Ergebnis 1 bis 9 von 9

Schmiedekohle - ein rares Gut

Erstellt von FP91, 14.09.2014, 19:17 Uhr · 8 Antworten · 2.472 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard Schmiedekohle - ein rares Gut

    #1
    Hallo Leute!

    Da hier ab und zu auch abstruse Sachen auftauchen, versuche ich einfach mal so mein Glück. Ich bin auf der Suche nach Schmiedekohle/Steinkohle Fettnuss IV im Raum Berlin Potsdam/Berlin.

    Leider schauen einen Kohlenhändler hier in der Gegend auf die Frage danach nur an wie Frösche ...

    Grundsätzlich kann man das Zeug natürlich bei Ebay kaufen, leider kommen dort pro 25kg Sack nochmal ca. 5-10e Versand dazu, was den Preis entsprechend verdoppelt. Ich würde daher gern 100-250 Kilo hier vor Ort abnehmen. Weiß jemand was oder kennt jemanden? Üblicherweise wird das Zeug mit 300€/T oder 10€/25KG Sack gehandelt.

    Gruß, Flo

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #2
    Versuchs mal hier.

  3. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #3
    Boah, C-Treiber, DANKE! Ich such hier schon die ganze Woche ...

    Werd morgen direkt anrufen!

    Wird auch langsam Zeit, komm mit der verbleibenden vielleicht noch 2 Wochen aus ... :-/

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Boah, C-Treiber, DANKE! Ich such hier schon die ganze Woche ...

    Werd morgen direkt anrufen!

    Wird auch langsam Zeit, komm mit der verbleibenden vielleicht noch 2 Wochen aus ... :-/
    Was ,machst Du mit dem Zeug? Bist Du Schmied? Ich kannte jemand, der hat versucht nen Grill damit zu betreiben, ging aber nach hinten los. Aussen verbrannt und innen roh.

  5. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #5
    Fettnuss IV ist doch nur für recht kohlenstoffhaltiges, weiches Eisen zu gebrauchen. Die Dinge die du daraus machst kannst du meines Wissens nur als Deko verwenden.

  6. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #6
    Ersteres Grillen würd ich damit nicht, bei dem Schwefel der da entweicht brauchste nicht mehr rauchen

    @ Grandy

    Da hast du was missverstanden. Stahl mit geringem Kohlenstoffgehalt ist weich und für Konstruktion und Deko zu verwenden. Werkzeuge werden aus legierten, Kohlenstoff starken Stählen gemacht. Sehr hochwertige Werkzeuge schmiedet man in Holzkohle, da dort der Stahl nicht oder nahezu nicht entkohlt oder Verunreinigungen aufnimmt. Bei allem außer Damast nehme ich aber normale Fettnuss, Holzkohle brennt wie Stroh - soviel kann man garnicht kaufen.
    _dsc5771.jpg

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Grandy Beitrag anzeigen
    Fettnuss IV ist doch nur für recht kohlenstoffhaltiges, weiches Eisen zu gebrauchen. Die Dinge die du daraus machst kannst du meines Wissens nur als Deko verwenden.

    Das einzige was ich zu dem Thema beitragen kann ist, das man halt mit normaler Kohle oder Eierbriketts nicht weit kommt beim Schmieden, von wegen Schwefelgehalt, Das hat mir der Schmied erklärt, der unsere Midgard-Schlangen gemacht hat, der hatte Buchenholzkohle in Verwendung. Ja und das industriell wohl Koks (nicht der weisse, sondern der schwazre) verwendet wird.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    Ersteres Grillen würd ich damit nicht, bei dem Schwefel der da entweicht brauchste nicht mehr rauchen

    @ Grandy

    Da hast du was missverstanden. Stahl mit geringem Kohlenstoffgehalt ist weich und für Konstruktion und Deko zu verwenden. Werkzeuge werden aus legierten, Kohlenstoff starken Stählen gemacht. Sehr hochwertige Werkzeuge schmiedet man in Holzkohle, da dort der Stahl nicht oder nahezu nicht entkohlt oder Verunreinigungen aufnimmt. Bei allem außer Damast nehme ich aber normale Fettnuss, Holzkohle brennt wie Stroh - soviel kann man garnicht kaufen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	_DSC5771.jpg 
Hits:	268 
Größe:	259,2 KB 
ID:	141359
    Oh, ich rauche.

    Ich habe nicht angenommen das Du damit grillen willst. "Mein Vorrat reicht noch 2 Wochen" hatte schon nahe gelegt, dass Du eine andere Verwendung hast, nur welche hat mich interessiert.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von FP91 Beitrag anzeigen
    ... Holzkohle brennt wie Stroh - soviel kann man garnicht kaufen. ...
    Schon mal das hier probiert? Besteht aus Kokosnusssschale.
    Auf dem Grill hält das 3 mal so lange wie Buchenholzkohle und ist nach der Hälfte der Zeit (ca 10.min) auf Temperatur, produziert zudem deutlich weniger Asche. Gibts auch in 25x25mm. Kann Dir aber nicht sagen, was da alles ausgast.


 

Ähnliche Themen

  1. Und noch ein neuer (gut erhaltener)!
    Von Brackelmann im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 20:31
  2. Ein Boot tut immer gut
    Von Mark.Foo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 20:51
  3. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  4. Hab da mal ein paar Fragen...
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:33