Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Schornsteinfegermonopol fällt zum 31.12.2012

Erstellt von maggelman, 31.12.2012, 12:22 Uhr · 70 Antworten · 5.005 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #61
    Hallo Kuhjote,

    und ob der Schorni zu Dir ins Haus kommt.

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Kaminski Beitrag anzeigen
    Hallo Kuhjote,

    und ob der Schorni zu Dir ins Haus kommt.
    Grundsätzlich habe ich ja auch kein Problem mit der institutionalisierten Schornsteinfegerei (auch wenn ich die überhaupt nicht brauche, rein fegetechnisch, weil es eben nichts zu fegen gibt). Ich will eben nur nicht diesen ganz speziellen "Dienstleistungsunternehmer". Man kann sich ja sogar den Arzt, das Krankenhaus -und wenn es dann doch schief gegangen ist- das Bestattungsinstitut und den Friedhof selber aussuchen. Man kann sogar unter Umständen einen Richter wegen Befangenheit ablehnen. Nur den Henker ... und eben den Schorni, die kann man sich nicht aussuchen. Wobei der Henker inzwischen obsolet geworden ist.

  3. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich habe ich ja auch kein Problem mit der institutionalisierten Schornsteinfegerei (auch wenn ich die überhaupt nicht brauche, rein fegetechnisch, weil es eben nichts zu fegen gibt). Ich will eben nur nicht diesen ganz speziellen "Dienstleistungsunternehmer". Man kann sich ja sogar den Arzt, das Krankenhaus -und wenn es dann doch schief gegangen ist- das Bestattungsinstitut und den Friedhof selber aussuchen. Man kann sogar unter Umständen einen Richter wegen Befangenheit ablehnen. Nur den Henker ... und eben den Schorni, die kann man sich nicht aussuchen. Wobei der Henker inzwischen obsolet geworden ist.
    Hallo Kuhjote
    da muß ich Dir wiedersprechen, es sei denn Du bist selbstständiger Unternehmer. Den Arzt und das Krankenhaus kannst Du Dir nicht immer selbst aussuchen da hat die AOK und Konsorten was dagegen, den Friedhof erst seit ein paar Jahren, und den Richter erst wenn Du das irgentwie beweisen kannst. Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, den Schornsteinfeger,auch wenn Du ihn nicht brauchst kannst Du selber aussuchen, den Bezirk bzw. die Verwaltungsbehörde (Landratsamt) nicht ! Es sei denn, Du ziehst in einen anderen Landkreis !
    Na ja den Henker brauchst Du wohl nicht, denn wenn Du so weiter machst ärgerst Du Dich zu tote. Und was der Totengräber verlangt - wen juckts ?
    Grüße Eugen

  4. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #64
    Erteile dem speziellen " Dienstleistungsunternehmen" doch (einfach) als Hauseigentümer Hausverbot (ein Grund wird dir schon einfallen.......) und aus ist die Maus .....
    Denn das Recht hast du als Eigentümer!
    Wäre mal interessant zu wissen, was wehrte Herren dann in deinem Fall versuchen.
    Bei uns war dann erst einmal sehr lange Schweigen. :-)
    Zudem stellte man dann sehr schnell fest, wie schnell diese Obrigkeiten an ihre Grenzen stoßen
    und hält nicht der Nabel der Welt sind...........


    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich habe ich ja auch kein Problem mit der institutionalisierten Schornsteinfegerei (auch wenn ich die überhaupt nicht brauche, rein fegetechnisch, weil es eben nichts zu fegen gibt). Ich will eben nur nicht diesen ganz speziellen "Dienstleistungsunternehmer". Man kann sich ja sogar den Arzt, das Krankenhaus -und wenn es dann doch schief gegangen ist- das Bestattungsinstitut und den Friedhof selber aussuchen. Man kann sogar unter Umständen einen Richter wegen Befangenheit ablehnen. Nur den Henker ... und eben den Schorni, die kann man sich nicht aussuchen. Wobei der Henker inzwischen obsolet geworden ist.

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #65
    Die Aktion "Freie Schornsteigerfegerwahl für freie Bürger" geht nun in die letzte Runde. Nach einer halbstündigen aber dennoch völlig fruchtlosen Diskussion mit dem zuständigen Beamten beim Bauaufsichtsamt hat sich nun folgendes Ergebnis herausgestellt: Allerspätestens in der nächsten Woche wird er mit Schlüsseldienst, Polizei und dem besagten Bezirksschornsteinfegermeister erscheinen, um sich (ihm) notfalls gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Jeglicher Widerstand wird mit hohen Geldstrafen und bei Zahlungsverweigerung mit Beugehaft bis zunächst einmal 6 Wochen geahndet.
    Eine Wahl hätte ich nicht, weil sich die Ordnungsverfügung auf das Jahr 2012 bezieht, in dem eben eine frei Wahl noch nicht zulässig war. Unabhängig davon bleibt auch bei einer zukünftigen Abwahl des BSFM (zwecks CO-Messung und Abgaswegekontrolle) dieser trotzdem weiter zuständig, weil auch die so genannte Feuerstättenschau weiterhin nur von ihm durchgeführt werden darf. Er handele im hoheitlichen Auftrag und stünde deshalb nicht zur Disposition.
    Meine begründeten Befürchtungen, dass ich möglicherweise wieder mit einer betriebsunfähigen Heizung zurückbleiben könnte, nahm er bedauernd zur Kenntnis, erklärte aber gleichzeitig, dass der BSFM sicherlich Empfehlungen bezüglich einer Neuanschaffung geben könne, da er sie ja sowieso abnehmen müsse.
    Das darf doch wohl alles nicht wahr sein? Aufgrund dieser Erfahrungen sehe ich mich gezwungen, meine bisherige Position im Bezug auf unseren "freiheitlich", demokratischen Rechtsstaat neu zu überdenken.
    Weiß vielleicht jemand, ob die im Beugeknast WLAN haben?

    Achtung! Hier handelt es sich um eine Realsatire. Natürlich werde ich keinen Widerstand leisten, ich werde mich ganz brav der staatlichen und bezirksschornsteinfegermeisterlichen Willkür beugen. Die meinen das nämlich wirklich ernst! Die stürmen einem echt die Bude. Das hätte ich vorher nicht gedacht. Klingt vielleicht auch komisch, ist aber so!

  6. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #66
    Hallo Kuhjote
    siehe mein Beitrag Nr.63 . Aber ich meine auch Wuppertal (Nr.64) hat recht prüfe doch mal diese Möglichkeit, und nehme einen Fachanwalt ! Wenn Du,( da bin ich gleicher Meinung wie Wuppertal ) einem Menschen auch wenn er einen öffentlichen Dienstleister verkörpert , das Hausverbot erteilst ,brauchst Du Ihn nicht in die Wohnung bzw. Haus lassen. Um eine Feuerstättenschau oder Kaminkehren wirst nicht rumkommen, halt eben aus einem anderen Bezirk Deiner Wahl.
    Grüße Eugen

  7. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #67
    Bei mir braucht kein Schorni mehr zu erscheinen never ever

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Achtung! Hier handelt es sich um eine Realsatire. Natürlich werde ich keinen Widerstand leisten, ich werde mich ganz brav der staatlichen und bezirksschornsteinfegermeisterlichen Willkür beugen. Die meinen das nämlich wirklich ernst! Die stürmen einem echt die Bude. Das hätte ich vorher nicht gedacht. Klingt vielleicht auch komisch, ist aber so!
    Aber vielleicht dient ein Hinweis an die örtliche Presse dem Informationsgewinn der Mitbürgerinnen und Mitbürger?! Manchmal haben die ja freie Reporterkapazitäten.

  9. maggelman Gast

    Standard

    #69
    Update:
    eben in der Aktuellen Stunde (WDR)
    Verschiedene Schornsteinfeger haben sich untereinander verständigt, daß sie nicht in einen anderen, als ihren alten Kehrbezirk Arbeiten durchführen werden.

  10. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #70
    Fakt ist,

    irgendein Schornsteinfeger wird euer Haus betreten.

    Gruß

    Jochen


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritanzeige fällt aus
    Von Mandi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 04:29
  2. Twins Only 2012 fällt leider aus
    Von Boxer Wolle im Forum Events
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 11:56
  3. Ganganzeige fällt aus !!
    Von sk1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:29
  4. Vorderradbramse fällt aus ??????
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 21:36
  5. Kilometerstand fällt aus
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 23:07