Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 145

Schäm Dich

Erstellt von beiker, 27.10.2012, 08:15 Uhr · 144 Antworten · 9.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #71
    Klar kann man so fahren, aber bei dem geringen Tempo kann man auch auf seiner Seite bleiben, das sieht mir doch eher wie spazieren fahren aus!

    ~mike

  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #72


    Ich bin begeistert, Die Fragestellung ist ein wenig blöd, aber Deine Lösung stimmt !

    und wenn man nicht zwei kleinere Halbkreise einzeichnet, sondern vier... stimmt immer noch, auch wenn man acht noch kleinere... und bald ist man fast bei einer Linie ....

  3. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Mag sein, genauso gilt das aber für Kommentare, das man die Linie befahren/überfahren darf oder nicht darf (ich glaube wir haben alle den Führerschein).

    Deine Aussage was Du gelernt hast ist müßig, wenn Du Italien fährt, da bist Du dann bestenfalls ein fahrendes Hindernis mit deutschem Kennzeichen.

    - - - Aktualisiert - - -





    Sorry...aber so ein Scheiss habe ich lange nicht mehr gehört....

    nach 30 Jahren Sommer wie Winter mit Motorrad sowie als Tourguide für diverse Hoteliers in D, AT sowie I habe ich genug Deppen gesehen, die Kurvenfahren nicht im Ansatz beherschen.
    Schlimmer als diese Gattung sind für mich die Fahrer für die die weisse Linie was mit Koks oder sonstigem Mist zu tun hat.

    Mit ein wenig Erfahrung fährst Du solchen Gelegenheitsvalentinorossis ohne Stress davon!!!

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Klar kann man so fahren, aber bei dem geringen Tempo kann man auch auf seiner Seite bleiben, das sieht mir doch eher wie spazieren fahren aus!

    ~mike
    Ja! aber welche ist "seine Seite"? Er kommt vielleicht aus England - sagte ich aber schon.
    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    DAS ist gefährlich.
    das is ganz anders! DAS hilft wenns gefährlich wird!

    Grüße

    oder war das ADAC

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    wenn Du Italien fährt, da bist Du dann bestenfalls ein fahrendes Hindernis mit deutschem Kennzeichen.

    - - - Aktualisiert - - -




    Punkt, Punkt, Komma, Strich fertig ist..."wenn du Italien fährt" - "was Du gelernt hast ist müßig" ich hab quasi nix gesagt!
    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was Ihr Euch aufregt. Man kann Straßen oft auch schon lange vorher einsehen, selbst bei Randbewuchs in der Kurve.

    Vor allem verstehe ich nicht, was eine 180°-Kurve ist

    Eine 180°Kurve ist eine Gerade!
    Wer hat Dir da zwischen dem letzten Satz und dem Vorletzten geholfen???
    Grüße

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Wer hat Dir da zwischen dem letzten Satz und dem Vorletzten geholfen???
    Grüße
    Ich bin es leid das zu erklären, lies selber. Wenn Du den Unterschied zwischen der Schnittfläche eines Halbkreise und dem Kreisbogen des Halbkreises nicht kennst, dann kann ich Dir das auch nicht erklären und ich will es auch nicht. Das den Witz keiner verstanden hat, heißt nur das es ein schlechter war, das immer wieder aufzuwärmen ist im besten Falle langweilig, über den schlechtesten mag ich hier nicht spekulieren.

    Aber es ist schön, das es ein paar geschafft haben, aus einem halbwegs lustigen und entspannten Off-Topic-Thread eine Diskussion über Fahrsicherheit und unverstandene Witze zu machen.

    Ich hoffe, ihr seid jetzt zufrieden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Sorry...aber so ein Scheiss habe ich lange nicht mehr gehört....

    nach 30 Jahren Sommer wie Winter mit Motorrad sowie als Tourguide für diverse Hoteliers in D, AT sowie I habe ich genug Deppen gesehen, die Kurvenfahren nicht im Ansatz beherschen.
    Schlimmer als diese Gattung sind für mich die Fahrer für die die weisse Linie was mit Koks oder sonstigem Mist zu tun hat.

    Mit ein wenig Erfahrung fährst Du solchen Gelegenheitsvalentinorossis ohne Stress davon!!!
    Jaja, ich find es echt genial.

    Ich habe meinen Führerschein auch schon ein paar Jahre und fahre auch schon ein wenig Motorrad.
    Ob irgendetwas hierher gehört, liegt wohl etwas neben der Sache, die Überschrift lautet "Smalltalk und Offtopic", vielleicht muß ich das übersetzen, aber hier gehört wohl eher alles her.
    Du irrst, Du kannst hier (Berlin/Brandenburg) nerven wen Du willst mit wie vielen Du willst, so lange sich hier regelmäßig berauschte Jugendliche an Alleebäumen zu Tode fahren, wird sich da nichts ändern, eher in die gegenteilige Richtung. Nur denen ist es egal ob da 80, 60 oder 40 dransteht, das ist nur noch nicht in allen Köpfen angekommen. Es ist ja auch viel zu einfach, an den Stellen andere Verkehrsteilnehmer abzuzocken. Hier, ganz in der Nähe, gibt es eine Kurvenkombination die, außerhalb jeder Ortschaft, auf 40 beschränkt ist, selbt mit einer meiner Cs bekomme ich da bei 80 kaum Schräglage, mit der GS fahre ich gerade durch. Aber ja, so etwas bespricht man an der Theke und nur dort.

    Mit ein wenig Können fährt man jedem Gelegenheitsrennfahrer weg, als Tourguide macht sich so etwas richtig gut. Das sind Deine Kunden, denen Du da wegfahren willst. Denn Leute wie mich, die es in der Regel gemütlich angehen lassen, halten wo und wann sie wollen und fahren wann und wo sie wollen, aufbrechen wann sie wollen, die wirst Du nie zu Deinen Tourkunden zählen.

    Du bist auf Sardinien sicher mitgefahren oder kennst die Strecke? Nein, nicht, gut dann gehts Dir wie mir. Es ist schlicht müßig. Meine Ansicht dazu ist genauso richtig oder falsch wie Deine.
    Sorry Mr. Straßenverkehrsordnung. Ich werde weiterhin rote Ampeln in Messina, Jela oder Reggio Calabria missachten und nicht warten bis mich mein Hintermann anhupt und beschimpft. Ich werde weiterhin nicht hinter Bussen, Wohnmobilen und Lkw die Pässe hochkrauchen und mir 20g Ruß durch die Nase ziehen, nur wiel irgendwer einen weißen Strich auf die Straße gemalt hat. Ich werde weiterhin Kurven schneiden, wenn ICH das für vertretbar halte und das nicht nur in den Bergen, sondern auch im Berliner Stadtverkehr.

    Wer seiner Meinung nur mit seiner Erfahrung und seinen sonstigen "Verdiensten" Gewicht verleihen kann, dem fehlen in der Regel die Argumente. Wer andere abqualifiziert, dem fehlen die Argumente in der Regel auch. Man kann auch 30 Jahre etwas falsch machen und dabei auch noch Führerer sein. Siehe auch, die Erde ist eine Scheibe.

    Mich hat jemand mit 50 Jahren Fahrerfahrung (immerhin 20 mehr als Du) und angeblich nie einem Punkt in Flensburg am Abend vor meinem Geburtstag auf die Intensivstation gebracht. Es haben 5cm oder weniger am Sarg gefehlt. (So genau kann ich es nicht sagen, da fehlen einfach ein paar Stunden in meinem Leben, aber das Foto der zertrümmerten Kopfstütze hat für die Einschätzung gereicht) Der konnte bei der Gerichtsverhandlung nicht verstehen, warum er wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt wurde und warum er seinen Führerschein nie wieder sieht. Genauso konnte er nicht verstehen, warum erzwungene Vorfahrt dazu geführt hat. Er fuhr absolut vorschriftsmäßig, bis auf den kleinen Punkt, das ich schon in der Kreuzung war, in die er gerade einfuhr. Aber 50 Jahre Fahrerfahrung gegen damsls 8 Jahre sind ein gewichtiges Argument!

    Verkehrsregeln sind Regeln und Regeln haben Ausnahmen, deswegen heißen sie Regeln und nicht Gesetze. Von Gesetzen gibt es keine Ausnahmen.

    Übrings, so einen Scheiß wie von Dir habe ich auch schon lange nicht mehr gehört, selbst von befreundeten Polizisten nicht!

    Fahr Du, wie Du es für richtig hälst, aber überlaß es anderen, da anderer Meinung zu sein. Da Du noch nicht vor mir gefahren bist, kann ich nicht beurteilen, ob Du MEINER Meinung nach Kurven fahren kannst oder nicht und ich werd mich hütten, das zu tun.

  6. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #76
    Mit ein wenig Können fährt man jedem Gelegenheitsrennfahrer weg, als Tourguide macht sich so etwas richtig gut.[IMG]file://localhost/Users/gb/Library/Caches/TemporaryItems/msoclip/0clip_image002.png[/IMG] Das sind Deine Kunden, denen Du da wegfahren willst. Denn Leute wie mich, die es in der Regel gemütlich angehen lassen, halten wo und wann sie wollen und fahren wann und wo sie wollen, aufbrechen wann sie wollen, die wirst Du nie zu Deinen Tourkunden zählen.

    ###
    Nur zum besseren Verständnis:

    Es sind weniger die Teilnehmer der geführten Gruppen, sondern jene, die grenzwertig unterwegs sind!!

    Es ist mir durchaus bewusst, dass sich eine Tour in der Gruppe im an den Bedürfnissen und dem Können der Teilnehmer orientieren muss.
    Interessant war einmal, das wir eine Tour für „Sportler“ und eine für „Blümchenpflücker“ geführt haben...
    Ergebnis:
    Bei der Auswertung der Tour (Navi/PC) waren die Blümchenpflücker im Schnitt um 3,6 km/h schneller unterwegs

    Insofern hatte ich mich nicht klar ausgedrückt, jedoch ist Deine Reaktion hierauf auch nicht schlecht

    Du bist auf Sardinien sicher mitgefahren oder kennst die Strecke? Nein, nicht, gut dann gehts Dir wie mir. Es ist schlicht müßig. Meine Ansicht dazu ist genauso richtig oder falsch wie Deine.

    ###
    Nun, der GS Fahrer in dem Video scheint gelinde gesagt nicht ganz bei der Sache zu sein.

    Wäre dies ein Teilnehmer in meiner Gruppe gewesen, hätte ich ihn nach Hause geschickt!!


    Sorry Mr. Straßenverkehrsordnung. Ich werde weiterhin rote Ampeln in Messina, Jela oder Reggio Calabria missachten und nicht warten bis mich mein Hintermann anhupt und beschimpft. Ich werde weiterhin nicht hinter Bussen, Wohnmobilen und Lkw die Pässe hochkrauchen und mir 20g Ruß durch die Nase ziehen, nur wiel irgendwer einen weißen Strich auf die Straße gemalt hat. Ich werde weiterhin Kurven schneiden, wenn ICH das für vertretbar halte und das nicht nur in den Bergen, sondern auch im Berliner Stadtverkehr.

    ###
    In Deinem Verkehrsverhalten will ich Dich bestimmt nicht Maßregeln, ich denke Du kannst Dein Handeln selber verantworten!!

    Wer seiner Meinung nur mit seiner Erfahrung und seinen sonstigen "Verdiensten" Gewicht verleihen kann, dem fehlen in der Regel die Argumente. Wer andere abqualifiziert, dem fehlen die Argumente in der Regel auch. Man kann auch 30 Jahre etwas falsch machen und dabei auch noch Führerer sein. Siehe auch, die Erde ist eine Scheibe.

    ###
    Selbstverständlich mache ich auch nach so langer Praxis noch „Saudumme“ Fehler...aber ich bin lernfähig.
    Kleines Beispiel: Ich fahre generell mit Kamera (schließlich vertreiben wir diese auch und wollen daher wissen, wo Stärken und Schwächen der Systeme liegen).
    Interessant sind dann die Videos die ich mir mit meiner Frau und/oder Kunden ansehe!!
    Da fallen kleine und große Fehler sofort auf!!

    Bei der nächsten Tour feile ich dann an einer besseren „Linie“

    Mich hat jemand mit 50 Jahren Fahrerfahrung (immerhin 20 mehr als Du) und angeblich nie einem Punkt in Flensburg am Abend vor meinem Geburtstag auf die Intensivstation gebracht. Es haben 5cm oder weniger am Sarg gefehlt. (So genau kann ich es nicht sagen, da fehlen einfach ein paar Stunden in meinem Leben, aber das Foto der zertrümmerten Kopfstütze hat für die Einschätzung gereicht) Der konnte bei der Gerichtsverhandlung nicht verstehen, warum er wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt wurde und warum er seinen Führerschein nie wieder sieht. Genauso konnte er nicht verstehen, warum erzwungene Vorfahrt dazu geführt hat.
    Er fuhr absolut vorschriftsmäßig, bis auf den kleinen Punkt, das ich schon in der Kreuzung war, in die er gerade einfuhr. Aber 50 Jahre Fahrerfahrung gegen damsls 8 Jahre sind ein gewichtiges Argument!

    ###
    Ich hoffe ganz ehrlich dass diese Begegnung Gesundheitlich und Juristisch gut für Dich ausgeht.
    Meine Frau wurde vor 4,5 Jahren ebenfalls übersehen und ist seitdem zu 50% schwerbehindert!!

    Die Juristischen und Gutachterlichen Auseinandersetzungen sind ein anderes Kapitel!!

    Verkehrsregeln sind Regeln und Regeln haben Ausnahmen, deswegen heißen sie Regeln und nicht Gesetze. Von Gesetzen gibt es keine Ausnahmen.

    ###
    Na gut...ich für meinen Teil halte mich eben gerne an die Regeln...schließlich tragen diese maßgeblich zum „entspannten“ Miteinander bei!!

    Übrings, so einen Scheiß wie von Dir habe ich auch schon lange nicht mehr gehört, selbst von befreundeten Polizisten nicht!

    Fahr Du, wie Du es für richtig hälst, aber überlaß es anderen, da anderer Meinung zu sein. Da Du noch nicht vor mir gefahren bist, kann ich nicht beurteilen, ob Du MEINER Meinung nach Kurven fahren kannst oder nicht und ich werd mich hütten, das zu tun.

    ###
    Es lag mir fern Deine Meinung zu ändern...
    Dennoch wäre es interessant mal eine Tour gemeinsam zu fahren...
    Vor, während und nach der Tour lernt man schon interessante Menschen kennen!!

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Vor, während und nach der Tour lernt man schon interessante Menschen kennen!!
    mannomann, das mit dem Zitieren üben wir aber noch, oder?

    Ist jedenfalls schwer auseinander zu halten... ;-)

    btw: Weiter so, das ist echt reinste Satire hier!

  8. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #78
    hab es schon kenntlicher gemacht!!

    ;-)

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    [IMG]file://localhost/Users/gb/Library/Caches/TemporaryItems/msoclip/0clip_image002.png[/IMG]
    ich glaub fürs localhost braucht man root pw beim posten in der cloud

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #80
    Das Haerteste ist nicht die Linie sondern die GS.
    Das Fahrwerk arbeitet sich den Wolf um fuer die absolut stuemperhafte und harte Fahrweise des Kollegen zu kompensieren, waehrend die Multi dahinter locker um die Kurven wedelt mit dem Kollegen der das kann.

    Der GS Pilot frisst nur keine handvoll Asphalt in jeder Kurve, weil er auf einem Bock mit gutem und gutmuetigem Fahrwerk sitzt das (bis dahin) alle seine Fehler kompensieren kann.


 
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armer Irrer kanns nicht lassen - oder: Gott hasst auch Dich!
    Von ArmerIrrer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 17:42
  2. Beherrsche dich, Nutzer!
    Von Tobias im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 09:50
  3. Bin dich nicht bloed
    Von peter-k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 07:49
  4. Liebling melde dich
    Von Horst Parlau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 21:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 22:47