Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Schmidt

Erstellt von peter-k, 17.12.2010, 03:48 Uhr · 55 Antworten · 3.434 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard Schmidt

    #1
    Schmidt bei Maischberger - Wer hat es gesehen?

    Das Interview startete etwas holprig und reserviert, ich dachte schon nun sei es leider soweit, seine Zeit sei nun auch vorbei. Aber nicht doch! Der Anfang war wohl holprig weil Maischhberger eine Reihe Fragen bezüglich seiner Ehefrau und seinen Gefühlen stellte. Nach einer Weile ging es dann um weniger private Themen, und nun ging er wieder auf. Der hat was zu sagen!

    "Was halten sie von Westerwelle?" "Sie glauben doch nicht im Ernst, dass ich ihnen diese Frage beantworte?". Wenn die Frage zur deutlichen Antwort wird. Diese Schärfe im Verstand, ich saß da teilweise mit runtergeklapptem Kinn. In so manchen Passagen glaubt man etwa einem 50 jährigen zu hören wenn man das Bild abschaltet, ganz gewiss nicht einen Mann am Vortag zu seinem 92. Geburtstag.

    Man sollte von der Erfahrung der Senioren viel mehr profitieren. Der Mann sollte jeden Monat eine Stunde ins Fernsehen. Ich muss nicht mit allem übereinstimmen, dennoch, dieser Stimme höre ich sehr gerne zu. Dem Vernehmen nach ist ihm das unangenehm, dennoch, einer der bemerkenswertesten deutschen Persönlichkeiten.

    Man verzeihe mir das 'themenfremde' Thema. Herzlichen Glückwunsch Helmut Schmidt! Hab' nur einen einzigen Wunsch: Rauchen sie die eine oder andere Zigarette weniger.

    DIE WELT

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #2
    Hi,

    gesehen habe ich das Interview nicht.

    Aber ich mag ihn, weil er imho der letze wirkliche Dinosaurier der Politik ist, vor dem ich noch heute meinen Hut ziehe.

    Er gehört zu der Generation Politiker, die noch mit Herz bei der Sache waren. Dazu zähle ich auch Herbert Wehner.

    Wenn ich mir die Pausenclows ansehen, die heute im Plenarsaal sitzen, wird mir einfach schlecht.
    Lachen kann ich schon lange nicht mehr Aber das ist ein anderes Thema!

    Was das Rauchen angeht:
    Lass ihn doch. Was hat er denn sonst noch?
    Auch wenn jetzt wieder alle nach seiner Vorbildfunktion rufen werden.
    Auch bei dem Thema waren er und Loki konsequent!

    Ps.:
    Ich bin Nichtraucher mit einem gesunden Maß an Toleranz!

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    allein das etwas irritierte Gesicht der Maischberger als Schmidt ihr das erste Mal die Sicht mit seiner Zigarette vernebelte - der Mann hat nicht nur einen messerscharfen Verstand sondern ist auch noch cool wie'n Eisberg.
    Ähnlich gut ist übrigens auch unser Ex-Bundespräsi Weizäcker, geht auch eher für Mitte 50 als für 90 durch.
    Bin gespannt wer von den aktuellen in 40 Jahren noch in Talkshows auftritt - axo, das wird ja auch für mich eher knapp

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    nicht umsonst sind Schmidt und Weizsäcker gute Freunde die auch noch häufig zusammen arbeiten.

    Schmidt ist für mich kein Dinosaurier. Er war schon in seiner Zeit etwas Besonderes. Für mich gibt es nur 2 Männer, deren Ausstrahlung den Raum füllen, den sie betreten und das ist eben Schmidt und das war auf eine ganz andere Art Willy Brandt. Danach kam schon damals lange nichts.

    Für Willy Brandt habe ich als kleiner Pimpf die Werbetrommel gerührt. Muss so um 1967/68 rum gewesen sein. Wir haben Buttons mit der Aufschrift Willy wählen verteilt. Angeführt vom damals sehr jungen Dietrich Sperling, der bei uns in der Gegend arbeitete, Oberursel, um genau zu sein. Auch ein toller Typ, wie ich damals fand

  5. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Schmidt bei Maischberger - Wer hat es gesehen?

    Das Interview startete etwas holprig und reserviert, ich dachte schon nun sei es leider soweit, seine Zeit sei nun auch vorbei. Aber nicht doch! Der Anfang war wohl holprig weil Maischhberger eine Reihe Fragen bezüglich seiner Ehefrau und seinen Gefühlen stellte.
    ...
    ...
    DIE WELT
    Schade, da war ich wohl etwas zu ungeduldig, ich hab abgeschaltet, weil mich das Gestammel genervt hat
    Schade

    da lob ich mir doch den Gabriel, den kann man zu jeder Tages- und Nachzeit getrost wegschalten mit der Gewißheit absolut nichts Inhaltsvolles zu verpassen

  6. Geronimo Gast

    Standard

    #6
    Hallo,
    Sicher ist Helmut Schmidt eine Person mit Charisma und Ausstrahlung, aber es wundert mich immer wieder das er so glorifiziert wird, das er so ein Image der Unfehlbarkeit hat. In seiner Kanzlerschaft wurde genug dummes Zeug entschieden (NATO doppelbeschluss, Rasterfahndung etc.). Auch seinen Spruch "Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen" finde ich ziemlich daneben.

    Aber ist eben Helmut Schmidt, der darf das.

    grüße,
    Jürgen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    wobei man in der Rückschau, wenn man nicht dem eher sowjetfreundlichem Spektrum angehört, feststellen kann dass der Natodoppelbeschluss einen nicht geringen Anteil am Untergang des Sowjetimperiums hatte. Was Schmidts Westgenossen eher nicht gepasst hat. Darüber ist er dann ja auch gestürzt.

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #8
    Sehe ich ebenfalls anders. Er hatte schon damals bei vielen Themen Recht. Ich fand ihn als Jugendlicher auch nicht so prickelnd. Schmidt war eben ein Vertreter der Generation meiner Eltern. Nicht nur der Doppelbeschluß, auch das harte Vorgehen gegen die RAF war - aus heutiger Sicht gesehen - richtig. Ergebnis: UDSSR verschwunden. RAF verschwunden. Nur der Zustand seiner Partei ist heute verheerend. Ich habe manchmal den Eindruck, wenn nicht der Schmidt die Regierung gelegentlich anzählt, machts sonst keiner.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #9
    Helmut Schmidt war während seiner Kanzlerschaft der beste Kanzler,
    den die CDU je hatte.

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von WoSo Beitrag anzeigen
    Schade, da war ich wohl etwas zu ungeduldig...
    www.ardmediathek.de , da gibts das ganze Interview in voller Länge zum nachsehen

    Gruß

    frank


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spende für Dienstwagenlady Schmidt
    Von KlausisGS76 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 13:37