Seite 37 von 47 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 465

Radarkontrollen Motorräder beschlagnahmt

Erstellt von Kaj, 14.05.2013, 13:51 Uhr · 464 Antworten · 36.783 Aufrufe

  1. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Ich finde es erschreckend, was für Leute auch Motorrad fahren.

    Schade, daß sich kein Schweizer zu diesem Artikel äußert.
    Via sicura – TÖFF-Magazin
    Passt vielleicht nicht ins Weltbild?
    Bernd, was genau möchtest du von uns Schweizern denn hören?

    Der Markus (Boxwer Walle) hat die Antwort oben parat. Da erübrigt sich jede Stellungsnahe. Ausser du willst auch "Krieg" hier im Forum. En guter Rat an einen Jungspund, lass die Sticheleien und gut ist es. Es bringt dir nichts. Ausser du willst alte Sachen aufwärmen.

    Wie Markus schreibt, halte dich ans Gesetz und du lebst entspannter. Oder aber du suchst Probleme.

  2. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    Ich kann nicht sehen, was der Post von Boxer-Walle oder deiner mit dem Artikel zu tun haben soll.

    Und welchen Jungspund sprichst du an?

  3. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht sehen, was der Post von Boxer-Walle oder deiner mit dem Artikel zu tun haben soll.
    Seine Aussage, die ich meine: ich sag´s euch: weil ich mich an das was auf den schildern geschrieben steht halte.


    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht sehen, was der Post von Boxer-Walle oder deiner mit dem Artikel zu tun haben soll.

    Und welchen Jungspund sprichst du an?

    Dich natürlich, wen denn sonst? Oder soll ich sagen, alter Sack?



    Nochmals Bernd, was genau möchtest du von uns Schweizern (zu deinem verlinkten Artikel) denn hören?

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    @pässefahrer:

    du bis noch schlimmer als alle anderen!
    manche leute verstehen es nicht, weil sie vielleich dumm geboren sind...
    nichts dazugelernt haben und eben dumm geblieben sind...

    ...aber du WILLST es nicht verstehen!
    ich könnte hier und jetzt weitermachen...aber dann wird es zu persönlich.

    mit 50 jahren auf dem buckel sollte man doch langsam aber sicher genügend verstand haben, oder?
    überleg doch mal - nur einmal bitte - für 10 sekunden... dann wird dir die problematik sicher klar.

    wenn nicht, bist du ein fall für die psychiatrie...unbelehrbarkeit nennt man so was...im volksjargon
    auch starrköpfigkeit genannt...im alter wird das immer schlimmer, wenn man sich selber nimmer reflektieren
    kann...man gerät in eine art tunnel...

    naja...fahrt weiter schnell, verursacht unfälle, die ihr nicht mehr los werdet, zahlt geld für zu schnelles
    fahren! kein problem...ihr habt es ja...ich jedenfalls mache da nimmer mit.

    gruß markus

  5. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Islay Beitrag anzeigen

    Bzgl Schweiz : Danke fuer den Hinweis. Das die nicht mehr alle auf der Latte haben, war mir aber schon vorher klar.
    das sagt ausgerechnet ein Deutscher.

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    hallo hans,

    ich muß mich für den "freak" entschuldigen - denn er weiß es nicht besser - wahrscheinlich / offensichtlich ist er krank...
    seid milde mit euren gedanken wegen seinen sprüchen...

    grüße an den hattwilersee oder in die gegend davon...habe dort geschäftlich zu tun...

    markus

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Bernd, was genau möchtest du von uns Schweizern denn hören?
    Wie wäre es mit der üblichen Antwort?

    Es ist Volkes Wille. Wir in unserer Demokartie entscheiden selber.

    Auch wenn es, (wenn nur die Hälfte von dem Artikel stimmt) nicht sehr danach aussieht.

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    hallo wolfgang,

    jaja, leider ist bei uns mir keine straße bekannt, wo 50 km/h wäre und nicht im ort...ist einfach so!
    feldwege, einspurige straßen: 100 km/h, 2-spurige straßen 100 km/h oder schild...was soll ich machen?
    wir leben hier auf der schwäbischen alb, der verkehr ist hier nicht so übertrieben...aber innerorts wird halt geblitzt...
    30 ist oft oder immer in wohngebieten, 50 auf durchgangsstraßen...
    Bei uns gibt es auch außerhalb der Ortsgebiete Straßen mit einer 50er-Beschränkung, großteils weil es sich um gefährliche Stellen handelt.

    Aber, wenn Du Dir die Mühe machst und meinen Post noch einmal liest, ich schrieb von Straßen, die zwar innerhalb eines Ortsgebiets liegen und damit ohne Beschilderung auf 50 km/h beschränkt sind, aber trotzdem nicht verbaut und bestens einsehbar sind. Da ist dann auch Tempo 100 oder schneller kein Sicherheits- sondern nur ein Rechtsproblem.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    ich sag´s euch: weil ich mich an das was auf den schildern geschrieben steht halte.

    ... nee! die vögel kassieren meine karre nicht. garantiert nicht. dafür sorgen schon meine augen und mein tomtom
    mit allen fallen-warnern (immer aktuell) und was es sonst noch gibt.
    Wozu brauchst Du Gutmensch eigentlich einen Radarwarner, wenn Du sowieso immer an die Beschränkungen hältst?

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    hi wolfgang,

    zugegeben ich habe es ja verstanden...das ist bei uns sehr selten der fall.
    hier wo ich wohne jedenfalls, ca. 48,25° nord, 9,01° ost.

    richtig. es ist kein sicherheits- sondern oft ein rechtsproblem...
    aber wenn es dafür doch ein recht gibt, dann sollten wir uns daran auch halten...
    sind wir uns da einig?

    weil es ja geld kostet... und das verbrate ich lieber anderswo als im staatssäckel...

    bin gespannt auf deine antwort...
    gruß markus

    - - - Aktualisiert - - -

    auch ich bin nicht fehlbar.
    kann ja sein ich sehe ein schild nicht oder zu spät oder wegen sonstwas...
    abgelenkt, durch die gegend durch die ich fahre...

    man kann nie vorsichtig genug sein...
    und ich sagte ja bereits: in deutschland kann es schon sein, daß ich halt mal schneller fahre als notwendig oder zulässig...
    aber seit ich mein ich nenne es immer "schnüffelgerät" mit dabei habe...habe ich keine einzige
    falle mehr zu schnell passiert.

    das einzige was mir passiert ist, wenn ich parke, daß so eine dahergelaufene poli-tante mir einen strafzettel wegen
    parkens auf dem gehweg verpasst...soweit zum thema gutmensch... ich bin das NICHT...
    ich fahre nur nicht mehr so schnell, daß ich andere über das maß hinaus gefährde...

    ich sags dir im (vertrauen) wie es ist:
    vor 13 jahren habe ich auf der straße einen fußgänger plattgefahren. so jetzt isses raus.


    dann ändert sich ziemlich schnell einiges...
    ist ungefähr so, wie wenn du mit einem karabiner einen menschen über den haufen schießt...du wirst sofort ein anderer mensch.


    gruß markus

  10. sugus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit der üblichen Antwort?

    Es ist Volkes Wille. Wir in unserer Demokartie entscheiden selber.

    Auch wenn es, (wenn nur die Hälfte von dem Artikel stimmt) nicht sehr danach aussieht.
    Nein Thorsten, keine Standardantworten, um Hiimelswillen.

    Was ich bei Euch Deutschen nicht versteh, was ihr mit dem Volkswillen andauernd habt. Wir Schweizer sind nicht perfekt. Wir wollen einfach uns selber sein und nicht andauernd von anderen ( EU zum Beispiel) gegängelt werden. Das wiederum wird als Rosinenpickerei ezeichnet. Wie wenn nicht jedes Land auf dieser Erde schaut, dass es am besten wegkommt. Da ist die EU und D nicht besser.

    Bei gewissen Abstimmungen hier wird halt sehr viel "Abstimmungsangst" verbreitet. "Wenn ihr so stimmt, wird das und/oder das passieren" Tönt es. Was in vielen Fällen ganz anders der Fall ist. Doch da passieren eben sehr komische Abstimmresultate.

    Doch wenn mal so ein unsinniger Wahlentscheid passiert, so ist das eben die "negative" Seite der Demokratie. Im Gegensatz zu euch Deutschen sehen wir das in vielen Fällen nicht so eng. Nach dem Motto "es wird nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird".

    interessant an der ganzen Geschwindigkeitsdiskussion ist aber, dass es im Grunde vor allem euch in D aufregt. Hier in der Schweiz ist das viel weniger eine Diskussion wert.

    Und wie Markus das treffend sagt: haltet euch an die Gesetze und es passiert euch auch in der Schweiz nichts. Oder habt ihr Deutschen Mühe, euch an die Gepflogenheiten anderer Länder und Sitten zu halten? Ist vielleicht darum euer Ruf im Ausland ruiniert? Das wird es wohl sein, denke ich.

    Also, noch einmal, nehmt es locker, aber legal!


 
Seite 37 von 47 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen für Motorräder???
    Von rookie2012 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 08:46
  2. Anhänger für 6 Motorräder
    Von gser im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:34
  3. Motorradanhänger für 2 Motorräder
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:50
  4. Polizei beschlagnahmt am Kesselberg Motorräder von Rasern
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 440
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 17:30
  5. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12