Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Schlüssel im abgeschlossenen Auto

Erstellt von AndreasXT600, 29.11.2009, 14:42 Uhr · 16 Antworten · 2.094 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    @andreas: berichte doch bitte wie es aus / aufgegangen ist.

    Werd ich machen, dauert aber noch 2-3 Tage. Muss erstmal die Papiere für die Karre beim Vorbesitzer abholen. Und ja, es ist wirklich mein Auto!

  2. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AndreasXT600 Beitrag anzeigen
    Werd ich machen, dauert aber noch 2-3 Tage. Muss erstmal die Papiere für die Karre beim Vorbesitzer abholen. Und ja, es ist wirklich mein Auto!
    Wohl Druckerpatrone leer

  3. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard

    #13
    Kann man auch selbst machen. Die Tür ganz oben hinten vorsichtig rausziehen, Distanzstück zwischen Tür und Rahmen schieben (Holz o. ä.) und dann mit einem passend gebogenem Schweissdraht den Knopf ziehen.
    Geht aber bloss, wenn der Knopf einen "Kopf" hat.
    Bleibt aber die Frage nach dem Zweitschlüssel...

    Gruss
    Michi

  4. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    Kann man auch selbst machen. Die Tür ganz oben hinten vorsichtig rausziehen, Distanzstück zwischen Tür und Rahmen schieben (Holz o. ä.) und dann mit einem passend gebogenem Schweissdraht den Knopf ziehen.
    Geht aber bloss, wenn der Knopf einen "Kopf" hat.
    Bleibt aber die Frage nach dem Zweitschlüssel...

    Gruss
    Michi
    Bei Zentralverriegelung mit Doppelverriegelung kannst du an dem Knopf ziehen bis du schwarz wirst.

  5. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    783

    Standard

    #15
    So, das Auto ist auf
    Hab den ADAC angerufen, die machen das wenn man Mitglied ist kostenlos. Bald wird dies aber nur noch für die bessere Mitgliedschaft zählen.
    Er hat die Tür oben mit Luftkissen aufgebogen und dann mit einem Draht von innen geöffnet, am Türöffner, nicht am Knopf...

  6. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    Kann man auch selbst machen. Die Tür ganz oben hinten vorsichtig rausziehen, Distanzstück zwischen Tür und Rahmen schieben (Holz o. ä.) und dann mit einem passend gebogenem Schweissdraht den Knopf ziehen.
    Geht aber bloss, wenn der Knopf einen "Kopf" hat.
    Bleibt aber die Frage nach dem Zweitschlüssel...

    Gruss
    Michi

    tja bloß Pech das der Golf 4 nen "versenkten" Knopf hat

  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    tja bloß Pech das der Golf 4 nen "versenkten" Knopf hat
    Deswg. am "Türöffner"!
    Damit bekommt man auch eine über die Zentralverriegelung geschlossene Tür auf, nur sowas ergibt ggfs. eine Fluchtmöglichkeit aus einem verriegelten Auto.
    Wobei das bei hinteren Türen mit Kindersicherung wahrsch. nicht klappt, die lassen sich von innen nicht öffnen.

    Grüße
    Uli


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schlüssel für Öleinfüllstutzen
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:08
  2. Schlüssel für Öleinfüllstutzen
    Von ulixem im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 09:46
  3. Schlüssel gleichsperrig?
    Von Wienerwilhelm im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 08:35
  4. Zünd-Schlüssel
    Von werner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 14:11
  5. Was am Schlüssel?
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 19:31