Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 117

ProViDa 2000 !

Erstellt von confidence, 14.11.2010, 18:37 Uhr · 116 Antworten · 12.070 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Wer das schon nicht weiss, macht auch die Richter nachdenklich
    Und die müssen eben ÜBERZEUGT sein um zu urteilen.
    .........mit dem spruch:

    der ziehungsamte -ääääh- der messbeamte hat sich vor der messung vom ordnungsgemäßen zustand des gerätes überzeugt

  2. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    kurze Wasserstandsmeldung :

    wie schon fast zu erwarten war - die Richterin hat nun ein Gegengutachten in Auftrag gegeben !

    Melde den weiteren Verlauf !!

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard jedenfalls

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    kurze Wasserstandsmeldung :

    wie schon fast zu erwarten war - die Richterin hat nun ein Gegengutachten in Auftrag gegeben !

    Melde den weiteren Verlauf !!
    Zweifel am standartisierten Messverfahren gerechtfertigt.. sollte hinhauen !
    Drücke die DAUMEN ! Welcher Gutachter ?

    Es gibt gute und akzeptable.. aber auch Flitzpiepen die ihr Geld nicht wert sind.

  4. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    der jetzt vom Gericht bestellte Gutachter ist ein

    Dipl.Ing. Hellmut-Dieter Reuter aus Minden


    der von meinem Anwalt ausgewählte Gutachter war ein

    Hans Peter Grün von der VUT - Sachverständigen GmbH
    in Püttlingen

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Das

    Gericht lann sich natürlich den Gutachter aussuchen, in der Regel nimmt der Richter einen Gutachter, der ständig vom Gericht beauftragt wird.
    Der möchte natürlich auch Folgeaufträge....

    Ein Schelm der Böses dabei denkt

    Als Richter würde ich - schon um jeden Anschein zu vermeiden - immer den aus dem Antrag des Rechtsanwaltes nehmen (es sei denn der ist mir als unfähig bekannt).

    Ich beantrage immer Herrn Löhle zu nehmen. Der ist eine Kapazität auf dem Gebiet und auch durchaus kritisch.
    Die von dir genannten kann ich nicht beurteilen. Aber Grün ist jedenfalls kritisch in seinem Urteil.

  6. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    53

    Standard

    Tach auch

    schaut doch mal bei YouTube rein...... gibt es einige Videos dazu

  7. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    Soooooo- neueste Meldung zur Videomessung in vorigem Jahr :
    nachdem das nunmehr vom Gericht eingeholte Sachverständigendutachten ebenfalls die grobe Fehlerhaftigkeit der
    Messung in Ihrem Fall bestätigt hat , kann sich der Richter unserer Einstellungsanregung nicht wiedersetzen und beabsichtigt auch mit Zustimmung der Staatsanwaltschaft das Verfahren einzustellen. Entsprechende Benachrichtigung folgt !
    Damit wäre für Sie das Verfahren völlig folgenlos erledigt !!!
    Soll man da nun jubeln ? oder macht das nicht vielmehr nachdenklich ??
    was ist mit denen,die sich aus wirtschaftlichen GRünden nicht ausreichend wehren können ??

  8. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    was ist mit denen,die sich aus wirtschaftlichen GRünden nicht ausreichend wehren können ??
    da sieht man mal wieder wie wichtig eine rechtsschutzversicherung ist

  9. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    @Angie: Das waren die 47 über dem Erlaubten. Dort stehen Schilder mit 70
    wegen gefährlichen Kurven.

    Die eigentliche Dummheit ist ja nicht das viel zu schnell fahren, sondern das
    man sich hat erwischen lassen. Ich ärger mich da jedesmal selber über meine
    eigene Blödheit.
    das mit der Blödheit kenn ich. Bin vor kurzem im Stehen aufm Möp geblitzt worden. Und ich Esel hab die auch noch vorher gesehn und hab darauf nicht wirklich reagiert. Da gehört einem echt rechts und links eine.

  10. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    das mit der Blödheit kenn ich. Bin vor kurzem im Stehen aufm Möp geblitzt worden. Und ich Esel hab die auch noch vorher gesehn und hab darauf nicht wirklich reagiert. Da gehört einem echt rechts und links eine.
    dann informiere uns doch mal über die vergebenen haltungsnoten


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Zubehör F 650 GS BJ.2000
    Von Arashi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 14:38
  2. Urteil zu ProVida Motorrädern
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 11:06
  3. ProViDa Eifel
    Von funnybike im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 20:02
  4. abs bj 2000????
    Von kiki im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 08:59