Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 201

S21 - YES we can !!!

Erstellt von Kramer, 27.11.2011, 21:27 Uhr · 200 Antworten · 10.178 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Lächeln S21 - YES we can !!!

    #1
    endlich - die Mehrheit ist dafür ... Leider werden die Baum-Schützer und Juchtenkäfer-Schützer weiterhin Krawall machen ...

    Erfreute Grüße

    Kramer

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #2
    nun können endlich die vor jahren geschlossenen verträge
    vollzogen werden, welche vor jahren zum wohle des volkes
    ohne dessen bemerken geschlossen worden waren.
    was ich für positiv halte. denn die gesetzlichen vorgaben
    wurden damals ohne bemerken des sog. souverän eingehalten.

    ob jedoch ein schöner neuer stadtteil, -egal ob ein von bundes-
    oder landessteuermitteln bezahlter- neuer stadtteil die damit
    verbundene privatisierung des öffentlichen raumes aufwiegt, ist
    wohl ne diskussion, die der breiten mehrheit (auch hier, vermute
    ich mal) am ar..h vorbei geht. sowas weltfremdes interessiert nur
    städtebauer, soziologen und sonstige demokratoren....

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #3
    ...ich finde trotzdem einen bitteren Beigeschmack, wer kümmert sich um
    die Schwerst-Augen-Verletzten mit irreparablen Dauerschäden durch einen
    unangemessenen Wasserwerfereinsatz? Da wurden durch Unbedachtheit
    einfach Existenzen zerstört, die Leute sind jetzt Pflegefall und berufsunfähig?
    Sag Denen mal das das Volk zu Recht entschieden hat, zwar nur eine
    Minderheit, da kleine Wahlbbeteiligung, aber wofür haben DIE ihre Rübe
    hingehalten? Mal wieder für freie und friedliche Meinungsäußerung die dann
    von einem unfähigen Beamten mit Befehlsgewalt einfach mit Füßen getreten
    wird...............und keine Sau schert sich drum, aber die fleißigen Schwaben.....wollen ja immer nur ein sauberes Länd´le......und Hauptsache
    Fortschritt,egal auch wenn Daimler einen 16-Zylinder baut, der 40 ltr. Sprit
    frisst, Hauptsache ausm Länd´le, wir wollen die Hightechler sein von der
    Republik, wir wollen einen chicken Bahnhof.....................ich finde das
    scheinheilig !!!!!!

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...ich finde trotzdem einen bitteren Beigeschmack, wer kümmert sich um
    die Schwerst-Augen-Verletzten mit irreparablen Dauerschäden durch einen
    unangemessenen Wasserwerfereinsatz? Da wurden durch Unbedachtheit
    einfach Existenzen zerstört, die Leute sind jetzt Pflegefall und berufsunfähig?
    Sag Denen mal das das Volk zu Recht entschieden hat, zwar nur eine
    Minderheit, da kleine Wahlbbeteiligung, aber wofür haben DIE ihre Rübe
    hingehalten? Mal wieder für freie und friedliche Meinungsäußerung die dann
    von einem unfähigen Beamten mit Befehlsgewalt einfach mit Füßen getreten
    wird...............und keine Sau schert sich drum, aber die fleißigen Schwaben.....wollen ja immer nur ein sauberes Länd´le......und Hauptsache
    Fortschritt,egal auch wenn Daimler einen 16-Zylinder baut, der 40 ltr. Sprit
    frisst, Hauptsache ausm Länd´le, wir wollen die Hightechler sein von der
    Republik, wir wollen einen chicken Bahnhof.....................ich finde das
    scheinheilig
    !!!!!!
    stimmt. DAS kommt mir auch so vor

  5. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...ich finde trotzdem einen bitteren Beigeschmack, wer kümmert sich um
    die Schwerst-Augen-Verletzten mit irreparablen Dauerschäden durch einen
    unangemessenen Wasserwerfereinsatz? Da wurden durch Unbedachtheit
    einfach Existenzen zerstört, die Leute sind jetzt Pflegefall und berufsunfähig?
    Der von dir "Schwerst-Augen-Verletzte" wurde mehrfach von der Polizei ermahnt, den Platz zu verlassen, da er rabiat gegen die Polizeikräfte vorgegangen ist . Wer so aggressiv gegen die Staatsgewalt auftritt, muß sich nicht über dementsprechende Gegenmaßnahmen wundern ...

    Er wurde mehrfach ermahnt und weggeschleppt ... Der Depp hat sich dann wissentlich und aggressiv mit Wurfgeschossen vor den Wasserwerfer gestellt ...

    Blinde Aggression und Dummheit kostet dann halt ein Auge ...

    Grüße

    Kramer

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    Als Anhänger der Befürworter sach hier mal nix und Überlasse das Feld den Verlierern zum Jammern und selbst Beweihräuchern.

    Nur zu Erinnerung, das Volk hat beim Volksentscheid die ehemalig Regierenden bestätigt und nicht die heute Regierenden

  7. Geronimo Gast

    Standard

    #7
    Ich muss ja zugeben das mir das Ergebnis ziemlich egal war. Von mir aus hätte man auch Stuttgart nach unten legen und den Bahnhof da lassen wo er ist.

    Interessant ist für mich wie die Verlierer der Abstimmung auf lange Sicht reagieren werden. Denn mehr Demokratie geht nicht, da muss man auch verlieren können.

    grüße,
    Jürgen

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Wer so aggressiv gegen die Staatsgewalt auftritt, muß sich nicht über dementsprechende Gegenmaßnahmen wundern ...
    Die Polizei hat es eben schwer mit den Chaoten. Hier auch so ein Fall von Notwehr, die Frau verhält sich aber auch aggressiv...


  9. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Die Polizei hat es eben schwer mit den Chaoten. Hier auch so ein Fall von Notwehr, die Frau verhält sich aber auch aggressiv...

    Ja und die Polizei verstößt gegen das Vermummungsverbot

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Als Anhänger der Befürworter sach hier mal nix und Überlasse das Feld den Verlierern zum Jammern und selbst Beweihräuchern.

    Nur zu Erinnerung, das Volk hat beim Volksentscheid die ehemalig Regierenden bestätigt und nicht die heute Regierenden
    wie nun? DU als befürworteter des abbruches des abbruches des bonatzschen bahnhofes? ich glaub, ich fall vom glauben ab. du, in dieser position räumst DU das feld? das kann ich nicht glauben. und wer jammert? das mit dem städtebaulichen, das ist ne fehlentscheidung. die die politik zu vertreten hat. als vertreter des souveränes, also als volksvertreter. gewissermaszen stellvertret-end. dass die das zu vertreten haben, liegt am volk. also dem wähler. also an dir und deinesgleichen wie zb. mir.

    und nu ist genug gekalauert zu diesem ernsten thema.
    mal sehen, wie die staatsgewalt (geht, wie wir alle mal gelernt haben, vom volke aus ) das thema weiter behandelt.

    isch bin geschbannd.


 
Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte