Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Sachen gibts nee nee!

Erstellt von Qurator, 13.10.2014, 18:52 Uhr · 29 Antworten · 2.688 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    441

    Standard

    #11
    Grundsätzlich bin ich ja mal neugierig was die machen, wenn du sagst, du hast nur den Schein.

    Rein rechtlich sind sie doch verpflichtet den Schein anzunehmen.

    Mir wollte einmal jemand verweigern, meine 12€ Spritkosten mit der Bankomatkarte zu bezahlen. Mindestumsatz 20€

    Hab ihm gesagt, dass ich kein Geld mithabe. Darauf hin meinte er ich weigere mich zu bezahlen und hat die Polizei gerufen.
    Die hat er zwar gut gekannt (kleines Dorf, jeder kennt jeden) doch mußte er sich belehren lassen, dass ich wohl kein Benzindieb bin und er gefälligst die Bankomatkarte zu akzeptieren habe.

    Die probieren es einfach mit jedem Schmäh, den Kunden zum Laufburschen zu machen.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.276

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von monk0103 Beitrag anzeigen
    Hab ihm gesagt, dass ich kein Geld mithabe. Darauf hin meinte er ich weigere mich zu bezahlen und hat die Polizei gerufen.
    Hi
    ich glaube eher, dass dann die Tanke ein Problem hat, weil der Sprit bleibt bis zur Bezahlung
    das Eigentum der Tankstelle. Also können sie ihn sich wieder rausholen (also bitte nicht das Restbenzin
    von Aral, das Blaue).
    Im anderen Fall kann die Tankstelle nur verlangen, dass man das Geld überweist oder später bezahlt.
    Personalausweis, Reserverad oder Freundin als Pfand dalassen muss auch nich.
    Gruß

    Das mit den 200 Euro Scheinen ist auch ein Witz, wieviele haben heute eine Tankrechnung die weit über 100 Euro geht

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #13
    @Juekl
    Das mit den 200 Euro Scheinen ist auch ein Witz, wieviele haben heute eine Tankrechnung die weit über 100 Euro geht.


    Finde es ist einfach albern!
    Wahrscheinlich trauen sie ihren Mitarbeitern nicht zu mit so großen Beträge zu rechnen.
    Die Benzinheinis verstecken sich ja häufig hinter Diebstählen (gleiches Thema, auch Helm runter) sie haben dann höhere Beträge in der Kasse. Das kann man aber auch mit Technik lösen und ob einer der einen Überfall plant sich an Schilder hält. Vielleicht sollten sie dran schreiben > Überfall verboten <

    Soweit ich weiß ist kein Kaufmann verpflichtet das Geld zu wechseln!
    Wenn man es nicht passend hat kann man halt nix kaufen wenn er nicht will, aber welcher Kaufmann will nichts verkaufen.
    Wie der Sprit wieder aus dem Tank kommt weiss ich aber auch nicht

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #14
    Oft pappen ja Aufkleber an den Säulen, daß keine großen Scheine angenommen werden. Dann wäre es VOR dem Tanken bekannt und man kann sich nicht rausreden.

    Und in dem Moment, wo ich die Zapfpistole rausnehme, akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gehe einen Kaufvertrag mit der Tanke ein....

    Was denn dann? Steht die Annahmeverweigerung auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen?

    Nichts desto trotz war die Wechselaktion ja wohl genial... Ich hätte mich den Rest des Tages auf dem Moped gekringelt vor lachen.

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #15
    Öfters mal was Neues

  6. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.286

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Hallo

    Komme gerade von der Tanke!
    Ich wollte mit einem 200,-euroschein bezahlen,da sagt das nette Mädel: Tut mir leid so große Scheine darf ich nicht annehmen! Darauf bat ich sie freundlich mir den Schein doch einfach zu wechseln, damit ich mit einem kleineren Schein bezahlen kann! Nach Rücksprache mit ihrer Kollegin wechselte sie mir den Zweihunderter in 4 Fünfziger; mit einem der Scheine habe ich meine Rechnung bezahlt!!!!!
    Na bin gespannt was ihr Chef sagt, wenn er bei der Abrechnung den 200er sieht!!!!

    Sachen gibt's
    Tussi an der Kasse! Da ist der Chef selbst schuld,
    wenn er beim Personal spart.

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #17
    Manche Menschen sind garnicht dumm, sie haben einfach nur Pech beim Denken!
    Nicht von mir, passt hier aber 100%.

    Gruß,
    maxquer

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Wenn ich das richtig mitbekommen hab, hat die aus der eigenen Börse gewechselt. Ist das Risiko eingegangen Falschgeld zu bekommen. Und hat somit die Situation aktiv gelöst. Sauber.

    Ich musste die letzten Tage öfter Geld abholen. Bei verschiedenen Banken. Seltsamerweise scheinen die 50er ausgegangen zu sein. Überall hab ich anteilmässig viele 20er, 10er und 5er bekommen. Kenn' ich so nicht. Unserer Kantinendame ist das auch schon aufgefallen. Sie meinte, sie hätte die letzte Zeit kaum noch 50er Abends in der Kasse.


    200er verweigere ich selber. Am Automaten hab ich die noch nie bekommen. Ganz selten mal 'n 100er. Gibt nur Ärger. Schon mal versucht 'n einzelnes Bier mit 'nem 200er zu bezahlen? Danach hat der kein Wechselgeld mehr.

  9. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.286

    Standard

    #19
    Hallo Stephan,

    in Deiner Antwort #11 schreibst Du, mitbekommen zu haben, dass die Kassiererin
    aus eigener Börse gewechselt hätte.
    Ich kann dieses Detail der Geschichte nicht finden, jedenfalls nicht vom Qurator,
    dem Erzähler.
    Ich glaube es auch nicht, weil sie sich doch mit ihrer Kollegin abgesprochen haben
    soll. Das wäre bei einem Griff in die eigene Börse nicht erforderlich gewesen.

  10. Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    82

    Standard

    #20
    Wisst Ihr, einige ziehen hier über die Dame an der Tanke her, sie sei dumm usw. Ich bin in einer ähnlichen Branche tätig, und kann Euch sagen, die meisten sind natürlich nicht dumm. Viele Aushilfen sind auch Studenten, Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Jura usw. Es steht nur nicht auf der Stirn.

    Wollen wir doch mal froh sein, dass die Situation so gut von ihr gelöst wurde. Und der Chef wird ihr nicht den Kopf abreissen, sie haftet eben nur, falls der 200er nicht echt ist.

    Bei uns ist es jedenfalls allgemein bekannt, und steht auch an jeder Säule, dass bestimmte Größen nicht angenommen werden. Die 200er waren eine zeitlang mal sehr von Kopierern betroffen, darum wurden die ausgeschlossen, und die 500er, um den Wechselbetrag in den Kassen gering zu halten (Überfallgefahr).

    Es gibt eben Menschen, die testen mit den 500ern den Barkassenbestand - das ist ganz einfach.

    Wollen wir uns also, wie hier auch schon geschehen, mal sehr bei der Dame für ihr Entgegenkommen bedanken !

    Die Banken haben es sich übrigens vor einigen Jahren ziemlich einfach gemacht. Haben ihre Automaten mit überwiegend großen Scheinen bestückt, die der Handel dann klein machen konnte. Der Handel musste sich das Kleingeld bei den Banken besorgen, die plötzlich "Wechselgebühren" einführen wollten.

    Nach Protesten wurden die Geldautomaten dann überwiegend mit kleineren Scheinen bestückt, eine Wechselgebühr nicht eingeführt.

    Mir ist es peinlich, wenn ich irgendwo mal mit einem Hunderter bezahlen muss. Das haben früher die Luden gemacht ! He, He !

    Wenn man bekannt ist, und höflich fragt, dann kommen die Tanken einem auch entgegen.

    Ich nehme grundsätzlich keine Hunderter an, aber wenn ich den Kunden kenne, und mir seine Nase passt, dann mache ich auch eine Ausnahme. Mein Vorteil ist, dass der Kunde bei mir VOR der Leistung bezahlt. Ich kann also immer sagen, "kann ich nicht wechseln" !

    Gruß, Klausi !


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sachen gibts...
    Von Hermann (aus E) im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 17:59
  2. Xmoto Probefahrt - nee nee taugt nicht!
    Von advi im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 14:15
  3. Sachen gibts...
    Von Hermann (aus E) im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 23:51
  4. Sachen gibts, die gibts gar nicht.
    Von NOO1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 22:34
  5. Sachen gibt`s!?!?
    Von mind im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 09:36