Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 360

QUO VADIS GS-Forum...?

Erstellt von pauli66, 13.08.2014, 18:03 Uhr · 359 Antworten · 22.184 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    ... neee, einfach sich nicht provozieren lassen

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    ...das würde funktionieren, wenn auf solche postings wirklich null Resonanz käme. Und zwar völlig konsequent. Postings dieser Art komplett ignorieren. Aber halten wir das aus?
    Ich habe mich hier dermaßen gebremst, obwohl es mir wirklich seeeehr schwer gefallen ist. Klüger ist das wohl, aber der Mensch ist doch so gestrickt, dass er doch reagiert, wenn die Kommunikation dermaßen arrogant, egozentrisch und provozierend gestaltet wird. Nach dem Motto: Das Maß ist voll, jetzt gibt's - mit Verlaub - auf die F.r.e.s.s.e, bis er/sie begreift, wie Kappes diese und jene Meinung ist. Und vor allen Dingen: Bis zum K.o.t.z.e.n und völlig unbelehrbar daran festgehalten wird bzw. dann eine andere, nicht wirklich existierende Baustelle aufgemacht wird. Hauptsache cool wirken. Und das letzte Wort haben wollend. Eine masochistische Veranlagung mag da eine Rolle spielen.
    Um diese Bühne nicht zu geben, ist für den normal denkenden und fühlenden Menschen schon ein gerüttelt Maß an Selbstbeherrschung gefragt.
    Quo vadis gs-forum?
    Ich bin und bleibe gerne hier, weil die meisten hier nicht solche Selbstdarsteller sind und ich über dieses Forum wirklich tolle Leute kennen gelernt habe, wir das auf Treffen vertiefen konnten und ich viel Hilfe erfahren habe und - hoffentlich - auch ein bisschen habe zurück geben können. Und sich das auch künftig weiterhin so gestalten lässt.
    Ich freue mich echt und ehrlich, hier eine Plattform für unsere Gemeinsamkeit - die GS - gefunden zu haben. Völlig unpathetisch und ohne Kenntnis, wie 'die guten, alten Zeiten' waren. Mir reicht die aktuelle Situation. Sie ist die beste, die wir haben. Und wir können sie auch ein ganzes Stück beeinflussen - schwachmatische postings außer acht lassend. Auch wenn's schwer fällt...

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Seit 309 hat die Diskussion wirklich Niveau. Sehr bodennah halt.

  4. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    736

    Standard

    eine ganz einfache lösung für das "problem" wäre meiner meinung nach, wenn der fred-eröffner die möglichkeit hätte, den fred für user, die in seinen augen für unruhe sorgen, zu sperren. die möglichkeit müsste ja nicht unbegrezt bestehen, es würde ja reichen wenn man z.b. nur zwei zu gleichen zeit sperren kann. wenn man dann z.b. einen dritten sperren will, müsste man wieder einen von den vorigen frei geben.
    ähnlich wie bei facebook, dort kann ich auch mitglieder blockieren, damit sie z.b. nicht auf meiner pinwand posten oder meine beiträge kommentieren können. und mojo hätte nicht mal arbeit.

    aber auf der anderen seite ist vermutlich so eine diskussion wie hier ganz in mojos interesse. bringt offensichtlich mächtig traffic und ist somit ja ganz in seinem sinne.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Bitte klär uns auf
    Gerne.
    Man kann auf viele Arten auf provozierende Postings oder nervende User reagieren. Die dämlichste Art ist es in meinen AUgen, auf einen Provokateur ebenfalls provozierend zu reagieren. Oder schlimmer noch - sich provozieren zu lassen. gegen eine hitzige Diskussion sagt ja niemand etwas. Aber man kann eigentlich sehr gut merken, ob jemand noch energisch diskutiert (auch das kann der C-Treiber. Und dann ist er richtig gut) oder ob da einer nur noch Spass daran hat, den anderen aus der Fassuing zu bringen. Dann immer weiter rumzustochern ist halt nahe dran am Trollfüttern. Und da sind die Fütterer regelmässig mühsamer als die Trolle.
    Ein Provokateur denkt sich etwas bei seinem Geschreibsel. Das finde ich weniger schlimm als gedankenloses reagieren!
    Oder, um es noch schlimmer zu machen: Völlig gedankenFREIES Nachtreten von Leuten, die dem Provokateur gleich um mehrere KLassen unterlegen sind und dann nur noch über Primitivität punkten können. Auch das kann man hier im Thread nachschauen. Peinlicher gehts ja gar nicht mehr. Und noch dazu reinstes kraftfutter für jeden Stänkerer.
    Ob dich das nun aufklärt, weiss ich nicht. Das ist aber das, was ich gemeint habe

  6. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Gerne.
    Man kann auf viele Arten auf provozierende Postings oder nervende User reagieren. Die dämlichste Art ist es in meinen AUgen, auf einen Provokateur ebenfalls provozierend zu reagieren.
    Rein faktisch betrachtet völlig richtig.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    ... Aber man kann eigentlich sehr gut merken, ob jemand noch energisch diskutiert (auch das kann der C-Treiber. Und dann ist er richtig gut) oder ob da einer nur noch Spass daran hat, den anderen aus der Fassuing zu bringen....
    Ich formuliere es mal anders: ...Spaß daran hat, ständig von vielen Menschen in die visage zu bekommen. Das hat was krankhaftes. Meine Meinung.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Oder, um es noch schlimmer zu machen: Völlig gedankenFREIES Nachtreten von Leuten, die dem Provokateur gleich um mehrere KLassen unterlegen sind und ...
    Unterlegen in was? Empathie? Sympathie? Gesunder Menschenverstand? Logik? Hmh. Nee. Glaub ich nicht.
    Vielleicht unterlegen in weltfremder Selbstüberschätzung. Gerne. Nix, worauf man gesteigerten Wert legen muss, der 'erste' zu sein. Wieder meine Meinung.

    Genau der Punkt: In der Interpretation eines solchen - teilweise - Gefasels dem Oberholz die Bestätigung zu geben, er sei überlegen, der Gewinner, der wahre Denker oder was auch immer. Das geht gar nicht. Die Frage ist, wie 'man' das hin bekommt. Nichtbeachtung ist da m.E. die beste, wenn auch bittere Medizin. Anfänglich.

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    ...oder jemand braucht das Gefühl, dass sich die (Forums)welt um ihn dreht. Nö. Deshalb bin ich jetzt hier schreibend wieder raus...

  8. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    736

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ein Provokateur denkt sich etwas bei seinem Geschreibsel. Das finde ich weniger schlimm als gedankenloses reagieren!
    Oder, um es noch schlimmer zu machen: Völlig gedankenFREIES Nachtreten von Leuten, die dem Provokateur gleich um mehrere KLassen unterlegen sind und dann nur noch über Primitivität punkten können.
    warum sollen die leute, die sich von ihm provozieren lassen, ihm mehrere klassen unterlegen sein?
    ist es denn für dich erstrebenswert so zu sein wie er? eine vernünftige diskussion mit ihm ist im rahmen des forums gar nicht möglich. es fehlt allein schon die möglichkeit des "nachhakens". denn in meinen augen ist er einfach nur stur und uneinsichtig, beratungsresistent, wie ein anderer geschrieben hat.
    er pickt sich in diskussionen nur die argumente raus, die er widerlegen kann. auf die andere, die meist stimmen geht er gar nicht ein. ist das denn weniger primitiv?
    natürlich hat er rethorisch einiges drauf, aber ist es denn das maß aller dinge, wenn man mit dieser fähigkeit meist nur provoziert und auf andere draufhaut? und sich dann einen runterholt, wenn so "dumme" wie ich darauf rein fallen?

    ich weiß nicht, ich hab andere vorbilder.

    warum sollte z.b. ICH ihm unterlegen sein? ich habe eine hübsche frau (der meinung bin nicht nur ich), zwei wunderbare kinder, ein schönes haus (das leider zum teil noch der bank gehört) mit großem garten und sogar eigenen apfelbäumen, einen tollen hund, einen job der mir einigermaßen spass macht, frische luft, wenn ich vor die haustür trete usw.
    wenn ich das als maßstab nehme, bin ich ihm vielleicht um welten überlegen, je nach dem, wo jeder seine prioritäten setzt.

  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    ... sollte es mich irgendwann wieder nach Bayern verschlagen: Deine Frau würde ich gerne auch mal kennen lernen. Dich natürlich auch . scnr.

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    Welcher von euch ist Eskimo?


 
Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS-Forum Treffen 2005 - 1.-3. Juli
    Von Tobias im Forum Treffen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 17:50
  2. Heute 27.02.05 19:00 Uhr GS-Forum Mitglieder Chat
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:53
  3. GS Forum Leibchen
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 08:55