Seite 48 von 54 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 532

Reime und Kurzgedichte

Erstellt von autmundis, 01.05.2011, 22:43 Uhr · 531 Antworten · 39.213 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    Zitat Zitat von autmundis Beitrag anzeigen
    tut mir leid, aber ich muß dir widersprechen...ich heiße nicht guttenberg:

    NICHT geklaut, sind alle von mir högschtpersönlich...

    und weiter oben hab ich geschrieben, daß ich ....den bereits "drüben" gepostet habe... und den auch, und den auch usw...
    also, nix geklaut!
    ich fand halt nur, daß man diese reime auch einem breiteren leserkreis zugänglich machen sollte.

    vielleicht ist es jetzt aber auch an der zeit, diesen fred langsam zu verlassen...
    Nee man, ich meinte, dass ich den geklaut hatte, fand ihn aber schon recht witzig.

  2. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    autsch!!!
    da hab ich auf der leitung gesessen...
    sorry

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    Zitat Zitat von autmundis Beitrag anzeigen
    autsch!!!
    da hab ich auf der leitung gesessen...
    sorry
    Der Dichter, der Dichter,
    Der kriegt was auf die Lichter......

  4. Chefe Gast

    Standard

    Der Weg nach Hause führt recht schmal
    aus dem bekannten Donautal.
    Der Mensch fährt fast dort jeden Tag,
    weil er die Strecke so sehr mag.

    Heut' Abend - völlig ungewohnt -
    wurd' er dabei auch noch belohnt.
    Und das nur, weil er dankbar war,
    dem Blech bewegend Ehepaar.

    Sie ließen ihn galant passieren,
    indem sie fast den Fels touchieren...
    mit links bedankt der Mensch sich außen
    und lässt die Q durch Kurven sausen.

    Am nächsten Stop viel Querverkehr,
    bald kommt das Blechle auch daher -
    das Fenster surrt, die Dame spricht:
    "Bei uns erlebt man sowas nicht,

    dass Biker dankend Hände heben,
    wird man zuhaus nicht oft erleben.
    Als wir noch auf zwei Rädern waren,
    war Anstand noch ein Grund-Gebaren.

    Mit der Maschine noch viel Spaß
    heut' werden sie ja nicht mehr naß.
    Und passen sie schön auf sich auf,
    das Schicksal nimmt sonst schlimmen Lauf."

    Der Mensch konnt keine Worte finden,
    da sah er sie auch schon entschwinden.
    An manchen Tagen - so wie diesen -
    kann er das Leben voll geniessen...

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Kaum ist man mal 'ne Woche fort,
    schon sucht man an 'nem falschen Ort.
    Was früher Vierzeiler genannt,
    zeigt heut' der Rechner "unbekannt".

    Wenn's "außer Konkurrenz jetzt ist",
    man sehr schnell Qualität vermisst.
    Die letzten Seiten zeigen mir,
    's Niveau ist stark gesunken hier.

    Das anfängliche Thema nur
    zu schreiben von der Moppedtour,
    vermiss ich gänzlich, das ist schad,
    weil das den fred erhalten hat.

    Wettbewerb, ob hin, ob her
    das war doch lange keiner mehr.
    Es macht nur Spaß im Reim zu sagen,
    was man normal nicht würde wagen.

    Nach Chefes Polizistenstreich,
    dichtet Kuhjo Reifen weich
    und Quhpi säuselt von der Wies'n
    so kann man diesen fred genießen!!!!

    Übrigens fuhr ich mein Ding
    heute mal zum Stoppel-hopping.
    Um kreuz und quer das Feld zu säumen
    davon könn' "Onroader" nur träumen


    P.S.: Chefilein, du hast mich wohl dichten hören.......endlich mal wieder eine feine Geschichte

  6. Chefe Gast

    Standard Der Angie Werden jährt sich...

    Dass Damen stetig reifer werden,
    ist ein Naturgesetz auf Erden.
    Jedoch auf Hexen trifft's nicht zu,
    sie werden älter nur - im Nu...

  7. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG IRONIE:

    "dann geh doch nach drüben, wenn's dir hier nicht passt"







    mist. geht ja seit 1989 ooch nich mehr
    8ung 8ung 8ung auch Ironie...

    ich bin doch schon drüben, hab nur kurz mal wieder rübergemacht...
    ei wo bin ich denn jetzt... hüben oder drüben???

    aber passen tut hier so einiges nicht, da hast du recht...
    ich beantrage hiermit, dass nur noch passendes geschrieben werden darf...
    wer beurteilt eigentlich, was passt und was nicht...

    ironie ende.

  8. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Dass Damen stetig reifer werden,
    ist ein Naturgesetz auf Erden.
    Jedoch auf Hexen trifft's nicht zu,
    sie werden älter nur - im Nu...
    Mein Chefilein, nun schau genau,
    auch eine Hex' ist eine Frau.
    In Fronkreisch sie SO Mopped fährt,
    was ihr so manchen Blick beschert!!



    P.S.: Dank an Christian für das Bild

  9. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Mein Chefilein, nun schau genau,
    auch eine Hex' ist eine Frau.
    In Fronkreisch sie SO Mopped fährt,
    was ihr so manchen Blick beschert!!



    P.S.: Dank an Christian für das Bild
    jetzt bräuchte man nur einen kreativen, der den besen gegen eine q austauscht, und dann bestell ich ein abzug in lebensgrösse
    die wackes sind zu beneiden...
    herzlichen glückwunsch auch von mir
    albert

  10. Chefe Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Mein Chefilein, nun schau genau,
    auch eine Hex' ist eine Frau.
    In Fronkreisch sie SO Mopped fährt,
    was ihr so manchen Blick beschert!!
    ...
    Der Mensch im Leben nicht vergisst,
    dass diese Hexe weiblich ist
    und weiß um der Franzosen Willen,
    zu tragen schwarze Sonnenbrillen


 
Seite 48 von 54 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte