Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 357

Respekt im - BIETE - Bereich....

Erstellt von Manthi, 22.12.2014, 11:53 Uhr · 356 Antworten · 18.491 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Murphy83 Beitrag anzeigen
    Bei der Anzahl von Mitgliedern hier, müssen bestimmte Dinge eigentlich durch Mods oder einen Admin gelegentlich beendet oder wie auch immer eingegriffen werden. Ich möchte behaupten, mindestens 80% hier haben die Regeln bisher nicht gelesen und werden es auch nicht tun.

    Wer soll sie dann bei Verstößen auf "Fehler" hinweisen?

    Für sowas gibt es in allen anderen Foren, die ich kenne, Mods in den vers. Bereichen.

    Hier nicht, somit schaut keiner drüber und viele verhalten sich nicht wie im realen Leben, wo man jemandem ins Gesicht sieht und etwas sagt!
    tja, das ist schon schade, dass man so etwas wie ein Mindestmaß an Anstand nicht voraussetzen kann. Wie auch immer, das Fehlen von Mods kann man theoretisch durch etwas Eigeninitiative kompensieren. Wenn es Beiträge gibt, die wirklich als störend empfunden werden, kann man ja den melden Button beim Beitrag drücken und eine kurze Erklärung schreiben. Jemand, dessen Verkaufsannonce zersabbelt wurde, wird das schon aus Eigeninteresse tun. Aber muss das überhaupt sein? Ich finde eben nicht. Und auch ich sehe oft genug Annoncen, wo ich denke, hoppla, optimistische Preisvorstellung, oder bei Louis billiger gesehen, aber es ist nun einmal nicht meine Sache

  2. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #22
    Das sind halt immer die selben, die alles kommentieren müssen...

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #23
    Na, Scheiß-Wetter in Deustchland?

    Kann ich ja verstehen, war heute auf der Rückfahrt nicht wirklich witzig, Regen und Sturmböen.

    Meint ihr nicht, das man merkwürdige Angebote (und derer gibt es genug) und merkwürdige Kommentare im Biete-Bereich (auch derer gibt es genug) wahlweise ignorieren oder melden kann?

    Immerhin sollten die meisten hier ein Alter erreicht haben in dem sie vollgeschäftsfähig sind und somit selbstbestimmt handeln können. Auch ohne eine Sittenpolizei, Mods oder Benutzer, die Anderen gerne ihre ureigensten Vorstellungen von Respekt aufdrücken möchten.

    Der Winter hat noch gar nicht angefangen, das kann ja noch spannend werden hier.

  4. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    994

    Standard

    #24
    Das Forum vor gut 2000 Jahren:


  5. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    771

    Standard

    #25
    Sollte eigentlich ganz einfach zu machen sein.

    Der Inserent schließt seinen Eintrag selbst, er kann ihn auch selbst wieder öffnen, wenn er einen weiteren Beitrag dazu verfassen möchte.
    Wer Kommentare liebt, kann ihn auch offen lassen.

    (Die Möglichkeit des selbst schließen und öffnen müsste natürlich im Biete-Bereich erst geschaffen werden).

    Gruß Rolf

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ganz einfach, das ergibt sich aus einer Kombination aus einigermaßen guter Kinderstube und den Regeln, die der Forenbetreiber festgelegt hat. Ich kenne übrigens kein einziges Forum weltweit, egal zu welchem Thema, in dem Preis- oder sonstwelche Diskussionen in Verkaufsannoncen geduldet würden

    (snip)

    mach das, schreib ihm ne PN oder dem Mijo. Ansonsten ist es auch nicht weiter wichtig, was wir davon halten, das mal so nebenbei, die Regeln sind immer noch eindeutig, in diesem Gratis-Forum. Evtl. interessiert es den Anbieter aber auch gar nicht, was Du darüber denkst
    Sorry, guter Mann, aber so leicht kommst du mir nicht aus. Wieso entspricht es guter Kinderstube, wenn ich in einem freien, nicht dem Gedeih von Handel verpflichteten Forum, einen überhöhten Preis nicht kommentiere, während es in demselben Forum völlig in Ordnung ist, Fotos von einer selbstgebauten Maschine oder irgendeinen Beitrag zu irgendeinem Thema zu kommentieren - und zwar durchaus auch negativ? Ganz ehrlich gesagt ärgert es mich ziemlich, dass du mir hier unverhohlen einen Mangel an Kinderstube attestierst. Deshalb noch einmal, ganz konkret, die Frage: Wessen Recht ist im GS-Forum höher zu bewerten - das Recht eines Verkäufers auf ungestörte Durchführungen seiner Verkaufsaktivitäten oder das Recht eines Forumsbenutzers, gegebenenfalls vor zu hohen Preisen gewarnt zu werden?

    Ich möchte von dir, dass du diese Frage begründet beantwortest. Außen vor lassen wir jetzt mal die Forumsregeln, die natürlich ein bestimmtes Verhalten vorschreiben können. Aber um die geht es jetzt gerade mal nicht.

    Gruß

    Sampleman

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #27
    ... ist schon irgendwie doof, man kann reden, aber keiner versteht einem, oder falsch oder nur die Hälfte, oder andere wollen nicht diskutieren aber auf jeden Fall gefragt werden .....

    Und da spricht man negativ über ein Hundeleben - dabei haben es die Viecher viel besser, sie leben mit Gestik und Mimik, und im Zweifelsfall pinkeln sie Dir ans BEIN!

    Wozu gibt es ein Forum, einen öffentlichen Verkaufsplatz, ............. wer nicht reden und/oder diskutieren will, der soll sich bei PEGIDA melden (die reden auch nicht ).

    Wer etwas verkauft, der muss sich auch der "konstruktiven" Kritik stellen. Also mich ärgern oft nicht die Kommentare, als die merkwürdigen Verkaufsanzeigen .

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ... ist schon irgendwie doof, man kann reden, aber keiner versteht einem, oder falsch oder nur die Hälfte, oder andere wollen nicht diskutieren aber auf jeden Fall gefragt werden .....

    Und da spricht man negativ über ein Hundeleben - dabei haben es die Viecher viel besser, sie leben mit Gestik und Mimik, und im Zweifelsfall pinkeln sie Dir ans BEIN!

    Wozu gibt es ein Forum, einen öffentlichen Verkaufsplatz, ............. wer nicht reden und/oder diskutieren will, der soll sich bei PEGIDA melden (die reden auch nicht ).

    Wer etwas verkauft, der muss sich auch der "konstruktiven" Kritik stellen. Also mich ärgern oft nicht die Kommentare, als die merkwürdigen Verkaufsanzeigen .

    Gruß Kardanfan
    Bitte etwas mehr Respekt im "Respekt im - Biete - Bereich"-Thread.

    So was Respektloses.

  9. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    das Forum hier ist ja keine Verkaufsplattform sondern ein Diskussionsforum mit "biete" Bereich. Insofern finde ich es völlig in Ordnung, dass auch Angebote und vor allem Preise diskutiert werden. es ist ein bisschen wie mit einem Freund Einkaufen gehen, der die Preise kennt. hier ist dieser "Freund" dann alle anderen Foristi, die den potentiellen Käufer beraten.

    Wer damit nicht klarkommt kann seinen Kram ja bei Ebay verkaufen
    Du hast dich in diesem Form angemeldet und damit die Regeln akzeptiert. Und die besagen explizit: Preisdiskussionen haben zu unterbleiben. Basta.
    Besserwisser oder Provokateure braucht keiner.

  10. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, ich verstehe auch nicht genau, woher eigentlich dieses Anspruchsdenken kommt, dass in einem Gratis-Forum Verkaufsofferten unkommentiert, ungestört und völlig nach dem Willen des Verkäufers zu verlaufen haben. Natürlich ist es wünschenswert, dass Verkaufsofferten nicht mutwillig zerlabert werden, aber ich finde es zum Beispiel störend, wenn jemand irgendein Teil völlig überteuert anbietet und dann auch noch per Eigenkommentierung zehnmal in der Timeline hochschubst. Da wäre es doch sinnvoll, ihm mal zu sagen, dass sein Preis zu hoch ist.

    Ich bewerte das Interesse von potenziellen Käufern, vor einer eventuellen Übervorteilung beschützt zu werden, jedenfalls höher als das Interesse eines Verkäufers, hier sein Zeug mit maximalem Profit loszukriegen.
    Wenn du das meinst, dann teilte es dem Anbieter per PN mit. Das sind die Forenregeln. Und die bestimmst nicht du, sondern der Betreiber.


 
Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. klappern im vorderen bereich (gabel) bei kopfsteinpflaster
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 23:54
  2. Geräusche im untertourigen Bereich?
    Von Kay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 17:17
  3. FID - Öltemp im roten Bereich
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 19:53