Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 123

Radfahrer auf dem Gehweg

Erstellt von Christian S, 12.11.2014, 10:56 Uhr · 122 Antworten · 8.185 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Das ist der Nachteil an gesellschaftspolitischen Debatten: irgendwann beteiligen sich auch die Vollpfosten daran.

    Das Kann ja sein das Du dein Lemingleben führst und nichts mitbekommst was um dich rum passiert ,mach einfach die Augen auf ,oder verbringe mal ein Jahr in Berlin .

    Ps , ich würde niemals jemanden als Vollpfosten bezeichnen ,Danke hierfür..!

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Das Kann ja sein das Du dein Lemingleben führst und nichts mitbekommst was um dich rum passiert ,mach einfach die Augen auf ,oder verbringe mal ein Jahr in Berlin .

    Ps , ich würde niemals jemanden als Vollpfosten bezeichnen ,Danke hierfür..!
    Ich habe insgesamt vier Jahre in Berlin verbracht, danke der Nachfrage. Und wenn ich eine solch schlechte Rechtschreibung hätte wie du, würde ich die Gründe für meine Probleme eventuell nicht bei anderen suchen.

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #93
    Die Gefährte, die erst einmal in Berlin unterwegs sind, können in einer Box hinterm Sattel bis zu 250 Kilogramm Gewicht laden und so auch problemlos Kühlschränke oder zehn Bierkisten für die nächste Party ausliefern.
    Da so ein Lastenrad als Pedelec gilt, braucht man keinen Führerschein.
    Sich einfach nur beides im Kontext klar machen...

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #94
    Hi Sampleman ,du hast Recht es ist Peinlich mit der Rechtschreibung LTE schmeißt mich ab und zu raus , also fange ich wieder von vorne an ,der Thesaurus meines I Pads macht auch was er will , mein Mac Book hat eine Finnische Tastatur ...

    aber er warum sollte ich Fehler bei anderen suchen ... Ich schreibe so wie es ist ,bzw wie ich es sehe ..!

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Streetworker Beitrag anzeigen
    Oh Mann. Dieses Smalltalk-Forum muss ich meiden. Sonst verschenke ich mein Mopped.
    Ersteres halte ich für eine ausgesprochen gute Idee, wir werden Dich auch nicht vermissen. Zweiteres ist auch nicht schlecht, was fährst Du denn Feines?

    GStatten gibt Dir sein Fahrrad dafür, ist doch nen fairer Tausch, vielleicht legt er noch nen Schloß mit drauf?

  6. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    GStatten gibt Dir sein Fahrrad dafür, ist doch nen fairer Tausch, vielleicht legt er noch nen Schloß mit drauf?
    Sach mal, was haste für deinen c-übel im Tausch bekommen?
    Nen Schild fürn Gartenzaun: Einfahrt beim Nachbarn
    kleines Scherzken, mußte sein.....
    wünsche gute Abwicklung der Angelegenheit, Gaby

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe insgesamt vier Jahre in Berlin verbracht, danke der Nachfrage. Und wenn ich eine solch schlechte Rechtschreibung hätte wie du, würde ich die Gründe für meine Probleme eventuell nicht bei anderen suchen.
    Also, ich würde mich schwer hüten, von der Rechtschreibung einer Person, auf deren intellektuell Fähigkeiten zu schließen. Das läßt nur Rückschlüsse auf Dich zu, und die zeigen einfach nur ein monokausales unreflektiertes Denkmuster auf.

    Ich bin zwar mit Nolimit nicht unbedingt einer Meinung, aber 4 Jahre in Berlin (wäre halt interessant wann) sind nun auch nicht der Hit.

    Tatsache ist, das in Berlin immer weniger Einwohner einen Führerschein haben, unbestreibar ist auch, das in bestimmten Gegenden in Berlin Nolimits Aussage voll zutrifft. Dort fährt man Fahrrad oder Roller und in den dicken Autos sitzen Personen mit Migrationshintergrund. Nicht falsch verstehen, das sind Fakten, keine Beurteilung. Es ist nämlich genauso Fakt, das der Anteil der Unternehmer bei Personen mit Migraionshintergrund deutlich höher ist, als im Bevölkerungsschnitt.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich habe insgesamt vier Jahre in Berlin verbracht, danke der Nachfrage. Und wenn ich eine solch schlechte Rechtschreibung hätte wie du, würde ich die Gründe für meine Probleme eventuell nicht bei anderen suchen.
    Nu' halt mal den Ball flach.

    Da ich hin und wieder mit dem Telephon im iNetz bin, weiß ich daß das manchmal ein echter Krampf ist. Da bleibt die Rechtschreibung eben zurück. Kolateralschaden. Ausserdem soll es Menschen geben, die diese eben nur schlecht beherrschen. Das hat nu' nich notwendigerweise mit Intelligenz zu tun. . .

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #99
    Ich wiederhole gern nochmal Nolimits Zitat:

    Unsere Generation stirbt bald aus ,somit werden wohl überwiegend die sogenannten Migranten mit Hummers und S Klasse übrigbleiben .
    Ich denke mal, nicht ich bin es, der den Ball flach halten muss.

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole gern nochmal Nolimits Zitat:



    Ich denke mal, nicht ich bin es, der den Ball flach halten muss.
    Doch, weil das ist völlig unangemessen

    Zitat:
    Und wenn ich eine solch schlechte Rechtschreibung hätte wie du, würde ich die Gründe für meine Probleme eventuell nicht bei anderen suchen.

    1. Deine Rechtschreibung ist auch nicht viel besser.
    2. Deine Gramatik ist auf dem Niveau, bei dem ich einem Viertklässler empfehlen würde, seinen Anstrengungen im Deutschunterricht deutlich zu erhöhen.
    3. Wenn Du eine Aussage nicht verstehst, ist das eher ein Grund zum Nachdenken, weniger zum Urteilen.

    Wie ausgeführt, monokausales Denken.

    Worauf Nolimit eigentlich hinauswollte, und dafür muss man es lesen und sich nicht an der Rechtschreibung aufhalten, ist Folgendes:

    Unsere Generation, die mit dem (hemmungslosen) Konsum groß geworden ist, stirb langsam weg, Teile davon driften in eine prekäre Situation ab, da die Realeinkommen über Jahre gesunken sind, fallen als Konsumenten also aus. Die nachfolgenden Generationen sind wesentlich konsumkritischer (was ich nicht so sehe, der Konsum hat sich nur verlagert), deshalb bleiben für die klassischen Felder (große Autos) nur Personen mit Migrationshintergrund, die (in zweiter und dritter Generation) wirklich genauso hemmungslos in ihrem Konsum ausleben. Große Autos, neuste Mode,etc.

    Auch wenn ich der Überlegung nicht zustimme, ist es eine komplexe Betrachtung offensichtlicher Ereignisse in Berlin und Umgebung. Ich habe es verstanden, aber ich habe mich auch nicht mit der Rechtschreibung befasst, sondern mit dem Inhalt.

    Jeden Rechtschreibfehler den Du findest, darfst Du behalten.


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Feuerlöscher auf dem Mopped?
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 21:19
  2. Ups! - Öl auf dem linken Stiefel.
    Von hampa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 22:35
  3. Hilfe, Benzinspuren auf dem Windschild!
    Von Kläuschen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 21:55
  4. Alles weiß auf dem Glockner
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 21:11
  5. Q auf dem Anhänger
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 08:42