Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Schlafsack von Louis Nordkap "Snowfox-Pro"

Erstellt von kälbchentreiber, 31.03.2012, 18:46 Uhr · 15 Antworten · 3.380 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #11
    ich möchte ja nicht den "normalen" sondern den Deckenschlafsack, d.h. unten genauso breit wie oben und da läßt sich doch bei diesem Modell bestimmt der
    Reißverschluß auch am Fußteil öffnen um eine richtige Decke zu haben

    @Herrman,
    elchen hast du denn jetzt?

    Gruß
    Erfried

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Alte Pfadfinderweisheit: Ein Schlafsack wird nie-nie-niemals gefaltet oder gerollt in den Sack gepackt; einfach mir einer Ecke anfangen und dann irgendwie reinstopfen, Sack zuziehen, und dann - wenn vorhanden -, Kompressionsbänder so fest wie möglich anziehen, fertig.
    Jo. Meine Grunztüten werden auch nur gestopft. Keine Ahnung, ob das bei allen so gehört

  3. dave2006 Gast

    Standard

    #13
    Dann aber zum Einlagern das Auspacken nicht vergessen. So kann sich die Füllung richtig entspannen und der Isowert bleibt erhalten.

  4. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Hermann (aus E) Beitrag anzeigen
    wir haben den "snowfox compact"; bis -17°C, 1550gr schwer
    Gruß Hermann

  5. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    ich möchte ja nicht den "normalen" sondern den Deckenschlafsack,...
    Für den mitteleuropäischen Sommer völlig ok, aber die Kaputze ist eine nicht zu unterschätzende Reserve!!!
    Ich habe einen VauDe mit Komforttemp bis 4°C. Bis jetzt habe ich ca. 70 Nächte darin geschlafen und zu 90% war es ok. Am Nordkapp bei 3°C musste ich schon das Fussende in einen Packsack stecken und mich komplett mit den Mopedklamotten zudecken um nicht zu frieren. Dann habe ich noch letzten September 2 Nächte bei irgendwas unter 0°C darin übernachtet, dort hat mir die Kapuze den Ar*** gerettet, es macht einen GEWALTIGEN Unterschied ob man sie auf lässt oder bis auf Mund und Augen zuzieht! Eine Rettungsdecke wirkt zusätzlich Wunder und hebt die Temperatur locker von Zähneklappern auf angenehm. Es bildet sich aber recht viel Kondenswasser. nicht so, dass man im eigenen Saft liegt, aber lüften muss man den Schlafsack danach.

    Zur Qualität: warme Kunstfaser-Schlafsäcke zu bekommen ist kein Problem, der Preis entscheidet im wesentlichen nur über Gewicht und Packmaß(durch Füllmaterial, Schindelkonstruktion etc.). Bei Daune ist das nicht mehr so einfach, je günstiger desto mehr Federn sind drin und die können in Verbindung mit einem billigen Außenmaterial auch mal rauskommen.

  6. dave2006 Gast

    Standard

    #16
    Also um die Temperaturleistung zu erhöhen würde ich immer eine Goretex Außenhülle nehmen. Die hat mir gerade beim Biwak im "Kühlschrank" den Hintern warm gehalten. Läßt sich auch klein packen. Im Notfall im Sommer spart sie auch mal das Zelt.
    Gibt es bei Ebay gebraucht für kleines Geld.
    Eine Rettungsdecke knistert einfach nur unangenehm und kann bei mehreren im Zelt bis zum Rauswurf eskalieren. (schon erlebt Grins)


    Der Kühlschrank war ein ausgekühltes Betongebäude, das einfach nicht auf Frühlingstemperatur kommen wollte. Aber Jemand wollte dort unbedingt schlafen, statt im Zelt Gut das er gefroren hat und nicht ich


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges TomTom Urban Rider Louis Edition "TOP"
    Von Adventuremann1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 21:52
  2. Zelt Nordkap "Quick Erect Big " neu
    Von loebtauer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:08
  3. Stimmt "Sascha ans Nordkap" - Herzlichen DANK!
    Von GeeSee im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 14:13
  4. Biete Sonstiges Gelkissen - Sitzauflage "Louis Gelsitzkissen"
    Von bachl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 09:44
  5. MUMIENSCHLAFSACK NORDKAP *SNOWFOX*
    Von Newbug im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:53