Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 222

Schlecker ist insolvent

Erstellt von Wanderratte, 20.01.2012, 14:13 Uhr · 221 Antworten · 11.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Auch brauchst du dich nicht zu entschuldigen!

    Lieber VierfachBoxer.


    Was hat Dich jetzt daran gehindert, "akzeptiert" zu schreiben?


    Um Gottes Willen, das war doch selbst für mich emotionellen Grobmotoriker DER Handschlag schlechthin......


    nur mal so zum Nachdenken.........



    aber ich misch mich nicht ein, ich hab meinen Muskateller aus dem Keller.....

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    !!!!! AKZEPTIERT !!!!!!


    .
    .
    .
    .
    .
    .

    (Jawohl, Herr Apfelrüdiger! Auftrag ausgeführt! Erwarte weitere Befehle!)

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    !!!!! AKZEPTIERT !!!!!!


    .
    .
    .
    .
    .
    .

    (Jawohl, Herr Apfelrüdiger! Auftrag ausgeführt! Erwarte weitere Befehle!)

    Passt!

    Weitersaufen!


  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Passt!

    Weitersaufen!

    Jawohl! Prost! Ausgeführt! 1...2...3!!! Soll ich noch eins aufmachen?
    Ne, besser nicht. Muss morgen früh um 5 auf Arbeit!

  5. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    Platz ! Ähm ich meine Ihr Platz ist auch pleite...

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Platz ! Ähm ich meine Ihr Platz ist auch pleite...
    waren die bereits 2005 .
    ausserdem gehören sie "herrn" schlecker.
    insoferne verwundert die plötzliche platzpleite
    nicht zwingend.

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    Jungs, Kloppt Euch nicht wegen Schlecker und dem Thema Hartz4! Wenn man genauer hineinliest in Eure Beiträge, liegt Ihr gar nicht so weit auseinander. Nur Eure Blickpunkte haben unterschiedliche Prioritäten.

    Ich schließe mich dem Vierventilboxer an, wenn es um diejenigen geht, die einfach nicht mehr arbeiten wollen. Ich kann es auch nicht mehr sehen: ungepfelgt von oben bis unten, keine Zähne in der Schnauze aber Tattoo am Hals, Joggingbuchse und dann mit den Kids zum Aldi Bier und Zigaretten kaufen. Anschließend noch große Klappe wenn es um die Leistungen der ARGE geht. Das sind die, die der Gesellschaft am deutlichsten schaden, denn sie lassen sich ihr Leben von der arbeitenden Bevölkerung finanzieren und bringen die in Verruf, die arbeiten wollen aber nicht können. Unser Sozialsystem bietet ausreichend Mittel und Möglichkeiten diejenigen zu unterstützen, die in Schieflage geraten sind und das ist auch gut so! Die Art wie das angewandt wird, ist aber in Deutschland zum Problem geworden, denn es wird zu oft missbraucht um Faulheit etc. ausleben zu können. Darunter leiden vorrangig diejenigen, die dann mit diesem fürchterlichen Ruf von Hartz4 leben müssen, obwohl sie arbeiten wollen.

    Ich hoffe, dass ich nicht verallgemeinernd klinge, aber ich habe durch meinen vorherigen langen Job schon so viel Elend und Misstand gesehen und die Menschen von denen wir reden wirklich hautnah erlebt - mehr als mir manchmal lieb war.

    Die gegenüber liegende Seite der Münze kann ich ebenfalls nicht mehr sehen und hören: Es werden auf Seiten der Großkonzerne unglaubliche Gewinne eingefahren, die zum größten Teil als Dividenden bei Aktionären landen, die darauf nur Bruchteile von Steuern zahlen müssen. Und dann redet der Manager noch von Wettbewerbsfähigkeit die es zu erhalten gilt um so die Gehälter noch weiter drücken zu können. Wo soll das enden? Dass wir alle bald wie in Bangladesch bezahlt werden und die in China hergestellten Klamotten trotzdem hier teuer verkauft werden? Das kann es einfach nicht sein.

    Dieses Thema Schlecker, Mindestlohn, Arbeitsbedingungen, Ausbeutung etc. ist das Thema, bei dem mir die Halsschlagader am deutlichsten schwillt. Etwas mehr Demut vor der Leistung des arbeitenden Mittelstandes würde so manchem Superreichen gut zu Gesicht stehen.

    Derzeit schaden sowohl Sozialschmazotzer als auch die Ausbeuter den sozialen Frieden und dem gehört ein Ende gesetzt. Wohlstand für alle muß wieder in den Fokus geraten und nicht Reichtum für Wenige und Skalverei für viele.

    Was wir dafür tun können? Jeder einzelne kann zumindest in bestimmten Bereichen versuchen etwas zu bewirken. Wenn z.B. niemand mehr bei L..l einkaufen würde und jeder dies dem Herrn Sch. via E-Mail mitteilt, dass man sich ob seiner miesen Praktiken dazu entschlossen hat, würde das bei einer erheblichen Anzahl von Leuten sicher eine Reaktion bewirken. Ich für meinen Teil habe ganz bestimmte Läden, in die ich keinen Fuß setze und einige Hersteller, deren Produkte mir nie ins Haus kommen. Da die Globalisierung schon so tief verwurzelt ist, hat man keine Chance mehr wirklich alle Drecksäcke zu meiden. Ebensowenig kann man chinesische Produkte vollkommen aus dem Haus verbannen. Dann würde man nackt dastehen. Aber zumindest im kleinen versuche ich das. Außerdem bin ich in Berlin und bei einigen Firmen als Querulant bekannt, der sich immer mal wieder schriftlich meckernd aus der Ecke meldet.

    Schleckers Insolvenz ist eine, die den Angestellten jetzt schlimme Zeiten bereitet und ich drücke jedem einzelnen die Daumen, dass er einen neuen Job bei einem anständigen Arbeitgeber findet.

    Viele Grüße

    Burkhard

  8. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    317

    Standard

    @Burkhard
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Es werden auf Seiten der Großkonzerne unglaubliche Gewinne eingefahren, die zum größten Teil als Dividenden bei Aktionären landen, die darauf nur Bruchteile von Steuern zahlen müssen.
    Dividenden werden genauso wie Zinsen besteuert. 25 Prozent Abgeltungssteuer plus Soli. Gemeinsam summiert sich dies auf 26,375 Prozent. Dazu kommt noch die Kirchensteuer.

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Derzeit schaden sowohl Sozialschmazotzer als auch die Ausbeuter den sozialen Frieden und dem gehört ein Ende gesetzt. Wohlstand für alle muß wieder in den Fokus geraten und nicht Reichtum für Wenige und Skalverei für viele.
    Da gebe ich Dir vollkommen recht allerdings müssen wir uns darauf einstellen das unser Wohlstandsniveau zukünftog sinken wird.

  9. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    [QUOTE=Michael68;915706]@Burkhard
    [QUOTE=Vatta;915685]Es werden auf Seiten der Großkonzerne unglaubliche Gewinne eingefahren, die zum größten Teil als Dividenden bei Aktionären landen, die darauf nur Bruchteile von Steuern zahlen müssen. lQUOTE]

    Dividenden werden genauso wie Zinsen besteuert. 25 Prozent Abgeltungssteuer plus Soli. Gemeinsam summiert sich dies auf 26,375 Prozent. Dazu kommt noch die Kirchensteuer.

    stimmt, man zahlt weniger Steuern Auf Gewinne durch Spekulationsgeschäfte als auf Einkommen durch echte Arbeit.

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Derzeit schaden sowohl Sozialschmazotzer als auch die Ausbeuter den sozialen Frieden und dem gehört ein Ende gesetzt. Wohlstand für alle muß wieder in den Fokus geraten und nicht Reichtum für Wenige und Skalverei für viele.lQUOTE]

    Da gebe ich Dir vollkommen recht allerdings müssen wir uns darauf einstellen das unser Wohlstandsniveau zukünftog sinken wird.
    Stimmt auch: Wenn wir weiterhin schön brav sind und uns durch leere Versprechen bei Laune halten lassen..... dann müssen wir uns darauf einstellen.

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Jawohl! Prost! Ausgeführt! 1...2...3!!! Soll ich noch eins aufmachen?
    Ne, besser nicht. Muss morgen früh um 5 auf Arbeit!

    gut so!

    ich mach mir noch eins auf..... ich muss ja erst um 13 Uhr aufs Arbeitsamt



    ACHTUNG: das war IRONIE!!!!!


 
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr ist Insolvent
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 11:25
  2. Schade ... Moto-Ecke insolvent
    Von Q...rious im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 09:22