Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Schade eigentlich

Erstellt von Di@k, 12.03.2015, 15:59 Uhr · 17 Antworten · 1.657 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Schade eigentlich

    #1
    den verrücktesten Autotester der Welt hat es nu erwischt, wenn die BBC da nich mal nen Fehler gemacht hat Top Gear - BBC suspendiert Jeremy Clarkson

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    wenn die Begründung stimmt, hat er sich zwei Wochen Strafbank verdient, denn nur weil er ein Superstar ist, kann man ihn ja nicht beliebig gewähren lassen. Auf der anderen Seite würde die BBC wohl kaum den anchorman der Show unbegründet suspendieren.

    Dass er so ein Arsch ist und die Schlägerei tatsächlich auch gemacht hat, glaube ich aber gerne, alle haben tut der auf keinen Fall mehr

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #3
    Klar hat der nen Sprung in der Schüssel, aber der Sprung is einfach töffte...
    Was der so an politisch unkorrekten Sprüchen rausgehauen hat und wie die sich immer wieder selbst veralbern und zum Affen machen in der Show ist einfach köstlich.
    Und wenn der Produzent kein warmes Essen hinkriegt, hat er auch Dresche verdient

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #4
    Tja wie sich manche Stars nach Feierabend oder während der Proben benehmen ist einfach nur zum KO tz en habe so einige Kolleriker erlebt als Techniker beim TV oder Film ,wenn das die Fans wüssten .

    Udo Jürgens war einer ,R.I.P der hat dich nach Jahren wieder erkannt und Freundlichst gegrüßt .

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Tja wie sich manche Stars nach Feierabend oder während der Proben benehmen ist einfach nur zum KO tz en habe so einige Kolleriker erlebt als Techniker beim TV oder Film ,wenn das die Fans wüssten .

    Udo Jürgens war einer ,R.I.P der hat dich nach Jahren wieder erkannt und Freundlichst gegrüßt .
    glaube ich unbesehen mit Udo Jürgens. Auch wenn das nicht meine Musik, war, fand ich ihn klasse.

    Es ist schon sehr unterschiedlich, wie Menschen mit ihrem Ruhm umgehen, das denke ich auch und es freut mich immer sehr, wenn ich feststelle, dass eine berühmte Person total auf dem Teppich geblieben ist, sich nicht den Arsch nachtragen lässt, oder sich benimmt wie die sprichwörtliche offene Hose.

    Und in England kein warmes Essen am Set? Normalzustand würde ich mal sagen, soll er halt nach Frankreich wechseln.

    Aber wie gesagt, ich weiß ja nicht, was tatsächlich abgegangen ist und ich traue ihm eigentlich durchaus zu, dass er zu einer öffentlichen Entschuldigung fähig ist

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #6
    Wenn er sich entschuldigt ist die Sache aus der Welt , aber leider weiß man nie wie es wirklich war die Presse will Blut und verdreht einiges .
    Coole Type ist er jedenfalls .

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.686

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Klar hat der nen Sprung in der Schüssel, aber der Sprung is einfach töffte...
    Was der so an politisch unkorrekten Sprüchen rausgehauen hat und wie die sich immer wieder selbst veralbern und zum Affen machen in der Show ist einfach köstlich.
    Und wenn der Produzent kein warmes Essen hinkriegt, hat er auch Dresche verdient
    Seine Sprüche grenzen teilweise schon an Rassismus, und so was hat ein GUTER Journalist nicht nötig.
    Und wegen des Essens muss KEIN Engländer ein Fass aufmachen, egal ob Koch oder "nur" Journalist.
    Bier und Whisky (Sc & Ir) das können sie, aber mit dem Essen da gewinnen die nie einen

    Josef

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.686

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    dass er zu einer öffentlichen Entschuldigung fähig ist
    Ich hoffe das für ihn, die Sendung und auch für die BBC welche seine Einschaltquoten (Werbegelder) sicher gut brauchen kann.

    Josef

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #9
    Er hat einfach Pech. Arbeitet beim BBC und ist nicht phädophil.

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #10
    Er hat einfach Pech. Arbeitet beim BBC und ist nicht phädophil.
    ...... und trägt kein Kopftuch ...... Es gelten nur noch Worte - keine Taten!

    Dabei sind wir doch alle sooooooooooo tolerant und verständig ...... da sind Karikaturen in aller Form zulässig, und dann macht man aus so ein paar "deftigen" Sprüchen so ein Theater (Dieter Nuhr oder Ingo Appelt müssten eigentlich einen Waffenschein bekommen ).

    Ich fand den Kerl echt gut - wieder ein kantiger Typ mit "eigenem" Charakter

    Tja, man hat ja sonst keine Probleme ................ immerhin haben die Engländer keinen EURO

    Gruß Kardanfan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schade bald werden keine F650 mehr Produziert
    Von Dakari im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 20:55
  2. Was ist eigentlich mit dem HPN Tank???
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 18:20
  3. Was heißt eigentlich : habe ich mir fürs Grobe gekauft ?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 19:08
  4. Wieso eigentlich 1-N-2-3-4-5-6 ?
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 00:22