Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 108

recht hat er, der biermann

Erstellt von Almöhi, 07.11.2014, 16:49 Uhr · 107 Antworten · 6.936 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #91
    Biermann bei Jauch so: "Er (Putin) hat es versäumt, eine moderne Wirtschaft aufzubauen. Er ist nicht mal fähig, wie Adolf Hit.ler eine Autobahn zwischen Sankt Petersburg und Moskau zu bauen."

    Echt klasse, dieser Biermann.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #92
    Der Vergleich mit Hit.ler und der Autobahn ist dämlich. Die russische Wirtschaft betreffend hat er aber Recht.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #93
    so ein Vergleich mit Adolf um die Uhrzeit rüttelt auch den verschlafensten Altspontie von der Couch. der Marihuananebel verzieht sich und man sieht EverybodysDarling Jauch und Bierman.....was für ein Trip

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    so ein Vergleich mit Adolf um die Uhrzeit rüttelt auch den verschlafensten Altspontie von der Couch. der Marihuananebel verzieht sich und man sieht EverybodysDarling Jauch und Bierman.....was für ein Trip
    Ja, aber wirklich nur den Altspontie. Heutzutage wird ständig alles und jeder mit alles und jedem verglichen und Na-zi-Vergleiche führen die Hitliste an. Da stellt sich auch eine Übersättigung ein.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #95
    jemand der aktuelle Politiker oder auch Äußerungen mit A.H. vergleicht zeigt vor allem ein völlig verqueres Geschichtsverständnis. Außerdem wußte Godwin schon -> Godwin?s law ? Wikipedia

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #96
    Vergleichen kann ich ja eigentlich alles mit jedem, unbeachtet dessen, ob es sinnvoll und geschmacklich angebracht ist. Nur eben Gleichsetzen nicht.

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #97
    Der Autobahnvergleich mit ...... ist dämlich, aber nach meiner Einschätzung nicht unzulässig. Ich vertrete die Auffassung, dass man alles miteinander vergleichen kann. Entscheidend sind die Schlüsse aus einem Vergleich, nicht die Vergleiche an sich.

    Franz Müntefering und Josef Goebels sind bzw. waren z. B. hervorragende Redner. Na und?

    Zu Biermann:
    Biermann hat in hervorragender Weise gestern bei Günther Jauch verdeutlicht, dass er ein Vollhonk ist.

    Die Spiegel Einschätzung, dass Biermann die Welt kaum noch versteht und sich dennoch seinen Reim auf sie zu machen versucht, teile ich vollumfänglich.

    Das Problem bei Biermann ist seine Selbstüberschätzung:
    Biermann glaubt, durch die Ausweisung aus der DDR sei er ein Held und hätte zu allem in dieser Welt die richtige Meinung und Einstellung. Der Ruhm durch die Ausweisung ist im schlicht zu Kopf gestiegen und hat das dort vorhandene Vakuum hinreichend ausgefüllt.

    PS: Die Zensur bestimmter Wörter unter erwachsenen Menschen ist übrigens nicht minder dämlich. Das hat was von geifernden Pennälern.

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #98
    Soweit magst du recht haben. Mir wäre allerdings der Wust von Erklärungen und Relativierungen, die da im Nachhinein notwendig werden, zu anstrengend. Ausserdem wird niemand Müntes Haus entkernen. . .

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #99
    @Gsmän
    Grundsätzlich teile ich deine Einschätzung in Sachen "vergleichen dürfen"
    Nur hat die geradezu inflationäre Häufung von Vergleichen mit dem dritten Reich, auch hier im Forum eine abstumpfende, wenn nicht gar nervende Wirkung.
    Ich kanns bald nicht mehr lesen. Diese Vergleiche werden den Themen nicht gerecht, sind sie doch zumeist nur als Totschlagargument gedacht.
    So ein Vergleich stellt das maximal schrecklich Vorstellbare dar und soll Gegenargumente im Keim ersticken.
    Billig nenn ich das.

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @Gsmän
    Grundsätzlich teile ich deine Einschätzung in Sachen "vergleichen dürfen"
    Nur hat die geradezu inflationäre Häufung von Vergleichen mit dem dritten Reich, auch hier im Forum eine abstumpfende, wenn nicht gar nervende Wirkung.
    Ich kanns bald nicht mehr lesen. Diese Vergleiche werden den Themen nicht gerecht, sind sie doch zumeist nur als Totschlagargument gedacht.
    So ein Vergleich stellt das maximal schrecklich Vorstellbare dar und soll Gegenargumente im Keim ersticken.
    Billig nenn ich das.

    Da bin ich bei Dir.
    Nur ist da der Vergleich mit Dingen aus dem Dritten Reich nur ein Mosaikstein.
    Ebenso versuchen argumentativ Ungeübte mit Vergleichen zur Stasi, zur DDR im Allgemeinen, mit Neid- oder Rassismusvorwürfen ihren virtuellen Gegenüber zu diffamieren und dadurch mundtot zu machen. Leider funktioniert das häufig und lockt zudem die gleichsam begabten Claqueure.

    Das ist regelmäßig genauso übersichtlich wie hilflos.


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 01:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 14:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 21:16
  4. hat sich der ADV der Tank BJ 2007 geändert ?
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 19:02