Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Schreiben von italienischer Behörde

Erstellt von IamI, 14.11.2013, 10:32 Uhr · 16 Antworten · 1.580 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard Schreiben von italienischer Behörde

    #1
    Liebe Leser,

    heute möchte ich euch ein wahres Kunstwerk einer italienischen Behörde zur Kenntnis bringen, die mir und meinem Sohn eine Vorrangverletzung anlastet. Das erste Schreiben auf Italienisch habe ich mit dem Hinweis zurückgeschickt, in der EU sind Verfahren in der Sprache des Beschuldigten zu führen, so dass derselbe sich verantworten kann.

    Und gestern hatte ich das in der Post.
    20131114094452457_page_1.jpg20131114094452457_page_2.jpg
    Insbesondere die Übersetzung ist echt originell - ich wüsste nicht was ich da jetzt machen soll oder was die wirklich wollen.

    Es geht mir nicht um die Strafe, den Vorwurf oder so, nur um den echt lächerlichen Versuch einer italienischen Behörde einen EU-Bürger zu verarschen.

    Auch eine Bezahlung oder Nichtbezahlung der Strafe steht nicht zur Diskussion.

    Es geht um einen Unfall, bei dem niemand zu Schaden kam, nur ein Mopped sein Leben aushauchte.

    Der Unfallverursacher (Italiener aus der angeführten Ortschaft) versucht so, seine Schuld zu vertuschen und uns (genauer meinen Sohn) reinzulegen, wenn wir das zahlen, kann mann das als Schuldeingeständnis werten.

    In dem Zusammenhang geht es um Schadenersatzforderungen an den schuldigen Lenker, daher ist die Sache an sich sehr komplex.
    Weitere Schritte habe ich schon und werde ich noch mit dem Anwalt meines geringsten Misstrauens bereden.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #2
    Coole Übersetzung. Da bin ich mal gespannt was Dein Anwalt dazu sagt...

    Viel Erfolg!

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #3
    Hihihi. Der Täter.

    Fairerweise würde ich alle Namen unkenntlich machen.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #4
    Hallo Wolfgang, mein italienisch ist zwar dürftig, aber nach dem Lesen der deutschen Übersetzung kapier ich gar nichts mehr . Ich würde mal sagen, da hat der Google-Übersetzer ganze Arbeit geleistet.
    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #5
    Da steht soviel wie, das Motorrad ist dem Fiat in die Seite gefahren.

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Da steht soviel wie, das Motorrad ist dem Fiat in die Seite gefahren.
    Das wusste ich schon am Tage des Unfalls.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Dass die Methode vom Aussterben bedroht ist, ist natürlich weniger schön

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #8
    Hallo Wolfgang,
    vielleicht lesen ja hier ein paar Südtiroler mit, die können normalerweise deutsch und italienisch perfekt, und könnten dir möglicherweise bei einer fachlich richtigen Übersetzung helfen. Dann weißt du wenigstens was die von dir wollen.
    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,
    vielleicht lesen ja hier ein paar Südtiroler mit, die können normalerweise deutsch und italienisch perfekt, und könnten dir möglicherweise bei einer fachlich richtigen Übersetzung helfen. Dann weißt du wenigstens was die von dir wollen.
    Gruß Thomas
    Danke,
    das ist nicht das Problem, ich habe mir schon das erste (nur italiensiche) Schreiben übersetzen lassen.
    Mir geht's nur um die wirklich lustige Übersetzung und um den lächerllichen Versuch mich / meinen Sohn zu verarschen.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #10
    Sinngemäss: Das von oben kommende Fahrzeug hat dem von rechts kommenden den Vortritt genommen. Worauf das Motorrad dem Fiat in die Seite gefahren ist.

    Es geht also um die Missachtung eines Rechtsvortrittes. Klingt eigentlich logisch. Ob an dieser Stelle nun Rechtsvortritt herrscht weiss ich natürlich nicht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Italienischer ZweiradTAG am 30.6.2013 in Krefeld
    Von bikertreffkrefeld im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 16:42
  2. F650GS gegen R1100/850 R/RT(behörde)/GS
    Von locke1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 10:43
  3. Biete Sonstiges kleines Schätzchen R 60/6 Behörde restauriert
    Von MacZep im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:48
  4. R 60/6 Behörde
    Von MacZep im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 23:34
  5. Italienischer HP-Umbau
    Von ruebae im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 10:15