Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79

Schnee und der arme Motor

Erstellt von Peter GS, 09.12.2010, 11:37 Uhr · 78 Antworten · 4.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #11
    der Toyota ist schon lange bei Mobile drin ... oder immer mal wieder das wird seinen Grund haben ...

    Defender und Co. würde ich nur neu kaufen .....
    ich habe hier einen Defender und LR Dealer vor der Haustüre .... selbst der
    sagt das

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #12
    Der Toyo ist natürlich immer mal wieder drin, weil er so neu von Toms Fahrzeugtechnik verkauft wird, außerdem ist sowas absolut nicht in unserem Budget, auch nicht in 5 Jahren.

    Ja nen Defender würde ich auch nur neu kaufen, durch die Garantie finanziert er sich doch selbst

    Aber mal im Ernst, für Europäische Touren (nicht fern ab der Zivilisation) würde ich den Defender bevorzugen, allein deshalb weil er mir optisch besser gefällt und ich mich mal bei einer Probefahrt verliebt hatte, die Macken machen es einfach oder wie schrieb mal eine Autozeitschrift "Der Defender ist der einzige Testproband, der Innen lauter ist als Außen "
    Doch leider ist er wirklich rep-anfällig, ich weiß der Defender ist nie richtig ganz, aber auch nie richtig kaputt und die meisten Reparaturen werden gleich bei der Inspektion beseitigt.

    Aber für die Steppe oder eine "Weltreise" würde ich den Toyo favorisieren, allein wegen den Werkstätten, doch vorallem wegen der Zuverlässigkeit

  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    502

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    oder direkt das richtige Auto kaufen dann brauchste auch keinen
    Kies mit durch die Gegend fahren
    Da geb ich Dir vollkommen recht es gibt nichts Besseres als was "Gscheids" mit entsprechender Bereifung


    G/ruß,
    Mike !!!

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    ...
    Z.B. in Korsika da war ein richtig schöner Platz, aber da kam ein T3 Syncro nicht hin und an diesem schönen Platz stand ein Defender
    Und für solche Augenblicke lohnt es sich
    ...
    du hättest den T3 syncro 16" nehmen sollen


  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #15
    Was auch genial fürn Winter wär, ein Subaru Impreza allrad oder was zum richtig Spaß haben, da muss man aber auf öffentlichen straßen echt vorsichtig sein...ein BMW 325i touring, aber der E30 also baujahr von 1982-1994 mit 170ps und Heckantrieb
    Des is dann mein Auto, sobald ich mir den Unterhalt leisten kann, als zukünftiger BMW Azubi geht ja auch nix anderes

    lg Ben

  6. LGW Gast

    Standard

    #16
    Problem bei allen Allradlern, die keine Achs- UND Zentraldifferentialsperre haben: irgend ein Rad/eine Achse dreht immer mit. Erst bei Vollsperrung kommt man überall raus.

    Und damit entfällt der Standard-Defender wenigstens für die Anwendung "Schnee und Eis" - der hat nämlich nur eine Zentraldifferentialsperre. Drehen beide rechten Räder, ist man immer noch aufgeschmissen... Natürlich kann man Achsdifferentialsperren für Geld nachrüsten

    Ein Bekannter hat einen, und kann ein Lied davon singen

  7. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    du hättest den T3 syncro 16" nehmen sollen

    Ich war mit der 1150 GS ADV dort, da kam ich überall hin

    Aber find mal einen ordentlichen T3 Syncro, wenn jemand einen hat, dann gibt er ihn nie und nimmer her. Wieso auch außer der ist selber schon abgenutzt...

    Schaut fast aus wie ein JägerBus

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    einem ordentlichen V8-pickup
    Lars,
    den gibt es gebraucht,mit wenig KM in HI beim (BMW) Kawa-Suzi-Händler.

    http://www.motorrad-hildesheim.de/bmw/

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #19
    moin peter,

    zu alt oder zu teuer, ausserdem diesel und die ganz lange kabine ...
    wobei der km-stand natürlich sehr gering ist.

    ich denke bei sowas eher an einen 2003er bis 2005er dodge RAM
    quad cab, 6' 4" box, 5.7l V8

  10. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Mike463 Beitrag anzeigen
    Da geb ich Dir vollkommen recht es gibt nichts Besseres als was "Gscheids" mit entsprechender Bereifung


    G/ruß,
    Mike !!!

    Mike jawohl und die Farbe stimmt auch schon

    denn hätte ich noch


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arme missbrauchte Currywurscht
    Von Roter Oktober im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 19:58
  2. WP EDS Federbeine (ESA für Arme)
    Von Beste Bohne im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 18:29
  3. Hechlingen für Arme
    Von CAAD6 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:26
  4. Im Schnee!
    Von mike61 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 14:25
  5. arme Hechlinger ;-)
    Von indsmen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 20:43