Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Schwanzverlängerung

Erstellt von AmperTiger, 15.07.2008, 06:53 Uhr · 22 Antworten · 2.840 Aufrufe

  1. Nero8 Gast

    Rotes Gesicht ...Glashaus...mit Steinen...usw. !

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hier mal was für den, der schon alles hat und trotzdem noch auf extrem dicke Hose machen muß.
    mmmh...das werden die XT600 Fahrer in ihrem Forum über die HP2 Modellreihe auch behaupten !

    Und was würde ich dafür hergeben einmal in meinem Leben bei einer 5 Gang Automatikfahrmaschine bei 200km/h den Kickdown zu treten...so daß hinter mir der Rauch aufsteigt !

    ...muß jetzt aufhören noch einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden...nicht daß sich meine Hose noch weiter ausbeult !

  2. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Kurz und knapp:
    Die Karren sind übergewichtig und werden mit riesen Motoren und zugleich riesen Verbräuchen notdürftig auf Trab gebracht. Das sind aber keine Sportwagen mehr, sondern taugt eben allenfalls noch zum angeben.
    Ich weiß nicht was man unter "Schwanzverlängerung" falsch verstehen kann, es ist aber müßig darüber zu diskutieren!

    Was die Übergewichtigkeit der Fahrzeuge anbelangt hast Du nicht unrecht, allerdings würde heute niemand mehr ein Fahrzeug in dieser Preisklasse ohne elektronischen Helfer und entsprechenden Komfort kaufen – und das alles macht das Gewicht.
    Wobei entgegen Deiner Aussage, dass bei 500 PS ein Leistungsgewicht von immerhin noch 6kg/ps erzielt wird, nicht richtig ist. Diese Fahrzeuge erzielen ca. 4kg/ps (ca. 500 PS bei ca. 2.000 kg Gewicht).
    Wie bereits geschrieben, dies ist aber bei allen andern Herstellern nicht anders.

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    mmmh...das werden die XT600 Fahrer in ihrem Forum über die HP2 Modellreihe auch behaupten !

    Und was würde ich dafür hergeben einmal in meinem Leben bei einer 5 Gang Automatikfahrmaschine bei 200km/h den Kickdown zu treten...so daß hinter mir der Rauch aufsteigt !

    ...muß jetzt aufhören noch einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden...nicht daß sich meine Hose noch weiter ausbeult !
    Genau auf den Punkt gebracht

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    mmmh...das werden die XT600 Fahrer in ihrem Forum über die HP2 Modellreihe auch behaupten ! !
    Glashaus? nee Christoph, meine Hose ist besonders im Gesäßtaschenbereich (Geldbeutel) seit dem Erwerb der HP2 ziemlich dünn. Um mir die leisten zu können hab ich 2,5 andere Motorräder verkauft!

    He, Leute ich wußte dass die Überschrift (Schwanzverlängerung!) richtig gewählt ist, ich mach mir nämlich schon Gedanken was polarisiert.
    Ich bin nicht gegen Autos mit viel PS, ganz im Gegenteil, aber das Teil sieht ja auch noch aus wie ein Spielzeug für Zu-Geld-gekommene-Opel-Mantafahrer
    Neid? auf etwas, das so auftragen muß?? na sicher nicht.
    wenn allerdings ein Jaguar E-Type vorbei fährt....der ist geil oder ein Mercedes /8 oder ein Porsche 356 oder auch ein Triumph TR 6 (hatte selbst mal einen, natürlich als RHD) oder oder oder

    Ihr seht, guter Geschmack kostet nur ein Zehntel des SL.....duck und weg

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Was die Übergewichtigkeit der Fahrzeuge anbelangt hast Du nicht unrecht, allerdings würde heute niemand mehr ein Fahrzeug in dieser Preisklasse ohne elektronischen Helfer und entsprechenden Komfort kaufen – und das alles macht das Gewicht.
    Wobei entgegen Deiner Aussage, dass bei 500 PS ein Leistungsgewicht von immerhin noch 6kg/ps erzielt wird, nicht richtig ist. Diese Fahrzeuge erzielen ca. 4kg/ps (ca. 500 PS bei ca. 2.000 kg Gewicht
    Wenn Du die - ebenfalls erwähnten - Modelle ML und GL hinzuziehst, hast Du ganz schnell die 6kg/ps dieser "Sportskanonen"... aber ich möchte das mit Dir nicht ausdiskutieren, die Überflüssigkeit dieser Produkte - außer in der Käuferschicht der Zuhälter und Anabolika-Großhändler - wirst Du mir nicht ausreden können.

    Im Übrigen zeichnen sich die von Dir genannten "anderen Hersteller" allesamt durch ein erheblich geringeres bis gar nicht vorhandenes "Motorsport-Engagement" aus, insofern zwingt sich mir der Verdacht auf, dass Du nicht einmal gelesen hast, was ich geschrieben habe, bevor Du mich als Neider abgetan hast. Und wenn es Dir egal ist was man schreibt, bevor Du die Neid-Schublade aufreisst, solltest Du mit Formulierungen andere würden es sich "einfach machen" evtl. selektiver umgehen.

  6. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #16
    Jetzt mal ganz von der Laenger des Schwanzes und dem Design (des Benz, nicht des Schwanzes ) abgesehen, so finde ich solche 'Boliden' einfach nicht mehr zeitgemaess. Solche 'Sportwagen' scheinen das deutsche Gegenstueck zu den amerikanischen Monster-SUVs a la Hummer zu sein. Wie hat es mal ein Porsche Porsche Cayenne Fahrer in einem Forum ausgedrueckt: "Verbrauch unter 45 Liter - Motorschaden?"

    Wenn schon [zu] viel 'Schotter' in der Taschen und wenn es denn ein Sportwagen sein soll/muss, dann ist doch wohl der Tesla Roadster die derzeitige Messlatte - sprinted unter 4 s von 0 auf 100 km/h, was mind. genauso schnell sein duefte wie der uebergewichtige Benz. Zudem ist der Tesla ein echtes Cabriolet und kostet mit US$ 109.000 in der Grundausstattung (mehr braucht ein Sportwagen eh nicht) nur 1/3 des fetten Benz. Das, meine Herren, nenne ich Engineering-Kunst!

  7. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Im Übrigen zeichnen sich die von Dir genannten "anderen Hersteller" allesamt durch ein erheblich geringeres bis gar nicht vorhandenes "Motorsport-Engagement" aus, insofern zwingt sich mir der Verdacht auf, dass Du nicht einmal gelesen hast, was ich geschrieben habe, bevor Du mich als Neider abgetan hast. Und wenn es Dir egal ist was man schreibt, bevor Du die Neid-Schublade aufreisst, solltest Du mit Formulierungen andere würden es sich "einfach machen" evtl. selektiver umgehen.
    Dann kannst Du aber nicht von BMW oder Audi sprechen. BMW ist sowohl bei der DTM als auch bei der F1 präsent. Audi in der DTM, nur soviel dazu!

    Außerdem habe ich niemanden als Neider abgetan, sondern geschrieben, dass meist bei denjenigen eher der Neid der Vater des Gedankens ist – ich kann mich natürlich auch täuschen könne.


    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Wenn Du die - ebenfalls erwähnten - Modelle ML und GL hinzuziehst, hast Du ganz schnell die 6kg/ps dieser "Sportskanonen"... aber ich möchte das mit Dir nicht ausdiskutieren, die Überflüssigkeit dieser Produkte - außer in der Käuferschicht der Zuhälter und Anabolika-Großhändler - wirst Du mir nicht ausreden können.
    Mit Deiner Bemerkung zu der Käuferschicht von GL und ML Modellen machst Du ebenfalls eine Schublade auf. Solche dumpen Aussagen solltest Du besser stecken lassen.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Christoph!!!

    #18
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    ...muß jetzt aufhören noch einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden...nicht daß sich meine Hose noch weiter ausbeult !
    Du bist schuld, dass ich jetzt ins schwärmen gerate.....Eine von Miles getunte TT 700 (Basis XT 500!) mit 60 PS bei 14o kg fahrfertig ....... oder eine Triumph Speed Triple mit GänsehautSportsauspuff oder eine MV Agusta F4 die mit 13000 U/min und Tacho 260 und infernalischem Geschrei unter mir dahinfliegt oder eine Ducati Hypermotard, eine Benelli TNT 1130 (bester Durchzug ever!!) .....oder eben eine HP 2 Sumo am Paß auf Gebücktenjagd..

    Ja das alles beult
    aber doch nicht so ein BiturboSchwellkörperBenz.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    BMW ist sowohl bei der DTM als auch bei der F1 präsent.
    BMW ist in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft aktiv, nicht in der DTM. Aber im Gegensatz zu Mercedes Benz bieten die auch sportliche Fahrzeuge für die Straße an. Aber die Hoffnung darauf, dass der Groschen bei Dir noch fällt, hab ich aufgegeben.

    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Mit Deiner Bemerkung zu der Käuferschicht von GL und ML Modellen machst Du ebenfalls eine Schublade auf.
    Das "ebenfalls" gefällt mir...

    Aber achte doch darauf richtig zu lesen, ich spreche von den überflüssigen AMG-Versionen von übergewichtigen Prestigeträgerkisten, nicht von den Basismodellen. Und das sind reine Erfahrungswerte, keine Schubladen.

  10. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #20
    Nene, Du spricht nicht durchgängig von AMG-Versionen.

    Nur weil Du eine AMG-Version für überflüssig erachtest entspricht dies noch lange nicht den Tatsachen - alles eine Sache des Betrachtungswinkels.
    Erfahrungen zu einer subjektiven Meinung, ich bin doch einigemaßen irritiert?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte