Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Schwein gehabt

Erstellt von der niederrheiner, 14.08.2015, 08:37 Uhr · 35 Antworten · 2.699 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #11
    ... dann noch die weltweiten Grubenunglücke....... etc.

    und - in vier Wochen hat sich das Thema aus dem Focus bewegt - oder schon früher....


    Unsere Normen sind vor 120 Jahren nicht vom Himmel gefallen.... es war ein Prozess, der da stattgefunden hat - anders ist es auch in China - Indien usw. nicht machbar... die Menschen dort müssen sich um ihre Rechte selber bemühen - dann stehen sie auch dahinter - ohne unsere gut gemeinten Ratschläge.....

    Es gibt übrigens vor Ort auch Bestrebungen und Menschen, die sich dafür einsetzen - schon seit langem - ist nur keinen Beitrag in der Yello Press wert....

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    Mir im Prinzip auch, bloss werden die Billigklamotten wohl in denselben Nähereien wie die Markenklamotten zusammengenäht, wenn man den diversen Berichten so glauben mag.

    In jedem Teil - und sei es noch so teuer - steht "made in *irgendeinen asiatischen Ballungsraum nach belieben einsetzen*" Und das nur zur Gewinnmaximierung für den Hersteller um jeden Preis.

    Schade, das!
    Völlig korrekt...die teuren Produkte kommen auch da her. Ich kann das nicht mehr hören, das der Verbraucher schuld ist, weil er es kauft. Ändern kann nur der Staat in der Produktionsregion was , sonst keiner.

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Völlig korrekt...die teuren Produkte kommen auch da her. Ich kann das nicht mehr hören, das der Verbraucher schuld ist, weil er es kauft. Ändern kann nur der Staat in der Produktionsregion was , sonst keiner.
    Hab‘ grad mal geschaut, meine T-Shirts von Landsend kommen aus Mexico (also hier um die Ecke) oder Jordanien

    Wer von euch schaut immer auf das Herkunftsland eines Produkts und kauft dann bewusst etwas teureres, nur weil es NICHT in Fernost hergestellt wird?

    Schon klar, bei einigen Produkten der Bekleidungsindustrie ist es nicht möglich, ‚Made in China‘ oder Bangladesch zu vermeiden, in anderen Bereichen (z.B. Werkzeug, zum Teil Elektronik) geht es aber ganz gut

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Wer von euch schaut immer auf das Herkunftsland eines Produkts und kauft dann bewusst etwas teureres, nur weil es NICHT in Fernost hergestellt wird?

    Schon klar, bei einigen Produkten der Bekleidungsindustrie ist es nicht möglich, ‚Made in China‘ oder Bangladesch zu vermeiden, in anderen Bereichen (z.B. Werkzeug, zum Teil Elektronik) geht es aber ganz gut
    Hängt bei mir von Lust und Laune ab. Und ja, gerade bei Textilien kann ich es kaum vermeiden, Asienware zu kaufen.

  5. Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    201

    Standard

    #15
    Ich mach das so. Zum Beispiel bei Lebensmitteln nehm' ich das, was den kürzesten Anreiseweg hatte... wenn ich schon über die vielen LKWs auf meiner A3 schimpfe, dann muß ich das auch durchziehen.

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Rotes Gesicht

    #16
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Wer von euch schaut immer auf das Herkunftsland eines Produkts und kauft dann bewusst etwas teureres, nur weil es NICHT in Fernost hergestellt wird?
    Ich kenne viele, die das so - wie ich übrigens auch - machen.

    Wo möglich, kaufe ich vorzugsweise regionale, deutsche oder europäische Produkte ein um die Region zu stärken. Somit achte ich sehr wohl und vor allem bewusst auf Herkunft oder Entstehungsort von Produkten. Mir ist auch der Service bei weitem wichtiger als die letzten 10 Euros gespaart zu haben. Und ich erfreue mich auch lieber 10 Jahre an einem schönen, haltbaren und wertigem Produkt als mich alle 3 jahre mit irgendwelchem billigen Mist einzudecken. Hat auch etwas mit Umweltschutz und Ressourcenschonung zu tun...

    Gruss
    Jan

  7. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    473

    Standard

    #17
    Stichwort: "Liberalisierung des Arbeitsmarktes"

    Auch hier wird schon sehr extensiv "billig" vermarktet.

    Da stört es niemanden mehr, wenn ein "Billigheimer" den selben Service oder das Prodruckt zum "Chinapreis" anbietet.

    OK, wir müssen nach den günstigsten Angeboten schauen.
    Aber, selbst wenn ich sage, ich gebe lieber etwas mehr aus, um "Qualität" zu bekommen...
    Selbst dann bekomme ich heute nur noch "Asiaten-Service -- billig, kaum Qualität" -
    wo bleibt das restliche Geld, der Aufpreis?

    Die "Gewerbeaufsicht" scheint schon länger nicht mehr nach der Qualität zu schauen -
    heute kann wohl auch jeder "Schuhputzer" "High-Tech-Service" - egal welcher Art, anbieten.

    Da darf man sich über Mängel auch nicht mehr beschweren - Hauptsache billig.

    Gruß, Gunter

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von J.Hahn Beitrag anzeigen
    Ich mach das so. Zum Beispiel bei Lebensmitteln nehm' ich das, was den kürzesten Anreiseweg hatte... wenn ich schon über die vielen LKWs auf meiner A3 schimpfe, dann muß ich das auch durchziehen.
    Was, keine Bio-Lebensmittel, die um den halben Erdball geflogen sind?

  9. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Hängt bei mir von Lust und Laune ab. Und ja, gerade bei Textilien kann ich es kaum vermeiden, Asienware zu kaufen.

    Ich fahre BMW...habe ich etwa auch Asienware?? Ist das dann gut, oder eher schlecht?

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Ich fahre BMW...habe ich etwa auch Asienware?? Ist das dann gut, oder eher schlecht?
    Natürlich hast du da auch Teile aus Asien verbaut. Von den Türken, die in Spandau am Band stehen, will ich gar nicht reden

    Aber Asien ist nicht gleich Asien. Du bekommst, was du kontrollierst und bezahlst. Von Top-Qualität bis billigster Ramsch ist alles drin.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwein gehabt.....
    Von wasches im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.01.2016, 20:27
  2. Schwein gehabt!
    Von Nordlicht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 14:50
  3. Schwein gehabt ?
    Von LeBeu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 14:47
  4. Glück gehabt....
    Von wmadam im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 15:39
  5. Schwein gehabt !!
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:26