Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Rauchverbot auf Bayerns Binnenschiffen

Erstellt von -dremmler-, 09.04.2012, 19:31 Uhr · 32 Antworten · 2.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    16

    Standard Rauchverbot auf Bayerns Binnenschiffen

    #1
    Hallo Forum,
    soeben in den bayerischen Nachrichten verkündet, dass Herr Minister Söder nun ein Rauchverbot auch auf Deck der bayerischen Touristendampfer erlässt. Sebastian Frankenberger hat dies schon mit "endlich" reagiert der Minister dokumentiert. Ich als Nichtraucher würde jetzt auch noch ein Alkoholverbot durchsetzen. In 500 bayerischen Gemeinden gibt es schon kein Wirtshaus mehr. Ich warte schon auf den nächsten Gängelangriff des Frankenberger. Vielleicht sind dann wir Motorradfahrer dran. Er könnte ja dann alle Strecken mit Kurven und Leitplanken für Mottorradfahrer sperren oder nur noch die Autobahnen in Bereichen mit Schallmauer für Motorradfahrer zulassen.
    Welcher Partei gehört dieser arme Irre eigentlich an?

    Grüße aus dem schönen Oberbayern

    Rolf

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    CSU, aber macht das einen Unterschied?

    Als Raucher einfach die Dampfer ignorieren! Klingt komisch - ist aber so!



    Edit: Söder - CSU, Frankenseb - ÖDP

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von -dremmler- Beitrag anzeigen
    Welcher Partei gehört dieser arme Irre eigentlich an?
    ich denke du meinst ihn?
    http://www.sebastian-frankenberger.d...esvorsitz.html

    sogar ich als wirklich überzeugter Immer-schon-Nichtraucher finde grad im Land, des Lebn und Leben lassen das Gesetz überzogen, es wird den Tod des Wirtshauses bedeuten, allein in den letzten drei Jahren in By ein Rückgang um über ein Drittel und auch den Tod der Geselligkeit.
    Den Aufenthalt in anderen Bundesländern, wo Raucher und Nichtraucher in einem Lokal entscheiden wo sie, räumlich getrennt sitzen wollen, empfinde ich als angenehm und selbstbestimmt, nicht selten sitze ich bei den Rauchern.

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von -dremmler- Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    Welcher Partei gehört dieser arme Irre eigentlich an?

    Rolf
    Der Arme Irre ist Parteilos...

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

  6. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #6
    Wieso wird immer übers Rauchverbot geschrieben obwohl es Nichtraucherschutzgesetz heisst

    Und alle Wirte jammern, sie sollte einmal die Preiserhöhung oder Gäste abzocken schreiben.
    Für einen Wustsalat bezahle ich keine 9.-€ (18.-DM)
    Beim Wirt meines Vertrauens hat sich die Zahl der Gäste erhöht, weil nicht mehr geraucht wird. Für Mittagsbuffett 7.90€ oder Mittagstisch mit Suppe/Salat und Hauptgericht 6.90€ finde ich top und er jammert nicht.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Wer sich da wieder profilieren will oder muss ist doch eigentlich (Weiß)wurst!
    Das Tolle ist, dass man sich daran gewöhnt. Wie an so vieles....

    Persönlich empfinde ich es mittlerweile als gar nicht mehr so schlimm: War ich früher 4-5x die Woche irgendwo in einem Restaurant, einer Kneipe oder Bar, bin ich es nur noch 1x. Das Geld wird nun halt wo anders hin getragen.
    Ich sehe es lediglich als "Umschichtung des Geldes" an.

  8. Lisbeth Gast

    Standard

    #8
    ich finde es voll panne. in geschlossenen räumen hat der wirt das sagen, ob er raucher haben will, nach nebenan verbannt oder auf die straße schickt. draußen rauche ich, wo ich will. das geht den staat gar nix an. wo fangen wir an mit gängeln und wo hören wir auf?

    meine tabaksteuer hat die anti-terrorkampagne bezahlt. wenn die statistiken stimmen, brauch ich mal nicht soviel rente und bevor jemand auf ideen kommt: nein, ich bin deutlich seltener krank - nämlich nie - als die körnerfressenden öko-gesundheits-und-sportfanatiker in meiner firma.

    ich bin kein fan der binnenschifffahrt. was macht man da überhaupt? aber ich geh da jetzt nicht mehr hin... die fähre am bodensee ist doch württemberg oder?
    in speiselokalen finde ich selbst als raucher das rauchen unangemessen.

    seit dem rauchverbot geh ich nie mehr in die kneipe, pizza lass ich nur noch nach hause kommen und wenn wir denn essen gehen (obwohl ich da vorher auch nicht geraucht habe), dann wirklich nur noch ganz selten und dann dahin, wo der koch eindeutig besser ist als ich.

    die spinnen.

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    ich finde es voll panne. in geschlossenen räumen hat der wirt das sagen, ob er raucher haben will, nach nebenan verbannt oder auf die straße schickt. draußen rauche ich, wo ich will. das geht den staat gar nix an. wo fangen wir an mit gängeln und wo hören wir auf?

    die spinnen.
    in seeeehr vielen Ländern dieser Welt ist das öffentliche rauchen genauso verboten wie der öffentliche Alkoholkonsum, wieso muss man sich dann nur in Deutschland wieder darüber aufregen??

    Ich verstehe das nicht so ganz, aber gut...

  10. Lisbeth Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    in seeeehr vielen Ländern dieser Welt ist das öffentliche rauchen genauso verboten wie der öffentliche Alkoholkonsum, wieso muss man sich dann nur in Deutschland wieder darüber aufregen??

    Ich verstehe das nicht so ganz, aber gut...
    klaro, als nichtraucher. aber wenn du zu der sorte menschen gehörst, die abends im nachthemd noch durch den halben ort zum automaten schlappen, weil die kippen alle sind, dann sieht die sache anders aus

    à propos alkohol. du trinkst doch auch gerne mal ein bier oder anderes? hast du dich danach schon mal komisch benommen? also mit drei zigaretten am abend zuviel ist mir das noch nie passiert. auch wenn ich mir richtig die kante gebe und 10 zuviel rauche, hatte ich noch nie das gefühl, dass ich nackt auf dem tisch tanzen muss oder meinen mann verprügeln muss. aber alkohol gibt es an jeder ecke.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieder ein Neuer aus dem Herzen Bayerns
    Von Dao im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 20:07