Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Schlagzeilen...

Erstellt von ArmerIrrer, 28.04.2011, 11:36 Uhr · 42 Antworten · 7.014 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Daumen hoch Schlagzeilen...

    #1
    Es kommt ja immer wieder mal vor dass diverse Zeitungen etwas daneben liegen mit ihren Schlagzeilen, und etwas missverständliches in den Überschriften zu lesen ist, oder gar die ganze Seitengestaltung etwas misslungen ist.

    Ich bin dafür dass man hier mal eine kleine Sammlung, ähnlich der "blöden Sprüche" beginnen sollte... Darf natürlich auch ein bisschen Satire mit bei sein...

    Hier mal ein Beispiel in Text:

    Studie:
    4 von 5 Spielern von Killerspielen sind zu fett für Amoklauf!


    Und noch ein Beispiel in Bild:

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    Oder ganz aktuell aus Berlin:

    Berlin (dpo) - Gehören Unfälle bald der Vergangenheit an? Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat heute ein neues Konzept vorgestellt, um die Anzahl an Verkehrstoten weiter zu reduzieren.
    "Wir haben untersucht, was die häufigste Ursache für den Tod im Straßenverkehr ist, und das Ergebnis lautet ganz klar: Unfälle", erläuterte der Minister auf einer Pressekonferenz. "Deshalb haben wir uns entschlossen, Unfälle mithilfe der neuartigen Unfallverbotsschilder ganz zu verbieten." Wer gegen das Verbot verstößt, wird künftig - je nach Schwere des Unfalls - mit einem Bußgeld, Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei oder gar einem vorübergehenden Fahrverbot bestraft.
    Das Verkehrsministerium rechnet langfristig mit Einsparungen in Milliardenhöhe: Denn sobald die neuen Verkehrszeichen aufgestellt sind, können alle anderen Verbotsschilder wie etwa Geschwindigkeitsbeschränkungen, Einbahnstraßen, Überholverbote oder Warnhinweise vor halbfertigen Brücken abgebaut werden.

    Und so soll das dann aussehen...:


  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    Hier mag wohl keiner...

    Aber ich bin wieder über einen interessanten Artikel gestolpert...:

    Archäologen auf mysteriöse Burg gestossen:

    Kiel (dpo) - Einer Gruppe von Archäologen ist in der Nähe von Kiel ein spektakulärer Fund geglückt. Auf einem Volksfest entdeckten sie eine vollständig erhaltene Burg unbekannter Herkunft.
    "Die Burg lag vollkommen frei und stand mitten auf einer Wiese", erklärte der Ausgrabungsleiter Professor Binginger. "Es ist ein Wunder, dass sie - abgesehen von ein paar Kindern, die im Burghof herumsprangen - noch niemandem aufgefallen ist."
    Noch ist unklar, wann und von welcher Zivilisation das für eine Burg erstaunlich kleine Gebäude errichtet worden war. "Die Form der Zinnen weist auf das frühe Mittelalter hin, während die weiche Konsistenz und die knallgelbe Farbe des Baumaterials eher an Sandstein erinnern, der im Norden nur selten eingesetzt wurde", spekuliert Binginger. "Beim Besitzer könnte es sich etwa um einen blutrünstigen Wikinger namens Kiddie Kastle gehandelt haben."
    Mittlerweile ist die Burg großflächig abgesperrt. Sämtliche Kinder wurden unter Protest vertrieben und noch heute sollen erste Gesteinsproben mit Hammer und Meißel entnommen werden.

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    du musst eben noch ein paar mal mit guten beispielen vorangehen...

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    für die Geschichtsinteressierten hier noch ein Bild der Burg...


  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #6
    Die Schlagzeile des Tages ist aber wohl eher die hier:

    Feierabend: Maurer haut auf den Putz

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    du musst eben noch ein paar mal mit guten beispielen vorangehen...
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    für die Geschichtsinteressierten hier noch ein Bild der Burg...

    [IMG]http:
    ...Jumping_castle.jpg
    ...
    [/IMG]

    das war kein gutes beispiel im sinne der von dir erhobenen maXime

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    das war kein gutes beispiel im sinne der von dir erhobenen maXime

    ok ok, hier noch eine wirklich tragische Meldung von vor ein paar Wochen...:

    Französische Imker durch Burkaverbot besonders betroffen


    Paris (dpo) - Das kürzlich in Kraft getretene Burkaverbot trifft französische Imker besonders hart und könnte schon bald für leere Honigregale in den Supermärkten sorgen. Das erklärte heute der Zentralverband der französischen Bienenzüchter auf einer Pressekonferenz.
    "Seit Einführung des Burkaverbots wurden bereits Dutzende Imker zu einer Strafe von 150 Euro verurteilt, nur weil sie einen Schutzanzug trugen", so ein Sprecher des Verbandes. "Wobei auch einige der Betroffenen auf die Möglichkeit zurückgegriffen haben, an einem Integrationskurs teilzunehmen anstatt zu bezahlen." Zwei Bienenzüchter aus der Normandie stünden seitdem allerdings kurz vor der Abschiebung.
    Ein Großteil der französischen Imker wiederum hält sich an das Burkaverbot und zahlt dafür einen hohen Preis: "Ich wurde in den letzten Tagen mehrfach im Gesicht gestochen", klagt etwa Charles Abeille, ein Bienenzüchter aus dem Limousin. "Sehen sie sich meine Oberlippe an. Wenn das Burkaverbot nicht aufgehoben wird, dann gibt es bald Tote!"
    Imkerinnen sind von dem Verbot sogar in zweifacher Hinsicht betroffen. Seit sie nicht mehr verhüllt arbeiten, hat nicht nur die Zahl der Bienenstiche, sondern auch die der 5exuellen Übergriffe durch männliche Kollegen dramatisch zugenommen.
    Neben den französischen Imkern protestieren auch Schweißer, Kernkraftwerksangestellte und Geisterbahnmitarbeiter gegen das Burkaverbot, durch das sie an Augenverletzungen durch Funkenflug, radioaktiver Verstrahlung oder akuter Ungruseligkeit leiden müssen.
    Die französische Regierung will dennoch hart bleiben. Ausnahmen für bestimmte Berufsgruppen könnten nämlich dafür sorgen, dass strengläubige Muslimas künftig vermehrt versuchen, in genau diesen Branchen Arbeit zu finden.

    Riskiert dicke Lippe: Abeille

  9. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard irgendwie gar nicht witzig

    #9

  10. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #10
    na hör mal, da hast aber ne alte Zeitung ausgegraben...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte