Ergebnis 1 bis 3 von 3

Sawicki-Affäre

Erstellt von MacZep, 17.03.2010, 22:56 Uhr · 2 Antworten · 571 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard Sawicki-Affäre

    #1
    Wer das liest und aus dem Gesundheitswesen kommt, kann gar nicht so fressen, wie er kotzen möchte ...

    http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,683761,00.html

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #2
    man könnte es auch ein wenig politisch korrekter ausdrücken:

    POLITIK IST EIN SCHLEIMIGES GESCHÄFT.

    DIE HANDELNDEN PERSONEN BESTEHEN AUS DIESER MASSE.
    EGAL, WELCHER SOG.POLITISCHER COULEUR.

    DENN:

    SIE DIENEN NUR IHREN EIGENEN INTERESSEN.
    DEM GUTDOTIERTEN PLATZ AM KOSTENLOSEN FUTTERTROG.
    SIE HANDELN NICHT IM INTERESSE DES VOLKES.


    ODER

    banana :res: publica.

  3. Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Ich halte diesen Skandal nur für die Spitze des Eisbergs.
    Da werden wir in nächster Zeit noch ganz andere gelbe Kröten zu schlucken haben.
    Das Gesundheitswesen wird von immer mehr skrupellosen Abzockern dazu genutzt ordentlich Kohle zu machen, und zwar aus den Beiträgen der Pflichtversicherten.
    Das System ist dann irgendwann nicht mehr zu finanzieren und dann kommt die große Stunde der kreativen Gesundheitspolitiker:
    Zusatzbeiträge für Motorradfahrer, Skifahrer, Fußballer, Übergewichtige, Kaffee-mit-Zucker-Trinker... .