Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Schon mal ne Q abgeschleppt ?

Erstellt von CAAD6, 24.01.2010, 20:19 Uhr · 14 Antworten · 1.341 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #11
    Oh man, ich dachte heut zu tage wäre niemand mehr so verrückt.
    Haben mal eine S51 mit 'ner 150er ETZ und einer Wäscheleine abgeschleppt, knappe 90 waren drin, aber wie gesagt, ist schon ein Weilchen her und im nachhinein war es ziemlich verrückt.

    Gruß
    René

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #12
    Ein Freund mit Cagiva Elefant hat mal eine GS 650 angeschleppt wegen leerer Batterie.
    Der GS Fahrer hatte das Seil auch 1x um den Lenker gewickelt und das Ende mit der Hand festgeklemmt, an der Cagiva war das Seil am Rahmenheck angebunden.
    Die absprache war das, wenn seine Q läuft, er das Seil loslässt und dann an der Cagiva vorbeifährt.
    Das hat er dann auch getan, allerdings ohne das Seil loszulassen

    Das ergebnis dieser Hilfeleistung waren 2 auf dem Boden liegende und beschädigte Mopeds

  3. Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    #13
    Gibt´s von der Aktion ein Video.Bitte,Bitte !!
    Gruß Fred

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Folgt mal dem Link, scrollt dann runter bis zur Tour "Trans-Mediterranea 2008 und spult vor bis ca. 2:10. (ok, trifft nicht GANZ das Thema)
    http://www.mot-on-tour.ch/cms/pages/...-by-chilli.php

    Da teilt sich das Bild und oben rechts kommt ein kleinerer Filmausschnitt. Ihr seht meine Schneekuh ohne funktionierende Kupplung - mit mir da drauf hinter einem Suzuki 4x4. Es wäre erheblich leichter gewesen, die Passstrecke hochzukommen, wenn die beiden Zugseile gleich lang gewesen wären. Leider hat sich während der Tour ein Knoten gelockert (was ich nicht realisierte). Und deshalb habe ich wie ein Tier gegenlenken müssen. Davon abgesehen ging es ganz gut...
    Töff und Töff hab ich nur einmal für ein paar Meter gemacht. Meine GS vorne, Spanngurt am Kofferträger befestigt, die Sachs Roadster meines Kollegen hintendran. Er hat sich eine grosse Schalufe geknotet, in die er fassen konnte, die er aber auch sofort loslassen konnte. Technisch unproblematisch, die GS hatte natürlich genug Power. Aber eben doch mächtig riskant. Gottseidank waren es nur ein paar hundert Meter.

  5. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gsfred Beitrag anzeigen
    Gibt´s von der Aktion ein Video.Bitte,Bitte !!
    Gruß Fred

    Hallo Fred,

    leider nicht. Aber 10 Zeugen und was glaubst Du wer wohl Abends die Grillausstattung zahlen musste


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hat schon wer...?
    Von thomasL im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 20:48
  2. Wer war schon mal
    Von yessy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:01
  3. Wenn schon...
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 00:23
  4. Ich bin schon 40....
    Von GS Bär im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 11:42
  5. WER HAT SCHON MAL
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 17:37