Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Rennradfahrer

Erstellt von fips, 22.08.2011, 12:52 Uhr · 74 Antworten · 5.146 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von fips Beitrag anzeigen
    Wie man sich als Rennradfahrer (in diesem Fall Triathlet) erfolgreich allseits unbeliebt macht ....
    Was für ein unendliches Drama... Da war ja bestimmt der Rest des Tages verdorben, wenn dir das JETZT noch einen Thread wert ist ich vergesse Radfahrer schon, während ich sie überhole...

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Du sagst es!

    ...
    (P.S.: Das ist das Schöne am Skifahren ....")

    Grüße und viele gelassene Kilometer auf welchem Zweirad auch immer
    Sorry,
    Oberlehrermodus "An":
    Skier werden "gelaufen", nicht aber "gefahren"! kruzifix ...

    Gefahren werden Ballone (weil die nicht fliegen, denn das tun nur tragflächenbehaftete "Flug"zeuge -so auch Hubschrauber mit rotierenden Tragflächen-), Fahrzeuge (Autos aller Art, Pferdekutschen u.ä., sogar Motorräder).
    Wenn man zur Fortbewegung die Haxen bewegen muss, wird gelaufen! (Ski-LAUFEN!, Rollschuh-LAUFEN!, Schlittschuh-LAUFEN!, ... Laufrad-LAUFEN).
    Kann doch nicht wirklich schwer sein, oder?
    Oberlehrermodus "Aus".

    Grüße
    Uli (ein entschiedener Gegner der um sich greifenden Verflachung der Sprache. Es wird zunehmend schwierig, adäquate Gesprächspartner zu finden, nämlich solche, die auf gleichem sprachlichen Niveau und auf Anhieb zu verstehen sind . Für diese Anmerkung bitte ich nicht um Entschuldigung. Arroganzmodus "Aus").

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Was für ein unendliches Drama... Da war ja bestimmt der Rest des Tages verdorben, wenn dir das JETZT noch einen Thread wert ist ich vergesse Radfahrer schon, während ich sie überhole...
    wo ist der "Gefällt mir " Button

    wieder so ein "Alleanderenaufderstrassesindblödthread"

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    ...Wenn man zur Fortbewegung die Haxen bewegen muss, wird gelaufen!..
    und wenn man sie nicht bewegt und sich nur draufstellt (auf die Ski) und den Berg runterFÄHRT?

    Gruß

    frank

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Sorry,
    Oberlehrermodus "An":
    Skier werden "gelaufen", nicht aber "gefahren"! kruzifix ...

    Gefahren werden Ballone (weil die nicht fliegen, denn das tun nur tragflächenbehaftete "Flug"zeuge -so auch Hubschrauber mit rotierenden Tragflächen-), Fahrzeuge (Autos aller Art, Pferdekutschen u.ä., sogar Motorräder).
    Wenn man zur Fortbewegung die Haxen bewegen muss, wird gelaufen! (Ski-LAUFEN!, Rollschuh-LAUFEN!, Schlittschuh-LAUFEN!, ... Laufrad-LAUFEN).
    Kann doch nicht wirklich schwer sein, oder?
    Oberlehrermodus "Aus".

    Grüße
    Uli (ein entschiedener Gegner der um sich greifenden Verflachung der Sprache. Es wird zunehmend schwierig, adäquate Gesprächspartner zu finden, nämlich solche, die auf gleichem sprachlichen Niveau und auf Anhieb zu verstehen sind . Für diese Anmerkung bitte ich nicht um Entschuldigung. Arroganzmodus "Aus").
    schalt ihn aus, deinen oberlehrermodus, Uli !
    denn du hast dich kräftig verhaut, wie man so schoen sagt im süden der res publika banana.
    ski werden schon "gelaufen". allerdings nur im nordteil der ...R.P.B.
    im süden werden sie gefahren. mag sein, dass dies zusammenhängt mit dem potential des aktiven könnens der ausübenden., das im süden einfach häufiger auftritt als im Norden der R.P.B. liegt's an den bergen???
    (im süden wird zB. "mit jemandem schlitten gefahren", was für denjenigen welchen in aller regel nicht gut und ohne blessuren aus- und/oder abgeht.)

    im norden würde mit jemandem schlitten/schlittschuh gelaufen, was auf grund des mangels an bergigen erhebungen im zweifel auch nicht anders möglich gewesen wäre.

    zum motorrad, um den bezug zum GS-Forum wiederherzustellen:
    im süden der rep. (sh. bitte oben) wird mot. gefahren. AKTIV.
    auch wenn der sprit alle ist, dann eben bergab. es wird aktiv geroll(er)t.

    im norden wird das motorrad nicht mehr gefahren, sondern zwangsweise geschoben im falle fehlenden treibstoffes. aufgrund fehlender abtriebshilfen in form von bergen. also nebenher gelaufen. sozusagen als ersatz für das missing link.

    klugscheiXXmodus aus.
    gruesse
    ralf

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #46
    Eine sehr schöne Erklärung!
    Ich geh ja heute Abend wieder GS laufen.....

  7. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Sorry,
    ..................
    Wenn man zur Fortbewegung die Haxen bewegen muss, wird gelaufen! (Ski-LAUFEN!, Rollschuh-LAUFEN!, Schlittschuh-LAUFEN!, ... Laufrad-LAUFEN).
    Kann doch nicht wirklich schwer sein, oder?
    Ach so, aber beim Radfahren bewege ich "die Haxen" doch auch, um voran zu kommen
    Um es mit Monopod zu sagen, Heute Abend am Bodensee gehts zum Radfahren und am Wochenende in Norddeutschland könnte ich ja mal Radlaufen ausprobieren, sozusagen Laufradlaufen (übrigens ohne Bindestrich ) mit zwei Laufrädern
    Grüße!

    P.S.: Hier gibts für Dich viel zu tun:
    http://www.zeppelinflug.de/fluege/fluege.htm
    Selbst die Profis sind verflacht, liegt wohl am flachen Gewässer des Bodensees, wobei dieser ja viel tiefer als die Norddeutschen Gewässer ist...

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    ...
    Um es mit Monopod zu sagen, Heute Abend am Bodensee gehts zum Radfahren und am Wochenende in Norddeutschland könnte ich ja mal Radlaufen ausprobieren, sozusagen Laufradlaufen (übrigens ohne Bindestrich ) mit zwei Laufrädern
    Grüße!

    ...
    so wie herr von drais, der die draisine/das laufraderfand...
    viel spass beim radlaufen im hohen norden ralf

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #49
    Moment, worum gings noch gleich? Ach ja, bekloppte RR-Fahrer...

    Ich fahre auch ca. 100 km RR in der Woche und würde mich so wie im Bild gezeigt nicht verhalten.

    Und sehr wohl kann ich mich über diese Hirnis auf der Landstraße ärgern, die meinen 2 Rennradfahrer wären das Peleton und hätten entsprechende Rechte! Da platzt mir regelmässig der Kragen. Und ja, ich gehöre zu den Oberlehrerhaften, die diesen bunt gekleideten Volltrotteln richtig Dampf machen, Verbal sowie mit viel hupen und mal kurz den Motor im Leerlauf deutlich aufreissen!

    Ich kann diese Ignoranz der Rennradfahrer einfach nicht leiden.

  10. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard Schweinskopfsülzenthread

    #50
    So einen Schweinskopfsülzenthread wie diesen hier, gibt es nur im Land der Tugenhaften, die auf dem Moped aber auch jedwede Verkehrsvorschrift einhalten, wie sinn- oder unsinnig die auch sein mag, gelle? Das liest man hier auch immer wieder, wenn die Rennleitung wieder einmal Kontrollen o.ä. durchführt.

    Ausführliche Beifallsbekundungen füllen ganze Threadseiten in denen es darum geht die Ordnungshüter hinsichtlich der Ausübung ihres Berufes zu unterstützen.

    In Italien sind die Auto- und Motorradfahrer da aus ganz anderm Holz geschnitzt. Wenn ich nach knapp 200 km mit dicken Wadeln auf dem Heimweg einen kleinen Hügel hinauf eiere und eine Schlange an Autos Mopeds und sonstigem Gekröse hinter mir herzieh, und keiner an mir vorbei kann, weil die die Strasse nicht zulässt, hupen die mich, sobald überholen wieder möglich ist, an und rufen "forza, forza" und sind dabei ganz ausgelassen.

    Mit "forza, forza" meinen die jetzt nicht dass mir die Luft geruchsverpestend ausgegangen wäre oder so, nein das heisst soviel wie "auf geht's, pack'mas" und mit dem hupen ist immer aufmunternde Anfeuerung unterstützend gedacht. Noch nie habe ich da, und ich hab in Italien schon einige tausende Kilometer mit dem Fahrrad runtergespult, erlebt, dass sich irgend einer aufgeführt hätte wie ein geisteskranker Besserwisser aus dem Land der Zeigefingerzeiger, Auf-Ihr-Recht-besteher, und Wenn-ich-das-mach-ist-das-ganz-was-anderes, sowie der Ich-hab-immer-Recht-haber.

    Das allein auf die "Hitze" zu schieben ist eine schlechte Ausrede; im Sommer die Hitze, im Herbst der Regen, im Winter, weil der dusselige Dösel ein Strichkennzeichen hat und im Frühling ist es dann der Schnee der nicht weggehen mag.

    Nein, solche Threads werden von denen gemacht und von jenen goutiert die an nichts und niemanden etwas positives sehen und lassen.

    An dem Bild mit dem Radrennfahrer sehe ich, so sehr ich mich auch anstrenge, nichts, was die Folgereaktionen hätte auslösen dürfen. Sowohl mit dem Auto als vor allem auch mit dem Moped ist es ja nun wirklich kein Akt vorbeizufahren- natürlich vorausgesetzt man beherrscht sein Gerät,

    aber, vielleicht ist ja das das Problem.


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte