Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Rennradfahrer

Erstellt von fips, 22.08.2011, 12:52 Uhr · 74 Antworten · 5.140 Aufrufe

  1. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Du hast es gut!

    Über so einzelne Radfahrer mag ich mich schon gar nimma aufregen. Es gibt Schlimmeres, so geschehen vor ein paar Jahren, ich glaub es war am Timmelsjoch: Da standen wir dann irgendwann unter strampelnden Radfahrern, ein Radrennen... Keine Sperrung der Strecke, kein Hinweisschild nix, das uns davor gewarnt hätte. Ich traute mich gar nicht mehr zu atmen, blieb stehen, weil die so dicht an dicht an uns bergauf vorbeifuhren. Sie rempelten, dass ich dachte ich stell mich am Besten tot. Ich hatte Angst, einer der Radfahrer würde rechts wegen mir in die Tiefe stürzen, wenn ich mich bewegen würde. Die nächste Lücke wurde genutzt um umzudrehen.
    Außerdem, kann es denn gesund sein, sich auf Teufel komm raus vor allem bei der Hitze so abzustrampeln und die Abgase einzuatmen?
    1. Das war kein Radrennen sondern eine Ausfahrt.
    2. Richtig spannend wird es erst, wenn die im Rudel bergab fahren.
    3. Wenn es richtig heiß ist, dann muss man in die kühlen Berge fahren.
    4. Wenn's kalt ist auch, dann wird es einem erst richtig warm
    5. Radfahren und Berge: Eine Haßliebe

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Du hast es gut! Außerdem, kann es denn gesund sein, sich auf Teufel komm raus vor allem bei der Hitze so abzustrampeln und die Abgase einzuatmen?
    das muß jeder für sich entscheiden, wie vor 3 Jahren der 55 jährige Herr (natürlich auf super Rad, Trikot usw), der den Kaiserjägersteig hochgefahren ist, nachnmittag um 3, bei über 30 Grad. Es gab sicher einige Eidechsen am Wegesrand die schneller waren...
    Als er im Cafe ankam (wo ich schon sass) stieg er zittrig ab, kaufte 2 Flaschen Wasser und versuchte anschl. vergeblich irgendwelche Mineralstofftabletten da reinzufummeln. Er zitterte am ganzen Körper hatte trotz hochrotem Kopf helle Flecken im Gesicht und stand wohl kurz vorm Zusammenbruch......er hat das Wasser ohne Tablette in sich geschüttet.

  3. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard Versöhnung oder lustiger Abschluß

    #63
    Überigens ist einer meine Kollegen hier auch so ein Naktmull
    Aber ich habe Respekt vor ihm, weil er wirklich gut und nett ist, halt nur ein wenig dickköpfig, auch was das nebeneinander herfahren angeht, was wir eben beim essen besprochen haben...

    Gegen Ende des Essens, wollte er noch eine Frikadelle von meinem Salatteller haben *Frechheit*

    Die hat er nur bekommen, nachdem er mir versprochen hat, ab jetzt beim Radfahren immer Rücksichtisvoll zu fahren und Platz zu machen, wenns grad passt.

    Wenn ich ihn bei was anderem erwische, kriege ich nen Gyros von ihm

  4. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #64
    Also ich finde der Radfahrer verhält sich absolut richtig...
    Er fährt etwa in der Mitte der gesamt verfügbaren Fahrfläche...
    Denn wenn Du mit einer vollbepackten ADV vorbeifliegst, entstehen
    solche Wirbelschleppen, daß der Radler diese Fläche braucht um nicht ins Grüne gewirbelt zu werden...

  5. Ojo Gast

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von MHL Beitrag anzeigen
    ...
    3. Wenn es richtig heiß ist, dann muss man in die kühlen Berge fahren.
    4. Wenn's kalt ist auch, dann wird es einem erst richtig warm
    5. Radfahren und Berge: Eine Haßliebe
    http://www.quaeldich.de/shop/produkt...roducts_id=355

  6. Lisbeth Gast

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Außerdem, kann es denn gesund sein, sich auf Teufel komm raus vor allem bei der Hitze so abzustrampeln und die Abgase einzuatmen?
    das ist sowieso ein thema, wo ich nur den kopf schütteln kann. versteh ich einfach nicht. entweder sind die adrenalinsüchtig, haben ein unangenehmes weib daheim, eine wette verloren und jetzt gehen mir schon die gründe aus. ich kann mir nicht vorstellen, was einen menschen dazu treibt, in der größten tageshitze rad zu fahren. auch noch schnell. auf brodelndem asphalt in der prallen sonne. und als krönung noch den berg hoch. und wenn man was nicht versteht, darf man dazu sagen: die spinnen doch

  7. beak Gast

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das muß jeder für sich entscheiden, wie vor 3 Jahren der 55 jährige Herr (natürlich auf super Rad, Trikot usw), der den Kaiserjägersteig hochgefahren ist, nachnmittag um 3, bei über 30 Grad. Es gab sicher einige Eidechsen am Wegesrand die schneller waren...
    Als er im Cafe ankam (wo ich schon sass) stieg er zittrig ab, kaufte 2 Flaschen Wasser und versuchte anschl. vergeblich irgendwelche Mineralstofftabletten da reinzufummeln. Er zitterte am ganzen Körper hatte trotz hochrotem Kopf helle Flecken im Gesicht und stand wohl kurz vorm Zusammenbruch......er hat das Wasser ohne Tablette in sich geschüttet.
    Sag ich doch!
    Vor allem sind ja die richtig hübsch anzusehen, die sich mit ihren Bierbäuchen in richtig enge Trikots zwängen und prustend bei der nächsten Pause 2/3 Weißbier kippen.
    Sei´s drum, leben und leben lassen!

  8. Ojo Gast

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    das ist sowieso ein thema, wo ich nur den kopf schütteln kann. versteh ich einfach nicht. entweder sind die adrenalinsüchtig, haben ein unangenehmes weib daheim, eine wette verloren und jetzt gehen mir schon die gründe aus. ich kann mir nicht vorstellen, was einen menschen dazu treibt, in der größten tageshitze rad zu fahren. auch noch schnell. auf brodelndem asphalt in der prallen sonne. und als krönung noch den berg hoch. und wenn man was nicht versteht, darf man dazu sagen: die spinnen doch
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen: es macht mir einfach einen sehr großen Spaß. Und Spaß im Leben zu haben, das ist mir wichtig. Bisher hat es mir noch kein Arzt verboten. Außerdem: einen Tod muss jeder sterben, sonst gäb's lauter Johannes Heesters. Oder ist es das, was du möchtest?

    Cheers,
    Ojo

  9. Lisbeth Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt nur für mich sprechen: es macht mir einfach einen sehr großen Spaß. Und Spaß im Leben zu haben, das ist mir wichtig. Bisher hat es mir noch kein Arzt verboten. Außerdem: einen Tod muss jeder sterben, sonst gäb's lauter Johannes Heesters. Oder ist es das, was du möchtest?

    Cheers,
    Ojo
    echt?! das macht spaß? auf die möglichkeit wäre ich nie gekommen. ganz im ernst. ist außerhalb meiner vorstellungswelt. das ist aber auch wirklich der einzige grund, den ich verstehen wenn auch nicht nachfühlen kann. also unter dem gesichtspunkt magst du dir deine wadln rasieren und .... werden brust und arme eigentlich auch rasiert? ... fortan mit meinem segen radeln. hauptsache nicht auf dem bürgersteig von der falschen seite vor meiner haustür
    hihi. schon lustig, was den einen oder anderen so antreibt und spaß bereitet.

  10. Ojo Gast

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    echt?! ... also unter dem gesichtspunkt magst du dir deine wadln rasieren und .... werden brust und arme eigentlich auch rasiert? ...
    Süß!

    Warum Radsportler ihre Beine rasieren hat Di@k weiter vorne kompetent erklärt. Ich tu's nicht, weil es mir zu aufwendig ist.

    Von Brust- und Armrasuren ist mir nichts bekannt, jedenfalls nicht bei Männern. Ich kenne aber den umgekehrten Fall: Dieter Thomas Kuhn und sein legendäres Brusthaar-Toupet.


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte