Seite 4 von 23 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 222

Schlecker ist insolvent

Erstellt von Wanderratte, 20.01.2012, 14:13 Uhr · 221 Antworten · 11.420 Aufrufe

  1. Geronimo Gast

    Standard

    #31
    Könnte passieren das Anton Schlecker mit seinem Privatvermögen haftet.

    KLICK

    grüße,
    Jürgen

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #32
    oha eine firma mit "gewerbe schein für 15 € " .. aua. aua..

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #33
    Ulm (dpo) - Dass die Drogeriekette Schlecker heute beim Amtsgericht Ulm Insolvenz angemeldet hat, scheint den Durchschnittsbürger eher wenig zu beschäftigen. Wirklich betroffen zeigen sich nur die Sprayer und Schmutzfinken Deutschlands. Sie fürchten den Verlust einer praktischen Möglichkeit, durch das Hinzufügen lediglich der beiden Buchstaben A und R ein unflätiges Wort zu schreiben.
    "Die Firma Schlecker hat es uns in der Vergangenheit sehr leicht gemacht, vulgäre Beleidigungen an Hauswände zu schmieren", bestätigt der 17-jährige Sprayer Simon W. "Selbst der untalentierteste Schmierfink schafft es, die Buchstaben AR vor das Schlecker-Logo zu schreiben. Das ist noch leichter als ACAB und das Ergebnis ist äußerst befriedigend."
    Sollte Schlecker tatsächlich gezwungen sein, seine Läden zu schließen, würde damit eine Kulturtechnik verloren gehen, die seit der Eröffnung der ersten Filiale im Jahre 1975 in Kirchheim unter Teck von Schmutzfinkgeneration zu Schmutzfinkgeneration weitergegeben wurde.
    Von der Konkurrenz des Discount-Drogeriemarktes halten Sprayer und Schmutzfinken wenig. Weder ARdm noch ARRossmann oder ARMüller könnten mit den beliebten ARSCHLECKER-Märkten mithalten.



    Tschuldigung...

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Weder ARdm noch ARRossmann oder ARMüller könnten mit den beliebten ARSCHLECKER-Märkten mithalten

    Dann macht die Schließung der Läden nicht nur Schlecker zu schaffen.....

  5. CBR Gast

    Standard

    #35
    Schlecker will sich selber helfen hab ich im Radio gehört.

    Also Klartext weniger Personal die alten ´bekommen neu Verträge usw.

    Die einfachste Art sich von lästigen Arbeitnehmern zu trennen und frisches billiges Personal zu bekommen.

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Schlecker will sich selber helfen hab ich im Radio gehört.

    Also Klartext weniger Personal die alten ´bekommen neu Verträge usw.

    Die einfachste Art sich von lästigen Arbeitnehmern zu trennen und frisches billiges Personal zu bekommen.
    das versuchen sie doch schon seit 2010...

  7. CBR Gast

    Standard

    #37
    Hat dann aber wohl nicht so richtig geklappt wenn man jetzt wieder einen Schnitt machen muss.

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #38
    Ebenfalls nach gestrigen Pressemeldungen haben die Schlecker-Kinder ein Privarvermögen von ca. 1,5 Mrd. Euro. Die Forderung des größten Einzelgläubigers soll bei ca. 30 Mio Euro liegen.

    Die Familie Schlecker versucht mit der Insolvenz mit minimalem Schaden für sich selbst aus Sache rauszukommen. Wie bei den Banken üblich soll wohl auch hier die Allgemeinheit zur Kasse gebeten werden, zumindest nicht die Verantwortlichen selbst.

    Bei dem genannten Privatvermögen und der Tatsache, daß die Schleckers wohl zu 100 % für alle ihre Filialen als privathaftende kaufleute eingetragen sind, werden die Gläubiger wohl kaum auf ihre Forderungen verzichten.

    Die geplante Insolvenz mit der gleichen Mannschaft an der Spitze, die für die Insolvenz verantworlich war, wird wohl auch nicht akzeptiert werden.

    Schlecker ist mal wieder ein gutes Beispiel von unternehmerischer Dreistigkeit.

    Schön auch der Kommentar des Vorzeigeunternehmers und Kleinfürsten Grupp (Trigema) --> Aber recht hat er.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Schade für die Beschäftigten, aber ansonsten eine gute Nachricht.
    Schade? Bei den Arbeitsbedingungen ja wohl eher Erlösung!
    Aber eigentlich auch egal, Läden werden dann von anderen Firmen übernommen.
    Die brauchen auch Personal....

    Eigentlich auch kein Wunder dass Schlecker insolvent ist! Habe dort nie was passendes gefunden. Hatten weder Kosmetik noch Accessoires für meine Kuh im Angebot.

  10. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #40
    Schlecker?? Gibt es da Mopetteile??

    Nee Spaß beiseite.

    Die Mitarbeiter können einem schon Leid tun.


 
Seite 4 von 23 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr ist Insolvent
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 11:25
  2. Schade ... Moto-Ecke insolvent
    Von Q...rious im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 09:22