Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 234

Shell Luft kostet Geld

Erstellt von AmperTiger, 17.01.2013, 19:55 Uhr · 233 Antworten · 13.665 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    wenn viel los ist, bringe ich mein Mopped auch aus dem Weg. Um aber Mißverständnissen vorzubeugen, erledige ich das dort, wo man mich nicht kennt, schiebend. Ansonsten tanke ich gelegentlich hier bei der Shell im Sitzen, mit Helm auf, mit dem ich auch rein gehe und bezahle. Sämtliche Aushilfen haben noch nie negativ reagiert. das ist mir ein mal vor 20 Jahren auf der Autobahn passiert, bei nacht und einsam und verlassen, da konnte ich das verstehen . In den USA hätte der tankwart vermutlich bereits die abgesägte Flinte im Anschlag gehabt

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    In den USA musst du zum Bezahlen gar nicht reingehen, das wird nämlich ganz bequem an der Zapfsäule selber erledigt, sofern du mit Plastik zahlen willst. Ob du das im Sitzen, Stehen oder Handstand machst, ist grad egal. Auch den Helm kannst du gerne auflassen ohne dass dich jemand schief anguckt.

    Gruß

    frank

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.113

    Standard

    Die Surfbrettamis haben ein Ding an der Glocke ... aber nicht so wie wir Deutschen ....

    Junge Junge ..Harter Stoff wg , bischen Benzin...oder Luft ...

    Helm auf Helm ab ..alter Schwede ..und das alles Nur weil irgend ein Schwachkopf meint es ist gut so ..

    muss ich nicht mitmachen....

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Wenn ich in den USA in der Pampa unterwegs wäre, dann würde meine Halbautomatik gut sichtbar im Holster am Tank hängen. Wenn ich sie ziehe darf er anfangen sich Sorgen zu machen, vorher nicht. Mensch, ich will doch nur tanken! Wenn damit ein Tankwart überfordert ist, dann ist er für den Job ungeeignet. Um Benzindiebe ausfindig zu machen hängen da Kameras herum, um ein Feuer zu löschen - Na? - Ja, genau! - Feuerlöscher!
    Der Deutsche hat es sich zur Aufgabe gemacht "Aua!" zu schreien noch bevor er eine gewatscht bekommen hat. Hier wären wir wieder bei den unterschiedlichen Phobien angelangt (der Kreis schließt sich). Mir ist unbegreiflich wovor wir uns in diesem (relativ) sicheren Land mittlerweile alles fürchten. Nur noch Weicheier unterwegs?! Oder was ist der Grund? Mir fällt keiner ein....zumindest kein vernünftiger!? Um Kriminelle zu verfolgen haben wir die Polizei. Die können außer sesselpupsen und Raser abkassieren auch noch andere Dinge.... habe ich mir sagen lassen...

  5. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wenn ich in den USA in der Pampa unterwegs wäre...
    ...dann komm' doch mal hier vorbei, ist nur knapp 10 Stunden von hier entfernt...pampa.jpg

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Frank, bei euch muss doch alles sicher sein. Habt ihr nicht Walker, den Texas Ranger?
    USA ist nicht gerade mein Wunschziel, aber wenn es mal soweit ist komme ich der Einladung gerne nach. Ich erscheine auch unbewaffnet, versprochen.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo C Treiber
    hast Du schon mal dran gedacht, daß man das Mot. (z.B.GS ) auf den Hauptständer stellt und dann tankt ? Dann nämlich haste den gleichen Effekt wie beim Sitzenbleiben. Nur mal so als Gedankenstütze !
    Grüße Eugen
    Ja, klar, und dann schiebe ich sie auf dem Hauptständer rum, und bei den Cs löst es das Problem natürlich auch. Und ntürlich kann man auf ner F nach dem Tanken nur Rechtskurven fahren, weil da ja der Seitenständer rechts verbaut ist.

    Laßt Euch mal was Besseres einfallen. Ich tanke so, wie ich es will und für richtig halte. Da nutzen weder Urban Legends was, noch tolle Überlegungen die der Physik wiedersprechen, noch Gedankenstützen von Leuten, die offensichtlich der Meinung sind, meine geistige Kapazität reiche nicht aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Dem vierventiler ist, wie er hier im Verlauf deutlich gemacht hat, der Tankwart ziemlich egal.
    Richtig, der Tankwart ist mir auch egal, die wollen mein Geld und damit was verdienen.Damit haben sie auch auf meine Vorlieben Rücksicht zu nehmen. Da ich nur Jethelme und Klapphelme besitze, meine Frau auch, wir fast immer gemeinsam tanken und dies im Berliner Raum auch immer an den selben Tankstellen ...

    Das Gefühlsleben des Tankwartes (den es ja nicht mehr gibt) ist für mich von minderem Interesse. Wer Angstzustände kriegt, weil jemand mit Motorrathelm den Laden betritt, ghört nicht hinter die Kasse einer Tanke, sondern in ärztliche Behandlung. Phobien sind meist heilbar.

    Ansonsten soll es jeder machen wie er will. Wer aufbocken will und sich ausziehen nur zu. Ich will das nicht. Nur mal so als kleine Gedankenstütze.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    In den USA musst du zum Bezahlen gar nicht reingehen, das wird nämlich ganz bequem an der Zapfsäule selber erledigt, sofern du mit Plastik zahlen willst. Ob du das im Sitzen, Stehen oder Handstand machst, ist grad egal. Auch den Helm kannst du gerne auflassen ohne dass dich jemand schief anguckt.
    Ich hab da ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Zapfsäulen, bei denen man ganz locker die Kreditkarte durchziehen konnte - und die einem dann gleich noch, wenn man nicht rechtzeitig den "nein danke" Button drückt, eine Autowäsche mitverkaufen. Andere Säulen, die plötzlich zur Kreditkarte eine PIN wollten (the f*ck?) oder Tankstellen, bei denen man erst an den Schalter gehen, seine Karte abgeben und sagen, wie viel Sprit man haben will, erst dann wird die Säule freigeschaltet. So, wieviel Gallonen passen denn in den Tank einer Sportster 1200 ohne Tankuhr? Und was macht der Mann hinter dem Tresen mit meiner Kreditkarte, während ich den Sprit in die Harley fülle?

    Einfache Sachen kompliziert machen, das können nicht nur wir Deutschen....

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Einfache Sachen kompliziert machen, das können nicht nur wir Deutschen....
    ...kaum sind logisch denkende Menschen im Spiel.....wirds kompliziert....

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ja, klar, und dann schiebe ich sie auf dem Hauptständer rum, und bei den Cs löst es das Problem natürlich auch. Und ntürlich kann man auf ner F nach dem Tanken nur Rechtskurven fahren, weil da ja der Seitenständer rechts verbaut ist.

    Laßt Euch mal was Besseres einfallen. Ich tanke so, wie ich es will und für richtig halte. Da nutzen weder Urban Legends was, noch tolle Überlegungen die der Physik wiedersprechen, noch Gedankenstützen von Leuten, die offensichtlich der Meinung sind, meine geistige Kapazität reiche nicht aus.
    Gehe doch nochmals raus in die Garage, oder wo immer Ihr Eure F geparkt habt und schau noch mal nach, wo der Tankdeckel und wo der Seitenständer ist.
    Und noch ein kleiner Tipp: Die linke Hand ist die, wo der Daumen rechts ist.


 
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine 1150GS für kleines Geld ;)
    Von tequila im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 19:36
  2. SR viel Geld für nichts
    Von gs2005 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 12:19
  3. Soll ich das Geld ausgeben?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 09:13
  4. Leiht mir jemand Geld???
    Von BastlWastl85 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:51
  5. Führerschein für schmales Geld
    Von CapitainC im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 07:46