Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

R. von Weizsäcker gestorben

Erstellt von C-Treiber, 31.01.2015, 17:34 Uhr · 63 Antworten · 3.637 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard R. von Weizsäcker gestorben

    #1
    Richard von Weizsäcker ist tot.

    Einer der wirklich Großen.

  2. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #2
    Bedauerlich, aber mit 94 Jahren hat er ein wahrlich ereignisreiches Leben führen dürfen.

    RIP.

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #3
    Man darf bei aller Beweihräucherung nicht vergessen, dass R.v.W. Mitglied der CDU war, nach dem Krieg das Sammelbecken der Altn.azis.

  4. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Man darf bei aller Beweihräucherung nicht vergessen, dass R.v.W. Mitglied der CDU war, nach dem Krieg das Sammelbecken der Altn.azis.
    An Seinen Taten sollt Ihr Ihn messen.

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Und die wären?!?

  6. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    736

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Man darf bei aller Beweihräucherung nicht vergessen, dass R.v.W. Mitglied der CDU war, nach dem Krieg das Sammelbecken der Altn.azis.
    also dann sollte man ihn irgendwo in einem hinterhof verscharren, so ganz anonym und völlig unehrenhaft!



  7. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Und die wären?!?
    Hätte wohl von Seinen Worten (nicht Taten) schreiben sollen.

    Für Viele hat Er wohl zur richtigen Zeit die richtigen Worte gefunden - Stichwort: Versöhnung.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #8
    solche Leute sollten die Maßstäbe für die Nachfolgenden sein.

    Leider gibt's meistens nur noch was aus dem letzten Hinterhof.....


    und manche sollten sich auch noch seine bekannte Rede zum 40er anschauen......Du kennst das mit dem Stein, oder?

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #9
    Ne, der nicht. Gustav Heinemann wäre da besser für geeignet. Aber der war halt nicht groß. . .

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    Man darf bei aller Beweihräucherung nicht vergessen, dass R.v.W. Mitglied der CDU war, nach dem Krieg das Sammelbecken der Altn.azis.
    Ja, sein Vater war ein veruteilter Kriegsverbrecher, aber macht das Richard von Weizsäcker deshalb zu einem weniger bedeutenden Mann. CDU oder nicht, als Gegengewicht zu dem menschgewordenen Saumagen und den Revisionisten in der Stahlhelmfraktion der CDU war er extrem wichtig.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  3. Claus Hämmer Chef von Schwabenleder gestorben
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 20:03
  4. Rückruf von Boxer, K und Scarver ??
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 18:00
  5. Navi von Garmin
    Von Gifty im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 17:18