Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Rauchmelder! Nur welche kaufen?

Erstellt von scubafat, 22.02.2009, 12:30 Uhr · 13 Antworten · 1.188 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    mein Elektriker hat mir da eine Kalkulation gemacht, die nicht so ganz preiswert war.
    Um die billigen, batteriebetriebenen aus dem Baumarkt an die Decke zu schrauben, braucht man keinen Elektriker, klar, dass der luxuriösere Lösungen anbietet, anbieten muss.

    Ich habe auch so ein Ding, das schon mal in einer Art Fehlalarm demonstriert hat, dass es funktioniert, als aus der Küche Qualm vom Backofen (von Rückständen) ins Wohnzimmer gezogen war.

    Bei der "Größe" meiner Wohnung kommt eine Vernetzung auch kaum in Betracht.

    Mir ist auch klar, dass so ein Gerät keine Versicherung gegen alle Unwägbarkeiten ist, aber bei dem kleinen Preis muss man nicht so lange überlegen, ob der einem die Sicherheit wert ist.

    Wer gründlicher ist, könnte außer den genannten Webseiten beispielsweise auch noch nach Warentests suchen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass bei einem Kamin auch ein Gaswarngerät Sinn macht; wenn er geschlossen ist, dürfte sich die Gefahr in Grenzen halten, dass unbeobachtet ein Brand ausbricht.

    Eckart

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #12
    Habe heute mal gleich mit meinem Kaminkehrer gesprochen. Der meinte, ein Gaswarngerät wäre bei mir nicht zwingend notwendig.
    Aber Rauchmelder mache für ihn durchaus Sinn. Auch die preiswerten machen ihren Dienst, wie er mir mitteilte. Also werde ich mal solche Geräte kaufen.

    Aber Danke für eure Erfahrungen.

  3. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Pfeil Ähem, kleine Anmerkung vom Fachmann...

    #13
    Hallo Scubafat,

    ich möchte hier auf keine "Marke" konkret hinweisen, gebe aber zu bedenken, daß ein großer Discounter schon eine riesen Rückrufaktion wegen der vermeintlich preiswerten Geräte hatte. Wenn gewünscht Scan der RR-Aktion per Email.
    Trotz VDS Gütesiegel, fielen die Geräte damals reihenweise aus.

    Grundsätzlich gilt:

    Ein Rauchmelder ist besser als keiner. Aber ein Rauchmelder der von Spinnen zur Aufzucht ihrer Jungen verwendet werden kann (Billiggeräte bitte solche Schlupfmöglichkeiten gerne), wird oft Fehlalarm auslösen, der dir dann auf den Sack geht.

    Also ein Euro mehr, ich sach mal 15-25€/Stk, mit gekapselter Messzelle sollte es schon sein!

    Gruß UWe

    EDIT: Ach ja - Gas ist ne ganz andere Nummer (Erd-, Stadt-, Propan-, Butan usw.) und hat mit einem (offenen) Kamin nichts zu tun. Da wären eher Kohlenmonoxidwarner gut...

  4. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #14
    Hy,
    ich hab zwei vom Baumarkt unterschiedlicher Herkunft, allerdings das VDS Zeichen (Verband Deutscher Schadensversicherer) hatten beide......

    schon die Anschaffung und die Installation gem. Gebrauchsanweisung ist vorbildlich.

    Man hofft sowieso das man das Ding nie braucht...

    Eine Familie konnte beim Brand eines Fernsehers noch rechtzeitig die Wohnung verlassen und die Feuerwehr alarmieren....
    und das ist mir von der Freiwilligen Feuerwehr auch lieber so.

    LG Tom


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erste GS kaufen - welches Bj. hat welche Vorteile??
    Von Uli_Ddorf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 10:38
  2. Welche 1150 GS kaufen ?
    Von ELO im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 20:44
  3. Welche Daytona Stiefel kaufen???
    Von RunNRG im Forum Bekleidung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 11:31
  4. Welche kaufen?
    Von flind im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 19:57
  5. Welche Bremsbeläge und wo kaufen?
    Von kälbchentreiber im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 16:26