Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schutzengellehrlinge gibt's auch

Erstellt von Baumbart, 26.04.2010, 09:05 Uhr · 7 Antworten · 822 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard Schutzengellehrlinge gibt's auch

    #1
    Bevor sie die großen Jobs machen dürfen wie in dem anderen Fred müssen auch Schutzengel eine Lehre machen. Erst mal so kleine Jobs wo man nicht so viel kaputt machen kann. So einen hab ich gestern getroffen. Ich habe zum Mopped fahren zwei Schlüsselbünde. Hab mir schon zu viele Armaturen zerkratzt, einen nur mit dem Zündschlüssel und einen mit TC- Haus- Auto etc. Schlüssel und der hat damit ich ihn im Taschengewühl wiederfinde ein Schlüsselband dran. Und steckt in der Tasche am Oberschenkel.
    Gestern unterwegs gewesen, bei der Ausfahrt aus Berlin mal wieder am Dreieck Nuthetal zu früh abgezweigt, musstich hastig zur nächsten Ausfahrt eilen um nicht in Polen zu landen, so 180 - 200 km/h, was die Dicke hergab, und merke da flattert was am Bein. Passiert öfter, das Band kommt schon mal aus der Tasche. An der Ausfahrt angehalten - Schei**e, die ganze Tasche ist rausgezogen. Mist das Schlüsselbund ist weg. Liegt wahrscheinlich auf dem Mittelstreifen.

    Aber was flattert für ein Schatten im Rückspiegel?

    Schei**e, das Schlüsselbund mit dem Band hat sich auf dem Weg in die Freiheit am Kofferträger verfangen und hängt da jetzt ganz unschuldig rum Weia, der Jung (s.o.) wird mal n guter!!

    Als Entschädigung gabs noch n paar schöne Kilometer über brandenburger SandWaldWege

  2. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #2
    puh ! Nach Herzrutschen richtung linke Hosentasche hast Du sicher kurz nach oben geguckt und Deinem Schutzengel ein Danke nachgerufen, oder?

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    ich frag mich eher mit was für Hosen Du fährst und nicht ob Du nen Schutzengel-Azubi hattest... Weil meine Motorradhosen haben alle entweder keine Tasche oder so ungünstig gelegen bzw mit Reissverschluss dass da niGS rausfallen kann...

    Und in Jeans fahren, höchstens mal von der Garage beim Opa in die heimische Garage, und das sind nur 200Meter, auf denen wahrlich genug passieren kann wenn man die gstörten anschaut die da immer an den Einfahrten vorbeiballern, in der 30er-Zone, und wenn ich dann denke mit 180 auf der Bahn, ne Du, lass stecken...

  4. beak Gast

    Standard

    #4
    Moin Hartmut,
    da hast aber Riesenglück gehabt!!!!

    Mir hat´s mal nen runden Metallanhänger (ca. 4 cm Ø) während der Fahrt über das Penserjoch "abvibriert". Dieses Teil hat sich dann so unglücklich nach unten "gearbeitet" und blieb just vor einer Kurve im/am Gasseil hängen (damals noch mit der XRV 750 motorisiert). Konnte das Gas nicht mehr zurücknehmen und das Geheule der Maschine hab ich heute noch in den Ohren. Aber mein Schutzengel hat ganze Arbeit geleistet, auch wenn mir die Knie ganz schön geschlottert haben!!! Seitdem häng ich an meine Schlüssel kein "unnützes" Zeug mehr

    Und mögen unsere Schutzengel allzeit um uns sein!

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ich frag mich eher mit was für Hosen Du fährst und nicht ob Du nen Schutzengel-Azubi hattest... Weil meine Motorradhosen haben alle entweder keine Tasche oder so ungünstig gelegen bzw mit Reissverschluss dass da niGS rausfallen kann...

    Und in Jeans fahren, höchstens mal von der Garage beim Opa in die heimische Garage, und das sind nur 200Meter, auf denen wahrlich genug passieren kann wenn man die gstörten anschaut die da immer an den Einfahrten vorbeiballern, in der 30er-Zone, und wenn ich dann denke mit 180 auf der Bahn, ne Du, lass stecken...
    Wow, Sherlok Humbug, messerscharft kombiniert. Wie bei manchem die Hirnwindungen so funktionieren, schon putzich

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wow, Sherlok Humbug, messerscharft kombiniert. Wie bei manchem die Hirnwindungen so funktionieren, schon putzich

    hirnwindungen? wasn das?

  7. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Reden

    #7
    Vorsicht, hört sich ansteckend an. (vllt. H1N7 Hirnwindungsgrippe)

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ...
    Gestern unterwegs gewesen, bei der Ausfahrt aus Berlin mal wieder am Dreieck Nuthetal zu früh abgezweigt, musstich hastig zur nächsten Ausfahrt eilen um nicht in Polen zu landen, ....
    Off Topic:

    Is datt schön, von Berlinern zu hören, daß man sich da verfahren kann.
    Mit der alten Fahrbahnführung stand ich zeitweilig auf Kriegsfuß, mit der neuen tu ich's aber auch (o. hat mein Firmenwagen etwa einen unwiderstehlichen Drang nach Polen?)

    On Topic:
    Manche Schutzengellehrlinge fahren auch BMW, weiss ich aus eigener Erfahrung.
    Zünd-/Lenker-/Garagenschlüsselbund in die Brusttasche einer Jeansjackenähnlichen Lederjacke gesteckt. Dummerweise gab's eine direkte, mir unbekannte Verbindung zur Seitentasche. Durch diese hat sich der Schlüssel nach unten gestohlen u. (vergeblich) versucht, sich unauffällig zu entfernen. Ein nachfolgender BMW-Fahrer hat's gesehen, hat gar nicht erst angehalten zum einsammeln sondern ist hinter mir her, hat mich ein ganzes Stück weiter dann überholt, angehalten und über den Verlust des Schlüssel u. den ca. Fundort aufgeklärt. Zurück, Schlüssel wieder eingesammelt, alles gut.

    Grüße
    Uli


 

Ähnliche Themen

  1. das gibt es auch!
    Von Egon im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 09:50
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 19:39
  3. BMW gibt's auch in schön
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 11:24
  4. Gewindehülsen an den Lenkerenden .. gibt es die auch einzeln ?
    Von faridelk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 16:48
  5. Gibt es auch kleine GS Fahrer??
    Von Richard im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 10:57