Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Rechtsfahrgebot aufgehoben?

Erstellt von die_kleine_q, 30.06.2010, 00:11 Uhr · 52 Antworten · 3.848 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Na eben, nur weil man Fehler anspricht, stellt man sich ja nicht selbst als fehlerfrei dar. Natürlich passiert es mir, dass ich mich mal verschätze. Ich versuche aus Überlebensgründen diese Momente zu vermeiden, aber es kommt vor. Nobody's perfect.
    Du sprichst mir aus der Seele.
    Ich wollte keine Diskussion um die Ideallinie in Spitzkehren lostreten und ich rege mich auch nicht darüber auf, dass jemand "mal" die Kurve unterschätzt.

    Das passiert uns allen (natürlich außer den Oberlehrern und uns GS-Fahrern)

    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Aber nimm dir eine beliebige Gruppe Motorradfahrer... da ist IMMER einer oder mehr dabei, die konsequent und ständig Kurven schneiden, geradeaus durch Wechselkurven fahren oder sich besonders in Linkskurven nicht an den Außenrand trauen. Da fehlt das Auge, Erfahrung oder einfach das Vertrauen in den Grip am Streckenrand. Dann hilft eben nur langsamer fahren, das ist aber für viele auch keine Alternative.

    Was mich wirklich aufregt und immer mehr die Fahrfeude vermiest sind die Typen, die voller Absicht auf einer möglichst kerzengeraden Linie über die Berge rasen, dabei im Gegenverkehr überholen und ihr "Vergnügen" auf Kosten anderer ausleben.

    Dieses Verhalten darf ich die letzte Zeit immer mehr beobachten.

    In meinen Augen (jetzt mal ganz bewusst für die Unverbesserlichen drastisch formuliert) grenzt das schon manchmal an versuchten Totschlag und ist definitiv nicht geeignet, irgendwelche blöde oder lustige Kommentare loszuwerden.

  2. Chefe Gast

    Standard Bevor ihr euch...

    #42
    ...alle so ereifert, macht es doch so wie ich:
    all die "Vollpfosten", "Totschläger", "Anfänger" und "kurze Schwänze" könnt ihr doch wie beim Skifahren als Kippstangen betrachten, elegant umkurven und schon geht's weiter

    Kunst kommt von Können und meistens werden die Hürden eben vom Umfeld gesetzt und nicht vom eigenen Ego

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #43
    als Kippstangen betrachten, elegant umkurven und schon geht's weiter
    dies fördert die Entspannung beim Kradfahren erheblich. Für mich ist alles was mir im Weg steht ein Baum. den kann ich ja auch nicht wegmachen. Aber entspannt/oder überrascht, je nach dem wie früh ich ihn sehe, drumrumfahren und hab ihn sofort vergessen. Dabei habe ich das Grinsen das ich beim Kradmelden - egal auf welchem Mopped - eigentlich immer im Gesicht habe, nicht unterbrochen. War ja nur ein Baum.
    Ein fröhliches Lachen wird allerdings daraus wenn so ein Baum plötzlich eine Lichthupe hat und meint mir etwas mitteilen zu müssen - was kann ein Baum schon mitteilen können

  4. Pouakai Gast

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    ... könnt ihr doch wie beim Skifahren als Kippstangen betrachten, elegant umkurven und schon geht's weiter
    Beim Skifahren kannst du aber auch mal bei den Stangen einfädeln ohne dass dir groß was passiert. Sie geht dir vielleicht dann auf den Sack aber das war's
    Fädle mal ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer zwischen den Beinen ein... - da wärst du wieder froh beim Skifahren zu sein.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Beim Skifahren kannst du aber auch mal bei den Stangen einfädeln ohne dass dir groß was passiert. Sie geht dir vielleicht dann auf den Sack aber das war's
    Fädle mal ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer zwischen den Beinen ein... - da wärst du wieder froh beim Skifahren zu sein.
    ...

  6. Chefe Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Beim Skifahren kannst du aber auch mal bei den Stangen einfädeln ...
    Das machst Du nur ein Mal...

    Zitat Zitat von Pouakai
    ohne dass dir groß was passiert. Sie geht dir vielleicht dann auf den Sack aber das war's ...
    Na da widersprichst Du Dir aber gewaltig...

  7. LGW Gast

    Standard

    #47
    Entgegenkommenden Mopeds finde ich noch entspannt - meist bleibt da auch für zwei genug Platz, und ist's ein Single Track, ist eh nur Platz für einen. So what - muss man sich verständigen.

    Viel grauenhafter sind die ganzen Dosen, die einem beim aktuellen Sommerwetterchen - am besten noch Fußball im Radio lauschend - ständig auf der Straßenmitte entgegen kommen.

    Geradezu erheiternd dagegen war die nicht einsehbare Rechtskurve, wo ich vorher dieses komische "Treckergefühl" hatte - und siehe da, direkt hinter der Kurve war dann auch die komplette rechte Spur von nem Bauern nebst Hänger blockiert. Hab' ich aber Verständnis für, die arbeiten da

    Nur diese Fiat Cinquincentos oder Lupos oder X5s, die einem plötzlich auf der EIGENEN Spur entgegen gerauscht kommen, als ob es im Auto SOOOOO schwer wäre spurtreu um ne Linkskurve zu fahren - da krieg' ich plack. Und das wird zwar nicht mehr, aber auch nicht weniger

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Geradezu erheiternd dagegen war die nicht einsehbare Rechtskurve, wo ich vorher dieses komische "Treckergefühl" hatte - und siehe da, direkt hinter der Kurve war dann auch die komplette rechte Spur von nem Bauern nebst Hänger blockiert. Hab' ich aber Verständnis für, die arbeiten da

    würde man denen die Subventionen streichen wäre unser Sprit billiger...

    Hab letztens nen Kumpel der Bauer ist gefragt ob wir bei ihm am Hof so nen Plakat aufhängen dürfen "STOPPT DIE SUBVENTIONEN", fand er net so lustig, und auch mein anderer Vorschlag in Bezug auf seine xMWatt-Solaranlage "Powered by: deutschem Steuerzahler" fand er net so wirklich gut....

    komisch, versteh ich gar net, ich find die Plakatidee an sich prima...

    aber: back to topic...

  9. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    als ob es im Auto SOOOOO schwer wäre spurtreu um ne Linkskurve zu fahren
    Das erzähl mal meinen Fahrschülern. Bei manchen bin ich schon froh, wenn die geradeaus fahren können.

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #50
    Fahrlehrer habens wirklich nicht leicht. Ständig diese Fahranfänger.


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wintersperre aufgehoben....
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 00:25