Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Schwanzverlängerung

Erstellt von AmperTiger, 15.07.2008, 06:53 Uhr · 22 Antworten · 2.839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Schwanzverlängerung

    #1
    hier mal was für den, der schon alles hat und trotzdem noch auf extrem dicke Hose machen muß.

    http://auto.t-online.de/c/15/60/42/24/15604224.html

    normalerweise hasse ich den Begriff correctness, aber wieviel Smart Diesel müssen da verkauft werden, damit der Flottenverbrauch wieder stimmt?
    670 PS, 1000NM ?? 12 Zyl. Biturbo
    nee oder?

    und das schlimmste ist, der sieht auch noch scheiße aus (Wer kennt noch die Opel Manta mit ausgest. Kotflügeln, tiefergelegt, Alufelgen)

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #2
    Sei doch nicht so streng die wollen nach der SLR-Pleite es halt nochmal versuchen

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Schlecht sieht er nicht unbedingt aus, wenn man mich jetzt auch steinigt.

    Und der Flottenverbrauch wird schon stimmen. Denn wie viele (viel zu viel verbrauchende) SMARTs werden verkauft, ehe einer von den Boliden den Besitzer wechselt. Denn sooooo viele werden sich das Gerät auch nicht kaufen. Uns selbst wenn, dann wird das Teil eh in der Garage stehen und dort sein Leben fristen

    Und wenn man den Verbrauch und Hubraum der beiden Fahrzeuge, SMART und Benz vergleicht, ist der SMART aber klar im Nachteil.
    Eine führende Autozeitschrift hatte mal einen SMART getestet, der hatte einen Verbrauch über 9!!! Liter auf 100 km.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Eine führende Autozeitschrift hatte mal einen SMART getestet, der hatte einen Verbrauch über 9!!! Liter auf 100 km.
    nana, bin selbst mal einen gefahren und meine Schwester hat einen und da steht immer ne 5 vor dem Komma. Beim Diesel geht auch ne 3,xx Liter !! im Verbrauch.
    9 Liter geht selbst bei Dauervollgas nicht!

    Der SL ist aber der beste Beweis dafür, dass sehr viel Geld nichts, aber auch garnichts mit Stil zu tun hat.

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nana, bin selbst mal einen gefahren und meine Schwester hat einen und da steht immer ne 5 vor dem Komma.
    Das ist ja dann wohl eindeutig zu viel für das, was diese Auto darstellen will. Kleines Auto, wenig Leistung, da würde ich mal so mit 2 - 3 Liter als Vorstellung haben.
    Die Grundidee, die der SMART mal darstellen sollte, war doch ganz schnell dahin.


    Aber mal zum Benz, Geschmäcker sind halt verschieden. Ingenieur Technisch finde ich das Gerät schon ein dolles Ding.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Mir wird sich nie erschließen, warum Mercedes Benz nicht sein Engagement im Motorsport geradliniger gestaltet. Da ist man seit Jahren für einen Haufen Geld semi-erfolgreich in Formel1 und DTM unterwegs und versäumt es konsequent, sportliche Fahrzeuge für die Straße zu produzieren. Jede, aber auch wirklich jede Karre aus deren Hause braucht Motoren mit riesigen Hubräumen oder früher mit riesigen Kompressoren, um den 2 und mehr Tonnen-Schiffen irgendwie Feuer unterm Speck zu machen.

    Beim aktuellen C63 AMG dachte ich, man hätte doch noch verstanden, aber wahrscheinlich wollte man einfach nur mal einen M3 nachbauen. Karren wie dieser SL oder auch diverse GL, ML und S-Versionen von AMG, die auch bei 500 PS ein Leistungsgewicht von immerhin noch 6kg/ps erzielen, zeigen,dass es in Stuttgart nicht um Sportwagenbau sondern einzig und alleine um das geht, was AmperTiger so treffend in seine Überschrift geschrieben hat... Schwanzverlängerungen für Gutverdiener.

  7. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Karren wie dieser SL oder auch diverse GL, ML und S-Versionen von AMG, die auch bei 500 PS ein Leistungsgewicht von immerhin noch 6kg/ps erzielen, zeigen,dass es in Stuttgart nicht um Sportwagenbau sondern einzig und alleine um das geht, was AmperTiger so treffend in seine Überschrift geschrieben hat... Schwanzverlängerungen für Gutverdiener.
    Mit dieser Aussage machst Du Dir das aber wirklich sehr einfach! Zum Einen ist alles eine Geschmackssache, zum Anderen bauen auch Audi, BWM, VW (Phaethon, Touareg), Jaguar etc. auch solche "unvernünftige" Autos .

    Bei solchen Diskussionen werde ich einfach das Gefühl nicht los, dass meist bei denjenigen eher der Neid der Vater des Gedankens ist – ich kann mich natürlich auch täuschen .

    Gruß
    Thomas

  8. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #8
    dass es in Stuttgart nicht um Sportwagenbau sondern einzig und alleine um das geht, was AmperTiger so treffend in seine Überschrift geschrieben hat... Schwanzverlängerungen für Gutverdiener.
    ...... und schon haben wir die gute, deutsche Denke in Schriftform Wer das Geld dazu hat soll ihn sich kaufen, was hat das mit der Sch..... verlängerung zu tun? Ich gönne es denen, die wollen auch ihren Spaß nur halt auf anderem Niveau

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    Ich gönne es denen, die wollen auch ihren Spaß nur halt auf anderem Niveau
    So ists!

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Mit dieser Aussage machst Du Dir das aber wirklich sehr einfach! Zum Einen ist alles eine Geschmackssache, zum Anderen bauen auch Audi, BWM, VW (Phaethon, Touareg), Jaguar etc. auch solche "unvernünftige" Autos .

    Bei solchen Diskussionen werde ich einfach das Gefühl nicht los, dass meist bei denjenigen eher der Neid der Vater des Gedankens ist – ich kann mich natürlich auch täuschen .

    Gruß
    Thomas
    Ich fürchte Du hast - genau wie JOQ - nicht verstanden. Mag sein, dass ich mich undeutlich ausgedrückt habe. In meinem Posting hat der Begriff "Sportwagen" einen zentralen Wert, denn das ist wofür die AMG-Modelle von Mercedes Benz stehen. Aber lustig ist, dass einem sobald man falsch verstanden wird, Neid unterstellt wird. Ich lach mich weg, das ist zu billig...

    Kurz und knapp:
    Die Karren sind übergewichtig und werden mit riesen Motoren und zugleich riesen Verbräuchen notdürftig auf Trab gebracht. Das sind aber keine Sportwagen mehr, sondern taugt eben allenfalls noch zum angeben.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte