Seite 8 von 47 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 465

Radarkontrollen Motorräder beschlagnahmt

Erstellt von Kaj, 14.05.2013, 13:51 Uhr · 464 Antworten · 36.720 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Viel interessanter wären unabhängige Berichte darüber, ob die "versprochene" Sicherheit im Verkehr sich gebessert hat. Ob der Fahrkünste des größten Teils der einheimischen Bevölkerung ist das stark zu bezweifeln. Ganz besonders die ausgesprochen denkwürdige Installation von Fußgänger-Überwegen dürfte den Statstikern einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen.
    Sehe ich auch so. Schweiz und Österreich sind in vielen ähnlich. Allerdings darf man in AT 20KM/H schneller als in der CH fahren. Und dennoch gibt es in der CH Jahr für Jahr 20% mehr tödliche Mopedunfälle als in D oder AT. Die Ursache liegt im lausigen schweizer Ausbildungsniveau. Wenn Du über 25 Jahre bist, so kannst Du Dir ein 150 PS Gerät kaufen, einen Lernausweis holen, das blaue L-Schild montieren und ohne Fahrstunde im öffentlichen Raum herumeiern. Zwar musst Du eine praktische Grundschulung absolvieren, aber nicht zu Beginn.

    Das ist Wahnsinn!!!

    Praktische Grundschulung


    Wer den Führerausweis der Kategorie A oder der Unterkategorie A1 erwerben will, muss innert vier Monaten seit der Erteilung des Lernfahrausweises die praktische Grundschulung bei einem Inhaber des Fahrlehrerausweises der Kategorie IV absolvieren. Spätestens bei der Anmeldung zur praktischen Prüfung muss die Bestätigung der Absolvierung der Grundschulung vorliegen. Eine einmalige Verlängerung des Lernfahrausweises um 12 Monate ist nur möglich nach absolvierter Grundschulung.

    Die praktische Grundschulung dauert für den Erwerb des Führerausweises der Kategorie A zwölf Stunden, für den Führerausweis der Unterkategorie A1 acht Stunden. Besitzt der Gesuchsteller für den Führerausweis der Kategorie A die Unterkategorie A1, dauert die Grundschulung noch sechs Stunden.

    Die obligatorische Motorrad-Grundschulung vermittelt das erforderliche Grundverständnis der Fahrdynamik, Blicktechnik und Fahrzeugbedienung.

    Die abgeschlossene praktische Grundschulung wird beim Ausstellen eines zweiten Lernfahrausweises anerkannt, sofern diese nicht mehr als ein Jahr zurückliegt.


  2. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Naja, da Du in der Schweiz als Verkehrssünder auf einer Stufe mit sonstigen Kriminellen stehst. Die haben da so ein merkwürdiges Konstrukt, das mit Rechtsverständnis nicht zu tun hast. Wenn Du auf einer geraden kreuzungsfreien Strecke, völlig alleine unterwegs bist und zu schnell fährst, gefährdest Du den Verkehr, den nicht vorhandenen.

    Aber auch das ist sicher Volkes Wille, der, wie wir alle wissen, schon mal über die reinen Tatsachen triumphiert.
    Achtung Satire! (mein Beitrag weiter oben)

    Von den Maßnahmen und Strafen in der Schweiz bin ich auch nicht begeistert. Will man mit dem Moped runter in sonnigere Gefilde gibt es leider nur wenige Alternativen.

    Canario

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Achtung Satire! (mein Beitrag weiter oben)

    Von den Maßnahmen und Strafen in der Schweiz bin ich auch nicht begeistert. Will man mit dem Moped runter in sonnigere Gefilde gibt es leider nur wenige Alternativen.

    Canario
    War schon kapiert, wenn und was Du in diesem Zusammenhang meintest. --->

    Um mal den Bogen zu schlagen:
    Die Ösis behaupten ja immer, das ...... Deutscher war. Er brauchte einen deutschen Pass um Reichskanzler zu werden. Das Konstrukt mit dem ...... an den deutschen Pass kam, ist dem Schweizer Konstrukt der Verkehrsgefährdung nicht unähnlich. Beides hält einer genaueren juristischen Prüfung nicht stand. De facto war ...... staatenlos, genauso wie Du de facto und de jure nicht vorhandenen Verkehr nicht gefährden kannst.

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    War schon kapiert, wenn und was Du in diesem Zusammenhang meintest. --->

    Um mal den Bogen zu schlagen:
    Die Ösis behaupten ja immer, das ...... Deutscher war. Er brauchte einen deutschen Pass um Reichskanzler zu werden. Das Konstrukt mit dem ...... an den deutschen Pass kam, ist dem Schweizer Konstrukt der Verkehrsgefährdung nicht unähnlich. Beides hält einer genaueren juristischen Prüfung nicht stand. De facto war ...... staatenlos, genauso wie Du de facto und de jure nicht vorhandenen Verkehr nicht gefährden kannst.
    Und Beethoven war Österreicher!

    DAS verzeiht Ihr uns nie!


  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Und Beethoven war Österreicher!

    DAS verzeiht Ihr uns nie!

    Äh und woran machst Du das fest, an seinem Sterbeort? Einer Deiner Landsleute hat schon ne Kiste Bier an mich verloren, weil er behauptet hat, das Mozart Österreicher war.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #76
    Ich versuche mal eine Rückkehr zum Thema...

    Minden: Sportwagen-Fahrer mit Tempo 222 in Minden geblitzt | Neue Westfälische - Neue Westfälische - OWL

    222 in D ist auf jeden Fall ein Spottpreis. Fände es aber gar nicht so schlecht dem Fahrer das Spielzeug wegzunehmen zum Wohle des Steuerzahlers/der Allgemeinheit.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Äh und woran machst Du das fest, an seinem Sterbeort? Einer Deiner Landsleute hat schon ne Kiste Bier an mich verloren, weil er behauptet hat, das Mozart Österreicher war.
    Den Wetteinsatz (Schilcher!) bestimme aber ich, und Du musst das Zeug auch trinken...


    außerdem ist das mit dem Beethoven auch wieder ein alter Witz, den ich hier reanimiere...

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Den Wetteinsatz (Schilcher!) bestimme aber ich, und Du musst das Zeug auch trinken...


    außerdem ist das mit dem Beethoven auch wieder ein alter Witz, den ich hier reanimiere...
    Schilcher hört sich an wie Aldis Rache (Hansa Pils). Ach ja, es ist usus, dass die Kiste brüderlich geteilt und gemeinsam geleert wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Espaceo Beitrag anzeigen
    Ich versuche mal eine Rückkehr zum Thema...

    Minden: Sportwagen-Fahrer mit Tempo 222 in Minden geblitzt | Neue Westfälische - Neue Westfälische - OWL

    222 in D ist auf jeden Fall ein Spottpreis. Fände es aber gar nicht so schlecht dem Fahrer das Spielzeug wegzunehmen zum Wohle des Steuerzahlers/der Allgemeinheit.
    Wenn ich den Artikel richtig gelesen habe, waren an der Stelle etliche zu schnell, durchaus in ähnlichen Größenordnungen. Stellt sich die Frage nach dem Sinn des Tempolimits.

  9. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #79
    Das einzige, was "diese Schweizer" tatsächlich dazu bewegen kann, endlich unsere Rechtsprechung (in Teilen richtig, in Teilen natürlich komplett falsch, je nach dem) in Sachen Verkehrsordnung zu übernehmen, ist, in sämtlichen Foren, bei jedem irgedwie passenden Beitrag sein Missfallen auf minimum 20 Seiten zu bekunden und darauf hinzuweisen, dass man nie mehr hinfährt und sein gaaaaanzes Geld lieber wo anders ausgibt. Wenn nötig, auch gebetsmühlenartig. Und, ganz wichtig, dass sie - diese Schweizer - Schwarzgeldverwalter und Verbrecher sind, die sich nur am Touristen auslassen. Erzittern werden sie, diese Schweizer.

  10. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #80
    Das Geilste ist, dass die meisten hier noch überhaupt nicht begriffen haben, dass auch in Deutschland ein Fahrzeug eingezogen und verwertet werden kann (schaut mal in §21 Abs. 3 StVG nach).
    Unterschied hier ist aber, dass es nicht bei Ordnungswidrigkeiten geht, sondern nur bei Straftaten, z.B. bei mehrfachem Fahren ohne Fahrerlaubnis.
    Ich für meinen Teil fahre gerne in der Schweiz.


 
Seite 8 von 47 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen für Motorräder???
    Von rookie2012 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 08:46
  2. Anhänger für 6 Motorräder
    Von gser im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 13:34
  3. Motorradanhänger für 2 Motorräder
    Von GS Runner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:50
  4. Polizei beschlagnahmt am Kesselberg Motorräder von Rasern
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 440
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 17:30
  5. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12