucht hat den Motorradfahrer anzuhalten, hat der Polizist den tödlichen Unfall verursacht. Der Motorradfahrer hat dann genau eines getan. Er war zu schnell. Wieso man dann, falls es so war, den Motorradfahrer die Schuld gibt. Kann ich nicht nachvollziehen.
    Tragisch das eine Geschwindigkeits Übertreibung so Endet.

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Zu schnelles fahren gehört bestraft und wird bestraft. Aber nicht mit dem Tode. Wenn der Polizist den Raser ertappt dann weiss er dass der zu schnell ist und dann erwarte ich von ihm (dem Polizisten) dass er den Raser lebendig anhält, das ist sein Job und dafür wurde er ausgebildet. Wenn das jetzt derart schiefgeht dann wurde mE nicht der Polizist totgerast sondern die Polizei hat einen Raser getötet beim Versuch ihn anzuhalten."
    Was für ein Müll. Ein Motorradfahrer so schnell, daß er nicht in Sichtweite anhalten kann oder will und Polizist hat ihn getötet. Da fehlen mir die Worte.
    was ist Müll?
    Das du den Text nicht verstanden hast.

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #59
    Die Polizei hat einen Raser getötet. Ursache und Wirkung verwechselt.

  10. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #60
    Henryt, Du musst das nicht verstehen, das war mir schon klar dass ein solcher Beitrag polarisieren wird.
    Ich erwarte von meiner Umwelt
    -dass der stärkere den schwächeren schützt
    -und dass der klügere auf den dummen mit aufpasst
    -im konkreten Fall erwarte ich von dem Polizisten dass er einen Raser leben lässt den er nicht heil anhalten kann
    Sich dann hinzustellen und zu sagen "ich bin die Polizei, der muss anhalten können" hat in dem Fall möglicherweise, wenn es so ist wie es die Presse gerade darstellt, zum Tod von zwei Menschen geführt.

    Grüsse
    Thomas


 
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 03:56
  2. Polizist bei Verfolgungsjagd erschossen
    Von Momber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 18:30
  3. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  4. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40