Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

.....Reifenverschleiß liegt in der rechten Hand...

Erstellt von cug, 19.04.2016, 20:02 Uhr · 57 Antworten · 4.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #11
    Hier in der Überschrift kommt ja auch das Wort "Reifenverschleiß" vor.

    Der ist ja bei jedem Fahrer anders.

    Da schreiben z.B. viele, mein Tourance hält 12k oder sogar 14k.

    Ich habe den dann mal auf meiner Dakar ausprobiert, bei mir hielt der komischerweise nur 5200 Km.

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Das wäre für mich dann eher gleiten, wenn ich sportlich flott fahre geht da nix ohne groß zu bremsen.
    Na ja, vielleicht sollte ich das "sportlich" streichen

    Aber dann kommt es immer noch auf die Schräglage an. Es gibt Kollegen, die verheizen den gleichen Reifen mit 3,5-4tkm, den ich mit ca. 8tkm wechsel und wenn ich das Vergnügen einer gemeisamen Ausfahrt habe, weiß ich auch warum: absolut digitaler Fahrstil und so Bemerkungen wie: "Ich wußte gar nicht, daß man solche Kurvengeschwindigkeiten fahren kann!"

    Es gehört halt doch etwas mehr dazu, als ein starker Motor und ein kräftiger Zug am Kabel...........überhaupt auf der Geraden, da kann jeder Gas machen ...

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    "Ich wußte gar nicht, daß man solche Kurvengeschwindigkeiten fahren kann!"

    Es gehört halt doch etwas mehr dazu, als ein starker Motor und ein kräftiger Zug am Kabel...........überhaupt auf der Geraden, da kann jeder Gas machen ...
    Genau das habe ich öfters gehört "Ich hätte nicht gedacht das man eine Dakar mit 50 Ps so durch Kurve fahren kann".

    Ich fahr zwar gern schnell in Kurven, aber auf der Geraden max. 120, Autobahn und Schnellstrassen meide ich.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    ...
    Da schreiben z.B. viele, mein Tourance hält 12k oder sogar 14k.

    Ich habe den dann mal auf meiner Dakar ausprobiert, bei mir hielt der komischerweise nur 5200 Km.
    das spiel kenne ich auch
    wobei ich auch schon mit leuten gefahren bin, die mit meinem fahrstil gut harmonieren, aber stein und bein schwören, ihre reifen hielten 6000km, während meine (gleichen reifen) nach 3500km fertig waren.

  5. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #15
    Es kommt auch darauf an wie weit man den Reifen runterfährt,
    z.B. beim Tourance ist die TWI Stelle bei 1 mm, nicht bei 1,6 mm wie es die Rennleitung gebietet. ����

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #16
    die TWI haben oft sogar nur 0,8mm ...
    ich fahre nur noch los, wenn der reifen mindestens knapp 2mm hat (tagestour).
    heim komme ich dann mit mindestens 1,5mm, zeigt zumindest die erfahrung ...

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #17
    Ich war bis 2012 zu 90% TwoUp unterwegs. Da nützte mir auch die ganze Heizerei niGS. Der alte Toruance hielt Hinten immer 14tsd km. Und wurde auf der gesamten Breitegenutzt . . .

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Wollen wir das nicht woanders diskutieren?
    Lust hätte ich, will den Fred aber nicht zerquatschen.

    Vielleicht kann ein Mod das Unterthema in einen separaten Fred verschieben.
    ins Piaggio oder Hausfrauen Forum. Ok, das ist dasselbe.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ins Piaggio oder Hausfrauen Forum. Ok, das ist dasselbe.
    Der Fred wurde verschoben und du hast ihn gefunden ...
    Was sagt uns das?

  10. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,
    es gibt zu den bisher genannten Gründen, die den Reifenverschleiß beeinflussen,
    noch einen weiteren wichtigen Punkt:
    Der Anteil an Geraden im Verhältnis zu den Kurven innerhalb einer gefahrenen Tour/Strecke.
    Anders gesagt: Wenn ich in einer Gegend wohne, wo es nur wenige Kurven gibt,
    die es möglich machen, mit einigermaßen gesetzeskonformer Geschwindigkeit das Mopped
    so abzuwinkeln, dass die Reifen bis zur Kante gefahren werden können, kann ich mich anstrengen
    wie ich will. Der Hinterreifen bekommt in der Mitte automatisch mehr auf die Ohren.
    Jeder, der schon einmal in den Dolo's o.ä. war sollte das kennen. Der Verschleiß an den Flanken
    ist hier deutlich höher.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halterung in der rechten Verkleidung
    Von dritter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 12:11
  2. Finger an der rechten Hand schlafen ein
    Von V-Twin-Maniac im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 12:05
  3. Kugelgelenk. Wer hatte es schonmal in der Hand?
    Von TitoX im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:43
  4. Einschlafen der rechten Hand ?
    Von Rombo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 11:55
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56