Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Probleme mit DSL-Anschluss

Erstellt von BoGSer-Rüde, 02.04.2007, 21:28 Uhr · 14 Antworten · 1.041 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von sknauffs
    Na das ist aber nicht nur sehr leichtsinnig, vielmehr ist das ja schon grob fahrlässig. Ungeschützte Rechner sind prima Spamrelays und können prima als BOT-Rechner im Netzwerk zum Einsatz kommen.
    Solche nervigen single.de tralala Mails werden auch über solche Bot Netze verteilt.

    Besser ist da auf jeden Fall eine portbasierte Firewall neben der im FirewallRouter integrierten Firewall.
    Da kann ich nur zu sagen, wer keine Ahnung von Firewalls hat, sollte auch keine anwenden, denn dann bringen sie auch nichts. Auch halte ich Deine Aussage insgesamt für etwas überzogen. Wenn man darauf achtet, was man aufmacht und nicht anfängt single.de-Mails in Foren (mit den entsprechenden Links) zu veröffentlichen braucht man auch nicht unbedingt eine Firewall.

  2. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #12
    Hallo Leute,

    ich glaube, ich hab mich zu früh gefreut. Nachdem gestern abend alles wieder in Butter zu sein schien, habe ich heute wieder das gleiche Problem: viel zu langsame Performance. Werde jetzt brav meine 3 Speedchecks machen und dann mal der Hotline von Arcor Feuer machen. Eine Anmerkung eines Laien zum Thema Firewalls und Virenschutz: ich nutze seit einigen Jahren die kostenlose Software von Zonelab und Antivir und hatte bislang keinerlei Probleme mit Viren, Trojanern, Würmern oder anderem Getier, meide aber auch Seiten, die mir "komisch2 vorkommen und öffne auch keine Mails, deren Absender ich nicht kenne.

    Wallace (DSL2000 - gefühlte DSL100)

  3. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Man (ich) wird/werde immer schlauer

    #13
    Hi @ all,

    als Nicht-IT- Experte habe ich mich wahrscheinlich auch nicht ausreichend präzise ausgedrückt, deshalb ein weiterer Versuch auch für mich klare Erkenntnisse zu erhalten, oder aber zu verwirren.

    Firewall: ich benutze keine zusätzliche! Die übliche Windows Firewall ist natürlich aktiviert. Wie oben schon mitgeteilt: niemals Problems mit Viren etc.

    Windows Updates: Wenn dort alle 2-3 Wochen irgendwelche hinterherhinkenden Sicherheitsupdates kommen, warum sollte man dann jedesmal automatisch danach suchen lassen?

    Antivir: imho völlig ausreichend. Bei den (manuell) durchgeführten Komplettüberprüfungen ist bisher nichts pathologisches aufgefallen.

    Übertragungsgeschwindigkeiten: Meine o.g. 600-700 kbites/s bezogen sich auch gesehene Downloadgeschwindigkeiten. Bei Garmin sind es teilweise nur 20-30 kbites/s. Und nachdem ich den Hinweis auf den Computer-Bild-chek oben gesehen habe, habe ich ihn natürlich auch sogleich gemacht. Ergebnis: perfekt, 1.9xxkbits/s. ( Habe DSL 2000 bei freenet )

    Für mich ist jetzt alles noch viel klarer! Oder habe ich bisher gar nichts kapiert?

  4. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    96

    Standard

    #14
    Wenn du die anderen Sachen bereits geprüft hast und dir Arcor auch keine Lösung anbieten kann (Test der Leitung bis Modem in Ordnung ist), dann scheinst du dir wirklich etwas gefangen zu haben, was dir die Performance zumüllt.

    Also einmal ein weiteres Progrämmchen downloaden und speziell nach Trojanern scannen. Dies sind nicht nur unbedingt Mails, sondern können sich auch tlw. schon bei einem normalen http request installiert haben.

    Gruß
    Rüdiger

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #15
    Da stimmt was mit dem Arcor Server nich... hatt eich auch schon mal. Nach Reset gehts bne weile (neue IP) und dann verstopft die Leitung wieder.

    Du hast doch schon 3 SPeedtests gemacht... kannste den ruhig sagen, dass nach dem Reset es wieder ging und abends dann wieder nich...

    Ich hab echt soo lange da nimma angerufen, kennd ie gepflogenheiten gar nicht mehr

    Wenn ich angerufen hatte und 30 Minuten Warteschleife hab, geh ich imma schlafen, denn dann wissen die es meist schon
    Morgens ist dann immer wieder alles gut


    Moment da fällt mir ein:

    goggle mal nach "Winsock Fix". Lad dir einen von einer Seite Deines Vertreuens und schau dann nochmal... irgendwas war damit bei mir mal.
    http://windowsxp.mvps.org/winsock.htm


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. usb anschluss
    Von Smile im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 20:36
  2. Anschluss Navi ??
    Von sk1 im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 14:35
  3. Anschluss BMW Navigator IV
    Von Muehli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:04
  4. F 650 GS (Zweizylinder) 12V Anschluss
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 18:52
  5. Probleme beim Anschluss des BMW-LED-Rücklichts
    Von pepe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 21:28