Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Renault R4

Erstellt von Nordlicht, 02.12.2012, 11:38 Uhr · 31 Antworten · 5.388 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Renault R4

    #1
    Ich beginne grad mit der Realisierung eines alten Traumes. Dem Kauf eines Renault R4.
    Allerdings reicht meine fachkompetenz grade mal dazu, beim Bezahlen das Portemonnaie zu finden.
    Auf dem Weg, mir einen ersten Überblick über das mir noch fremde Thema zu verschaffen, suche ich Menschen, die sich mit diesem Auto und der ganzen Thematik auskennen.

    Mir ist klar, dass es absoluter Blödsinn ist, so ein Auto haben zu wollen.

    Aber ich LIEBE Blödsinn

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #2
    hmmm ... so pauschal gesagt, wenn du nicht selbst schrauben/schweissen kannst:

    kauf den besten, den du bekommen kannst!
    kein rost, keine undichtigkeiten, keine lager ausgeschlagen.

    R4-Forum
    Renault 4 Club Deutschland

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    Ich glaube es war in Kroatien , da steht an jeder Ecke so ein Fahrzeug .... und die waren garnicht mal so schlecht erhalten.

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #4
    Die vorderen Gelenke an den Achsen sind alle 40tsd km fällig - meiner Erfahrung nach. Ansonsten jedenfalls ne bessere Heizung als der 2 CV. Es muß ein Renault Forum geben wenn nicht sogar ein R4 Forum - nur, weil da gibts bestimmt deutlich mehr Infos. Jeden falls hat das Ding "nasse Buchsen" die einzeln ausgewechselt werden können. Zu empfehlen ist nicht unter der abgenommenen Ölwanne zu stehen wenn die Buchsen gezogen werden - da kommt das Kühlwasser.
    Grüße
    ------------------------------
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich beginne grad mit der Realisierung eines alten Traumes. Dem Kauf eines Renault R4.
    Allerdings reicht meine fachkompetenz grade mal dazu, beim Bezahlen das Portemonnaie zu finden.
    Auf dem Weg, mir einen ersten Überblick über das mir noch fremde Thema zu verschaffen, suche ich Menschen, die sich mit diesem Auto und der ganzen Thematik auskennen.

    Mir ist klar, dass es absoluter Blödsinn ist, so ein Auto haben zu wollen.

    Aber ich LIEBE Blödsinn

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    wer sowas mal gefahren ist, vergißt das nicht mehr



    ich frag mich, wer in 40 Jahren von einem Golf 5 schwärmt oder einem BMW 318 von 2007? niemand.

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #6
    selbsterfahrung:
    mein erster eigener wagen.
    TRÄUM....
    die dämpfung und die federung: ein traum.
    (in der dachrinne - der R4 hat wirklich eine!!-
    lag das reservebirnchen fürs rücklicht gute 5.000
    km einfach lose oben drin. ist nicht rausgekollert.
    bis es gebraucht wurde).
    die schaltung: hakelstecken, aber logisch.
    der zweite und der dritte in einer ebene.
    die bremsen: so in etwa: der leistung an-
    gemessen.
    kaputt waren:
    1 antriebswellengelenk -kennt man von der 2V-
    1 lima
    1 anlasser
    hat mir aber trotzdem sehr viel spas gemacht und gebracht

    was er gar nicht mochte: lange monotone bergauffahrten bei dauervollgas.

    er starb eines frühen todes auf der BAB A7 durch die Rhön richtung Fulda.
    wie man so schon sagt: er ist abgeraucht. der motor war im arXch.

    ich will dich allerdings nicht abhalten vom der realisation einer dummen idee

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Renault R4

    #7
    Danke für die ersten Tips. Die Foren kenne ich schon, kann aber die Schreiber noch nicht einschätzen. Und oft ist mir die Seriosität des Tipgebers noch wichtig, wenns um die erste Meinungsbildung geht. Vielleicht ist ja ein Connaisseur anwesend

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #8
    Früher lief der R4 bei uns als MiniCar (Taxi).

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Mein Dad hatte ab 1961 bis 1981 mehrere R4 (nacheinander). Der letzte nagelneu gekauft, dunkelgrün und sogar verchromte Radblenden in Speichenoptik. Danach wurde "aufgerüstet" und es kam ein R6
    An den ersten R4 (helles taubenblau) mit "Gartenstühlen" habe ich nur noch von Fotos ein paar Erinnerungen.
    Aber gelaufen sind die immer. Im Winter kam eine Art Pappe (original Renault) vor den Kühler. Schöne Zeiten damals.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du ein gut erhaltenes Exemplar findest.

  10. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #10
    Der R4 war früher unser erstes Auto. Im Winter, wenn er nicht ansprang, hatte mein Vater ungefähr 200m bergab Zeit ihn anrollen zu lassen, ansonsten wurde unten die Kurbel ausgepackt und kräftig gekurbelt. Meine Mutter (damals noch ohne Führerschein) vom Beifahrersitz aus immer kräftig auf´s Gas getreten (es gab ja keinen Mitteltunnel dank Revolverschaltung).
    Ach ja, die gute alte Zeit!

    So einen würde ich mir auch mal zum Spaß kaufen (ach nee, wir haben ja kein Gefälle)...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Renault Twingo 1.2 16V Dynamique Benzin und Autogas (LPG)
    Von Kati2612 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 16:15
  2. Renault Megane Cabrio
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 20:26
  3. Biete Sonstiges Winterreifen 185-65R15M+S ua. Renault Scenic
    Von arbalo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 21:22