Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Sind GS Fahrer zu Weicheiern geworden

Erstellt von Roter Oktober, 31.08.2013, 22:50 Uhr · 59 Antworten · 4.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #11
    Hallo.

    Also gestern sind wir zu dritt eine schöne Belgien - Luxemburg - Eifel Tour gefahren. Anfangs setzte in Belgien Sprühregen ein und ich muss sagen, dass ich da richtig Gefallen dran gefunden habe. OK, wenn es nass wird ist erstmal vorbei mit sehr flotten Kurven allein weil ich den Straßenbauern den verschwenderischen Umgang mit Bitumen sehr übel nehme. Aber so in diesem nebeligen Regen durch den dampfenden Wald zu fahren..... das hatte echt eine schöne Atmosphäre.

    In der Eifel hat es dann teilweise richtig geschüttet. War mir dann auch egal, weil die Klamotten dicht gehalten haben.

    Aber zum Thema: Wenn wir andere Moppeds gesehen haben, waren es sehr oft GSen, einige RTs, und auch einige Japaner! Harleys..... standen nur vereinzelt vor den Cafès.

  2. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Vielleicht können aber auch GS-Fahrer im Gegensatz zu vielen Fahrern anderer Hersteller mit den Informationen der Wettervorhersage etwas anfangen und bleiben deshalb der Straße fern.

    Grüße
    Steffen

    Richtig!

    Die fahren nämlich heute bei schönem Wetter z. B. In die Eifel

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    #13
    Bei Regen fahren ist super. Die Anzahl Kamikazepiloten und Kurvenschneider (auch GS-Fahrer) auf Passtrassen ist deutlich geringer.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #14
    Post 7 bis 10 von Schlonz und Larsi.

    Oute mich hier ebenfalls als Schönwetterfahrer, Fahrten bei Regen sind für mich absolut spaßbefreit und außerdem bin ich auch noch ein Putzmuffel.

    Es grüßt das GS-Weichei Thomas

  5. el.brasil Gast

    Standard

    #15
    ich bin bekennender schönwetterfahrer. bei regen macht es keinen spass - kalt, nass ... du siehst nix, weil visier voll ... und ich muss dann zwingend nach einem regenritt (wenn man unterwegs zufällig reinkommt) die mopeds wieder putzen.

    nee, nee ... keinen bock auf diese ... ja, ich bin ein weichei, weil schönwetterfahren mehr spass macht!

    kälte ist mir relativ wurscht, aber regen..., nö!

  6. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    #16
    Moin
    vielleicht sollte man aber auch auch bedenken, das es eine Menge Leute gibt, die Samstags arbeiten müssen

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #17
    Das Wetter muss egal sein.....das Mopped muss gefahren werden....


    ...wenn man sonst keine Hobbys hat

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    Um es aufzulösen, ich war gestern im Pott und mußte nach Hause. Die Tour am Vormittag durch das Bergische bis zur Bever und zurück war klasse nur die letzten 10 min. Sprühregen. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, das dieses schmale Regenband sich auflöst und die Rücktour über das Sauerland und WBL doch sehr schön werden könnte. Leider hat sich das schmale Regenband zu einem ordentlichen Regengebiet entwickelt, so das ich von Marsberg bis Rinteln fast durchgängig Dauersprühregen hatte.

    Der Atlantis war wie immer 100% dicht, die Handschuhe und Stiefel auch. Ich war froh nicht mit dem Endurohelm gefahren zu sein sondern mit dem normalen Sporthelm, denn der ist im Gegensatz zum Enduro dicht.

    Die Leute die ich unterwegs getroffen habe waren vom Kennzeichen und Gepäck her alles Leute die in den Urlaub fuhren oder daher kamen, regionale sah ich wirklich keine.

    Ne Vergnügungstour hätte ich bei dem Wetter nicht gestartet, denn wie Larsi mag ich lieber flott durch Kurven fahren und das tue ich mir bei dem Wetter dann doch nicht an.

  9. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #19
    fuer die antwort haettest du jetzt in unserem lokalen forum statt der 5 blauweissen propeller jetzt den titel weichei uner deinemnick...

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #20
    Hallo
    also ich sehe das so: Für mich sind sogenannte Spaßrunden so ca. 100-150 Km wenn es schon regnet bei Beginn der Fahrt tabu, nein das muß nicht sein. Wenn ich jedoch ein Ziel hab, egal wie weit weg oder im Urlaub oder, oder, dann ist es mir egal bzw. nehm ich es in Kauf.
    Bei meinen Beta's, nein da spielt es keine Rolle da kommt eh der H.-Druckreiniger zum Einsatz. Und TKC bzw. Stollen fahre ich nur wenn ich z.B. in den Seealpen schottere, was auch ganz gut mit dem Tourance geht.
    Zum Thema Sicht und Kleidung das ist dann schon sehr speziell. Bin sehr (u.A. Companero) gut angezogen aber auch die besten Handschuhe und das beste Visier (evt. noch Brille) versagt bei mehrstündigem Mot.Fahren im starken Regen, dann noch evt. einen Tank oder Pinkelstopp zwischen durch und Du hast nasse klamme (Griffheizung und Goretex harmonieren nicht) Hände bzw. beschlagene Brille oder Visier. Nein glaube nicht, daß ich deshalb ein Weichei bin bloß weil ich nicht unbedingt bei jedem Wetter den starken MAX raushängen muß!
    Grüße Eugen


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind auch Scarver-Fahrer/innen an Bord?
    Von LadyLuzifer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 17:04
  2. Sind BMW-Fahrer besonders leidensfähig?
    Von Gismo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 23:45
  3. So sind sie die HP-Fahrer
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 14:56
  4. Doch noch BMW Fahrer geworden
    Von dkontheroad im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 19:50
  5. Was îst besser geworden???
    Von Peter im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 23:16